Seit 10:00 Uhr Nachrichten
Freitag, 27.11.2020
 
Seit 10:00 Uhr Nachrichten

Musik

Dave Longstreth spielt Gitarre bei einem Konzert von Dirty Projectors. (imago images / Votos-Roland Owsnitzki)

Dirty Projectors: "5EPs"Die Summe der einzelnen Teile

Die Band Dirty Projectors wechselt immer wieder die Mitglieder, nur Dave Longstreth bleibt die Konstante. Neun Alben sind so bereits entstanden. Seit März veröffentlicht Longstreth alle paar Wochen eine EP, nun ist das Gesamtwerk "5EPs" erschienen.

Lakecia Benjamin (Elizabeth Leitzell)

Jazzfest Berlin 2020 Die Achse New York-Berlin

Beim diesjährigen Jazzfest in Berlin gab es eine Direktverbindung in den New Yorker Jazz-Club „Roulette“, wo etliche US-Jazzgrößen im Rahmen des Festivals auftraten. Darunter der Pianist Craig Taborn und die Saxofonistin Lakecia Benjamin mit ihren Bands.

Der Frauenchor steht bei einem Konzert auf der Bühne.  (Hans-Jürgen Wege)

MissTöne aus LüneburgEin tolles Trüppchen

Das Jubiläumskonzert zum zehnten Geburtstag musste dieses Jahr zwar ausfallen, aber ihren Spaß hatten die Sängerinnen des Chores MissTöne aus Lüneburg trotzdem. Per Video haben sie geprobt und lange, gesellige Abende miteinander online verbracht.

Aus einem Tablet erscheinen musikaliche Zeichen, wie Noten und Notenschlüssel. (imago images / agefotostock)

Mozart 2.0. Digitalisierung an Musikhochschulen

Die Digitalisierung hat mit der Pandemie an den Musikhochschulen Fahrt aufgenommen. Neue Lernplattformen oder Tools für synchrones Musizieren verändern den Alltag der Studierenden rasant. Wie wird also in Zukunft die Lehr- und Lernkultur aussehen?

Facebook-Profil des kubanischen Rappers Denis Solís. (Deutschlandradio)

Denis Solís verhaftetWarum Kuba gegen einen Rapper vorgeht

Der Rapper Denis Solís soll in Kuba wegen regimekritischer Äußerungen für acht Monate ins Gefängnis. Hinter dem härteren Vorgehen gegen Andersdenkende stehe die Angst vor dem politischen Kontrollverlust, sagt die Journalistin Anne-Katrin Mellmann.

Seite 1/24

Konzert

weitere Beiträge

Jazz-Vorschau

HighlightsJazz im November
Rob Luft und Elina Duni (Nicolas Masson)

Selbst in diesen merkwürdigen Zeiten wird noch immer bemerkenswerter Jazz veröffentlicht. In diesem Monat u.a. von den Sängerinnen Elina Duni und Lucia Cadotsch, sowie vom Bandoneon-Spieler Dino Saluzzi. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur