Seit 19:05 Uhr Konzert

Samstag, 18.01.2020
 
Seit 19:05 Uhr Konzert

Hier geht es zum Plus Eins Podcast "Dokumentenfälscher -  Betrüger oder Wohltäter?". Das Foto zeigt eine Aufnahme aus der Serie Herr M. Justizfall eines Fälschers. Zu sehen ist Herr M. vermutlich auf einer historischen Aufnahme vor einer typischen 70er Jahre Tapete. (Lukas Heibges)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Libyen-KonferenzErwartungen an ein starkes Signal

Bei der Libyen-Konferenz gehe es darum, den Konflikt nicht weiter eskalieren zu lassen, sagt der Journalist Mirco Keilberth, der aus Tripolis berichtet. Allerdings müsse man dafür erst einen Staat gründen und mit lokalen Strukturen zusammenarbeiten.

 

Literatur

Musik

Wissenschaft

Das Goldene DreieckSchmelztiegel am Mekong

Geisterglaube, Opium, Vertreibung und Buddhismus: das Goldene Dreieck ist reich an Kontrasten und geheimnisvoll. Der große Strom Mekong durchzieht die Region wie eine Lebensader im Grenzgebiet zwischen Thailand, Laos und Myanmar.

Schwarze PädagogikDie Spielarten neoliberaler Erziehung

Schwarze Pädagogik ist immer noch Teil der Lebensrealität, sagt die Pädagogin Sabine Seichter. Sie trage heute neoliberale Züge. In Verbindung mit Gentechnik könne in Zukunft ein Designerkind geschaffen werden, schreibt Seichter in ihrem Buch "Das normale Kind".

 

WasserEine rätselhafte Flüssigkeit

Wasser ist ein Geschenk des Kosmos. Aber eines, das voller Rätsel steckt: So kann Eis auch heiß sein - oder schwarz. Und in Gewässern leben Milliarden unerforschter Mikrobenarten. Im Kampf gegen den Klimawandel könnten sie eine wichtige Rolle spielen.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur