Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Samstag, 22.09.2018
 
Seit 13:00 Uhr Nachrichten

Musik

William Fitzsimmons - der amerikanische Songwriter live beim A Summer's Tale Open Air Festival 2015: Premiere des Festivals in der Lueneburger Heide, Luhmuehlen am 05.08.2015.  (Jazz Archiv Hamburg)

Neue AlbenEin wohltuendes Trennungsalbum vom Psychologen

"Mission Bell" profitiert vom Erstberuf von William Fitzsimmons - er war Psychologe und Therapeut, Adam Naas' "The Love Album" ist textlich allzu platt, und die Brit-Pop-Pioniere Suede ist noch wuchtiger und pathetischer als zuvor.

Die Sopranistin Nadine Sierra (imago/Agencia EFE)

CD-NeuerscheinungenDie politische Kraft der klassischen Musik

Die Sopranistin Nadine Sierra überzeugt mit ihrer neuen CD: eine virtuose Interpretation und ein politisches Statement zugleich. Auch das Doppelalbum mit Werken von Isang Yun ist mutig, die neue CD von Víkingur Ólafsson hingegen ist es nicht.

Porträt im Profil von  Klaus Voormann, den Musiker, Beatles-Freund und Designer des legendären "Revolver"-Albumcovers (picture alliance/AP Images/Hamburg Marketing GmbH/AP Images)

Werkschau Klaus Voormann"Es begann in Hamburg"

"It Started in Hamburg" ist der Titel seiner Ausstellung. Und er ist wörtlich zu nehmen: In Hamburg begann Klaus Voormann seine gestalterische und musikalische Karriere, wie auch seine Freundschaft zu den Beatles, für die er u.a. das Cover für das Album "Revolver" entwarf.

Eingang zum Jazzkeller in Berlin Treptow; Aufnahme vom Dezember 2002

FDJ - Freier Deutscher JazzUnterwegs zu Orten des Jazz in der DDR

"Es war 'ne andere Musik. Es war nicht das, was übers Radio kam. Und da ist man halt hingefahren!" Die DDR hatte zahlreiche Orte, an denen Jazz auf Weltniveau gespielt wurde. Den Ost-Berliner Jazzkeller Treptow, den Jazzclub Tonne in Dresden, die Leipziger Jazztage. Szene-Größen erinnern sich.

Szene aus dem Stück "König Arthur" am Theater Basel (Theater Basel / Sandra Then)

Purcells "König Arthur" in BaselSachsen gegen Briten mit neuem Ausgang

In grauer Vorzeit auf einer "Britannien" genannten Insel rüsten Briten und Sachsen zur vermeintlich letzten Schlacht. Purcells und Drydens 1691 in London uraufgeführte Semi-Oper "König Arthur" vereint Schauspiel, Gesang, Musik und Tanz. Am Theater Basel gab es sie nun in moderner Version.

Seite 1/21

Konzert

weitere Beiträge

Jazz-Vorschau

HighlightsJazz im September
Die Sängerin Esther Kaiser  (David Beecroft)

Keep on swingin' – es geht weiter! Ausgewählte Live-Mitschnitte vom Elbjazz-Festival und vom Tampere Jazz Happening werden bei uns im Programm ebenso abgebildet wie zahlreiche September-Neuerscheinungen. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur