Seit 04:05 Uhr Tonart

Sonntag, 27.05.2018
 
Seit 04:05 Uhr Tonart

Die 10 besten Sachbücher im Mai 2018 (Deutschlandradio)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Konzert zum Nachhören

390. WartburgkonzertVirtuose Klassik fürs Akkordeon
Viviane Chassot (Marco Borggreve)

1829 in Wien zum Patent angemeldet, trat das Akkordeon schnell seinen Siegeszug durch Europa an. Da die Originalkompositionen im 19. Jahrhundert noch rar waren, schlug die Stunde für die zahllosen und oft auch raffinierten Bearbeitungen bekannter Melodien. Mehr

weitere Beiträge

Kultur

Katja Petrowskaja über Oleg Senzow"Es ist alles unfassbar!"

Der Gesundheitszustand des inhaftierten ukrainischen Filmemachers Oleg Senzow ist kritisch, sein aktueller Hungerstreik geradezu selbstmörderisch. Die Schriftstellerin Katja Petrowskaja spricht über Strategien, wie eine Verschlechterung seiner Lage verhindert werden kann.

Neu im Kino: "Zwei im falschen Film"Ein Film über die kleine Liebe

Kein Hollywood-Kuss mit Geigenmusik? Keine Balkonszene? Sie habe immer "nicht besonders filmreif" Beziehungen gehabt, erzählt Regisseurin Laura Lackmann. Also beschloss sie, einen Film "über die Alltagsliebe" zu machen, "die versucht, so groß zu sein wie eine Filmliebe".

 

Politik & Zeitgeschehen

Abseits der KlischeesÜber Vorstadtkulturen

An der Peripherie finden sich die Problemviertel: monotone Trabantenstädte, in die nur zieht, wer sich nichts anderes leisten kann, so das Vorurteil. Dabei sind die Vorstädte nicht selten Keimzelle neuer urbaner Trends.

 

Literatur

Poesiefestival in Berlin Dichten gegen den Klimawandel

Das Erleben des Klimawandels treibt auch Dichter und Dichterinnen um. In einem Poesiegespräch in Berlin wird nun darüber gesprochen, wie Lyrik zur Bewältigung beitragen und neue Strategien entwickeln kann, sagt die Dichterin und Verlegerin Daniela Seel.

 

Musik

Die Pop-Alben der WocheZwei Perlen und eine Gurke

Das Duo Tracyanne & Danny bekennt sich zum Pop der 60er-Jahre und liefert ein perfektes Retro-Gemisch ab. Linear Johns Album "Double Parade" ist ein echter Hammer. Und für Snow Patrol wäre es wohl an der Zeit, das Genre zu wechseln.

 

Wissenschaft

Sarah Wieners SpeisekammerTomaten – Wasser ohne Geschmack

Rot, rosa oder braun - winzig klein oder fast so groß wie eine Faust - nussig im Geschmack oder mit einem rosenhaftigen Geruch: Die Tomate ist unglaublich vielfältig. Warum wir sie nur fast noch als rote Wasserkugel kennen, erklärt Sarah Wiener.

Mallorca Angst vor der Qualle

Auf Mallorca herrscht kurz vor Sommerbeginn Quallen-Alarm. Wer aufmerksam auf das Wasser blicke, könne die giftige Portugiesische Galeere aber leicht erkennen, sagt der Leiter des Aquariums in Wilhelmshaven, Winfried Hochstetter.

 

Zuchtexperiment in SibirienWie Füchse zutraulich werden

Der Mensch hat eine Vielzahl von Arten vom Wildtier zum Nutztier oder zum Haustier verändert. Dabei zeigt der Prozess der Domestikation trotz aller Unterschiede gewisse Gemeinsamkeiten. Woran das liegt, zeigt ein Experiment mit Füchsen in Sibirien.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur