Seit 01:05 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
 
 

Markus Lüpertz-AusstellungEin Künstler hat Federn gelassen

„Kunst, die im Wege steht“, so heißt die Ausstellung von Markus Lüpertz im ZKM Karlsruhe. Lüpertz gibt den Malerfürsten wie eh und je - unser Autor fühlte sich vom Auftritt des angriffslustigen Malers ausgezeichnet unterhalten. Seine Kunst dagegen wirke harm- und hilflos.

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

Kammermusikfestival IntonationsRixdorfer Ratten
Die Mitwirkenden des Eröffnungskonzerts von Intonations 2017 im Glashof des Jüdischen Museums Berlin (Volker Michael)

Beim 6. Festival Intonations in Berlin spielten renommierte Musikerinnen und Musiker ausgefallene, beliebte und neue Kammermusik. Sie alle waren gekommen, um mit oder für Gastgeberin Elena Bashkirova aufzutreten.Mehr

weitere Beiträge

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Kulturkampf in GeorgienDer Ritter im Tigerfell hat ausgedient

In Tiflis haben junge Leute kürzlich ein veganes Restaurant eröffnet. Eine Unverschämtheit, fanden Traditionalisten und bewarfen die Besitzer mit Wurst. Ein Beispiel von vielen, das zeigt, wie die Hauptstadt Georgiens zwischen Altem und Neuem hin- und hergerissen ist.

Sport und DialyseDie Kinder der "Renn-Niere"

Dreimal pro Woche müssen sie zur Dialyse. Das raubt ihnen zwar Zeit und Energie fürs Training, dennoch schlagen sich die nierenkranken Kinder vom Verein "Renn-Niere" in Sportwettbewerben wacker. Mitmachen ist für sie Ehrensache.

 

Politik & Zeitgeschehen

Tag der Arbeit"Digitalisierung im Selbstlauf ist nicht die Antwort"

Der schnelle Strukturwandel in der Arbeitswelt müsse gestaltet werden, fordert Hans-Jürgen Urban, Vorstandsmitglied der IG Metall. Auch wenn die steigende Produktivität manchen Arbeitsplatz wegrationalisiert – der Soziologe ist gegen eine "Roboterprämie" oder das bedingungslose Grundeinkommen.

 

Literatur

Erika Fatland: "Sowjetistan"Junge Staaten am Scheideweg

Die Journalistin Erika Fatland blickt auf den Rand des früheren sowjetischen Imperiums. Ihr Buch "Sowjetistan" ist das Ergebnis einer achtmonatigen Reise durch die jungen zentralasiatischen Staaten Kirgisistan, Usbekistan, Turkmenistan, Tadschikistan und Kasachstan.

Musik

Feist: "Pleasure"Ein komplexes Vergnügen

Die kanadische Sängerin Feist kommt ganz bescheiden und leise daher und hat es trotzdem geschafft, mit ihrer Musik ein großes Publikum zu erreichen. Nach sechs Jahren Pause kommt nun "Pleasure" in die Läden.

 

Wissenschaft

Drogen in der MedizinRausch auf Rezept

Seit diesem Jahr ist in Deutschland Cannabis auf Rezept erlaubt, der Bundestag verabschiedete im Januar ein entsprechendes Gesetz. Andere Substanzen, wie LSD und MDMA sind weiterhin verboten, obwohl auch diese Stoffe therapeutisch sinnvoll eingesetzt werden können.

Vitamin DZweifelhafte Sonnenpille

Vitamin D soll als Allheilmittel bei Depressionen, Krebs und Multiple Sklerose helfen. Doch Studien zeigen, dass die Wunderwaffe vielleicht doch keine Wunder bringt.

 

Zweifel an StudienWie gut hilft Psychotherapie wirklich?

Psychotherapien sind wirksam, sagen mehr als 80 Prozent von 250 Studien. Der Statistiker Vangelis Evangelou hat sich diese wissenschaftlichen Veröffentlichungen noch einmal genauer angeschaut und kommt zu einem anderen Ergebnis.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur