Seit 20:03 Uhr Konzert
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 20:03 Uhr Konzert
 
 

Science meets FictionGrenzgang zwischen Gentechnologie und Literatur

Im Verhältnis zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit kommt der Literatur eine wichtige Funktion bei: Sie macht Ängste und Bedenken greifbar, macht Wissenschaft plastisch und wirkt zurück auf bioethische Debatten. Doch wie steht es um ihr eigenes Verhältnis zur Wissenschaft?

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

NEU: Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Radical SoftnessHer mit den Gefühlen!

In der Öffentlichkeit oder am Arbeitsplatz ungehemmt lachen, schreien oder weinen, einfach mal Gefühle zeigen: Anhänger der Radical-Softness-Bewegung möchten, dass Gefühle und psychische Krankheiten enttabuisiert werden. Und Radical Softness scheint anschlussfähig zu werden.

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Musik

Dan Croll im GesprächMainstream-Pop mit Persönlichkeit

Popmusik ist kommerziell, formelartig, austauschbar - so lautet eine gängige Vorstellung. Der englische Popmusiker Dan Croll will sich damit nicht abfinden: Mit seiner Musik will er Pop-Hedonismus, Mainstream-Tauglichkeit und künstlerische Aufrichtigkeit verbinden.

 

Wissenschaft

Tobias Esch: "Der Selbstheilungscode""Gesundheit ist ein Prozess"

"Der Selbstheilungscode" ist kein Wohlfühlbuch. Selbstheilung verlangt Anstrengung und Erfolge sind nicht garantiert. Der Arzt Tobias Esch ermuntert seine Leser, einen eigenen Weg zu einem gesünderen Lebensstil zu suchen, ohne sich zu überfordern. Einfache Rezepte bietet er aber nicht an.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur