Seit 11:00 Uhr Nachrichten

Freitag, 07.08.2020
 
Seit 11:00 Uhr Nachrichten

Eilmeldung

Zwei Schulen in Mecklenburg-Vorpommern wegen Corona geschlossen

Corona-DemonstrationenWozu noch diskutieren?!

Ob Klimawandel oder Coronavirus: Je besser ein Phänomen wissenschaftlich belegt ist, desto stärker zweifeln manche daran. Aber müssen wir in einer Demokratie nicht auch mit Coronaleugnern diskutieren? Nein, meint die Publizistin Sieglinde Geisel.

Hier geht es zum Beitrag "Schreibende über ihre Sehnsuchtsorte — Mein Arkadien". (Gettyimages / Guido Mieth)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

BuchtippEine lustvolle Reise in Shakespeares Zeiten

In vergangene Zeiten reisen, hat großen Charme. Der britische Historiker Ian Mortimer bekommt gar nicht genug davon. Erst reiste er ins Mittelalter, jetzt ins England des 16. Jahrhunderts – und zwar akribisch recherchiert und unterhaltsam erzählt.

Spanischer BürgerkriegDie Transformation einer Gedenkstätte

Das Valle de los Caidos ist als Gedenkstätte für die Gefallenen des Spanischen Bürgerkriegs umstritten: Lange Zeit diente es vor allem dem Selbstbild des Diktators Franco. Das Projekt "Deep Space" will Besuchern des Ortes auch die dunkle Seite vor Augen führen.

 

"Mulan" auf Disney+Ein Filmstream für 32 Euro

Disney zeigt seine Kinoproduktion "Mulan" nicht in den Filmtheatern, sondern exklusiv auf seinem Streamingangebot Disney+. Der Konzern sagt, er mache das coronabedingt. Unsere Filmexpertin Susanne Burg sieht in dem Schritt auch einen Testballon.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Lyrik für Kinder und JugendlicheWenn Blische fubbern

Nach dem Tod seines Vaters, widmete Nils Mohl ihm seinen Gedichtband "König der Kinder". Sein Vater verstand es, Kinder auf eine fantastische Art und Weise anzusprechen, erzählt er. In einem zweiten Band hat Mohl Lyrik für Jugendliche verfasst.

 

Musik

Wissenschaft

Chemie der LiebeDas Geheimnis eines großen Gefühls

Weiche Knie, Herzrasen – Liebe spürt man körperlich. Dahinter stecken hormonelle Vorgänge, denen die Wissenschaft auf den Grund geht. Doch Liebe ist mehr: Kulturelle Kontexte und individuelle Erfahrungen prägen sie gleichermaßen.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur