Seit 01:05 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
 
 

"Das Gesicht" im Hygiene-Museum DresdenBlick in die menschliche Seele

Es ist mehr als Punkt, Punkt, Komma und Strich: das Gesicht. Schließlich beginnen die meisten Begegnungen mit einem Blick in das Gesicht des Gegenübers. Doch was steht darin zu lesen, und wie lesen wir das? Dem gehen eine Ausstellung und ein Symposium im Dresdner Hygiene-Museum nach.

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Goolge zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio) (Deutschlandradio)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

Moritzburg FestivalMikrokosmos - Makrokosmos

Wald, Wasser, ein prachtvolles Schloss – und vor allem viel Musik: jedes Jahr im August treffen sich in Moritzburg um den – natürlich auch selbst aktiven – Cellisten Jan Vogler Kammermusikbegeisterte aus aller Welt. Mehr

weitere Beiträge

Kultur

PsychologieWarum unsere Identität sich ständig wandelt

Denken, Fühlen, Verhalten: Welche Faktoren formen die Persönlichkeit eines Menschen? Psychologen gehen davon aus, dass unsere Identität durch eine Mischung aus genetischen Anlagen und sozialem Umfeld geprägt wird - und dass wir uns immer wieder neu erfinden.

Pop-Kultur FestivalWie agiert die BDS-Kampagne?

Vier arabische Acts haben ihren Auftritt beim Berliner Pop Kultur Festival abgesagt. Wir haben mit Israel-Korrespondent Tim Aßmann darüber gesprochen, wie die BDS-Kampagne agiert und warum sie so sehr an Einfluss gewinnen konnte.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Musik

Wissenschaft

Die Sonne und ihre RätselDer Stern, von dem wir leben

Seit Jahrmilliarden ermöglicht sie mit ihrem Licht und ihrer Wärme das Leben auf der Erde. Noch immer rätseln Astronomen, was genau in der Sonne vor sich geht. Unklar ist auch, wieso sie alle elf Jahre besonders aktiv ist - mit weitreichenden Folgen.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur