Seit 18:07 Uhr Wortwechsel
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 18:07 Uhr Wortwechsel
 
 

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Goolge zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio) (Deutschlandradio)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

Moritzburg FestivalMikrokosmos - Makrokosmos

Wald, Wasser, ein prachtvolles Schloss – und vor allem viel Musik: jedes Jahr im August treffen sich in Moritzburg um den – natürlich auch selbst aktiven – Cellisten Jan Vogler Kammermusikbegeisterte aus aller Welt. Mehr

weitere Beiträge

Kultur

Pop-Kultur FestivalWie agiert die BDS-Kampagne?

Vier arabische Acts haben ihren Auftritt beim Berliner Pop Kultur Festival abgesagt. Wir haben mit Israel-Korrespondent Tim Aßmann darüber gesprochen, wie die BDS-Kampagne agiert und warum sie so sehr an Einfluss gewinnen konnte.

 

Politik & Zeitgeschehen

Isabel SarliVon der Softporno-Queen zur Filmikone

Fast 30 Erotik-Filme drehte der Regisseur Armando Bó ab 1958 mit seiner Muse und Geliebten Isabel Sarli. Heute gilt die einstige Softporno-Queen als Ikone der argentinischen Filmgeschichte. Das Filmkollektiv Frankfurt zeigt nun eine Retrospektive.

 

Anti-Café-KulturZahlen nach Zeit

Statt für Kaffee und Kuchen zahlt man im neu eröffneten Café "be'kech" in Berlin-Wedding für die dort verbrachte Zeit. Essen kann jeder selber mitbringen. Anja Nehls war 45 Minuten zu Besuch im Anti-Café.

 

Literatur

Anonyma: "Das Inzest-Tagebuch"Ein Labyrinth aus Schmerz und Lust

Eine Frau wird über Jahrzehnte von ihrem Vater brutal vergewaltigt - und schreibt darüber mit einer erstaunlichen Stärke. Die anonyme Autorin lässt den Leser in "Das Inzest-Tagebuch" sogar an ihrer Lust am Sex teilhaben. Grell, verstörend, aber lesenswert.

 

Musik

Wissenschaft

PsychologieWarum unsere Identität sich ständig wandelt

Denken, Fühlen, Verhalten: Welche Faktoren formen die Persönlichkeit eines Menschen? Psychologen gehen davon aus, dass unsere Identität durch eine Mischung aus genetischen Anlagen und sozialem Umfeld geprägt wird - und dass wir uns immer wieder neu erfinden.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur