Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
 

Fakten frisierenKleine Geschichte der Fake News

Postfaktisch ist zum Modewort geworden. Das dahinter steckende Phänomen aber ist nicht neu. Für Politiker ist der Umgang mit der Wahrheit oft eine Gratwanderung. Und auch der gezielte Einsatz von Unwahrheiten hat durchaus Tradition.

(documenta/Deutschlandfunk Kultur)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Nino Haratischwili"Heimat ist immer etwas Ambivalentes"

Nino Haratischwili ist 34 Jahre alt und bereits eine sehr erfolgreiche Theaterautorin, Regisseurin und Schriftstellerin. Im Gespräch erzählt sie Geschichten aus ihrer vom Bürgerkrieg geprägten Kindheit - und erklärt, warum sie trotz ihrer georgischen Muttersprache auf Deutsch schreibt.

"Axolotl Overkill"Wie Helene Hegemann ihr Kultbuch verfilmte

Erst der Bestseller "Axolotl Roadkill", jetzt Drehbuch und Regie bei der Verfilmung: Kultautorin Helene Hegemann wollte alles unbedingt selber machen. Warum? Weil sie keinen "Drogen-Teenie-Party-Film" eines 50-jährigen Regisseurs ertragen hätte.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Musik

Kronos QuartettFolksongs mit einem Touch Avantgarde

Traditionelle Songs aus England, den USA oder Frankreich bringt das US-amerikanische Kronos Quartett neu zu Gehör. Auf seinem Album "Folk Songs" interpretieren renommierte Stimmen des Genres wie Natalie Merchant die alten Lieder neu.

Die Band AlgiersScharfer Protest in Soulform

Punk und Garagenrock treffen Gospel und Soul - die Band Algiers überzeugt mit Provokation, Rhythmus und eingehenden Melodien. Abseits der vielleicht wechselnden musikalischen Einflüsse steht für die Band allerdings eines fest: Musik muss sich einmischen.

 

Wissenschaft

Wissenschaft und ArbeitsmarktViel Erfolg bei der Studienwahl!

Mit neu designeten Studiengängen wie Fitnessökonomie buhlen die Unis um Studienanfänger. Und kehren dabei ihren Auftrag um, kritisiert Martin Tschechne: Sie lehren nicht mehr das selbstständige Denken, sondern legen die jungen Leute in fertig eingezäunten Feldern fest.

Erweitere DNA-Analyse "Nur in Einzelfällen vertretbar"

Haut- und Haarfarbe, Alter und Herkunft: All das lässt sich mit erweiterter DNA-Analyse feststellen. Die Innenminister von Bund und Ländern wollen die Methode deshalb künftig bei der Aufklärung von Verbrechen zulassen. Die Wissenschaftsforscherin Veronika Lipphardt warnt vor Diskriminierungen.

 

Biologe Jürgen Tautz"Bienen bauen Brücken"

Bienen sind faszinierende Insekten - und der emeritierte Forscher Jürgen Tautz ein faszinierender Gesprächspartner, der mit einer Vielzahl verblüffender Informationen aufwarten kann. Bei "Im Gespräch" erklärt er uns die Wunderwelt der Bienen.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur