Seit 10:05 Uhr Lesart

Freitag, 15.11.2019
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Rosa in rosa, ein Hund und seine Besitzerin. (Deutschlandradio/ Unsplash)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Aus den FeuilletonsVenedigs mediale Katastophe

Die "taz" prangert an, dass die Überschwemmung in Venedig zur "medialen Kulisse" herabgestuft werde. Es würden weder die richtigen Bilder gezeigt noch der Verursacher genannt - nämlich die neoliberale Politik, die die Lagune zerstört habe.

Ausstellung eines "Visual Futurist"Die Welten von Syd Mead

Syd Mead verbindet futuristisches Design mit Funktionalität. Kein Wunder, dass seine Entwürfe immer wieder in Filmen auftauchen. Nun beschäftigt sich eine Ausstellung in Berlin mit dem Künstler, der sich selbst als "Visual Futurist" bezeichnet.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Musik

Trend der Popmusik-BücherMusic sells – warum eigentlich?

Während die Popmusik immer mehr auf digitalen Wegen ihre Hörer findet, erscheinen immer mehr Bücher über sie. Neben Autobiografien von Künstlern und Künstlerinnen werden auch Abhandlungen und Liebeserklärungen an Musikschaffende gedruckt.

 

Richard Dawsons Album "2020"England im Angstzustand

Richard Dawson ist ein experimenteller Folkmusiker mit verblüffendem Gitarrenspiel und scheinbar nie enden wollenden Melodiebögen. Sein neues Album "2020" ist trotz aller Sperrigkeit Dawsons bisher melodischstes Werk und handelt von traurigen Themen.

 

Wissenschaft

Forschung über SeitensprüngeKuckuckskinder sind selten

Jedes zehnte Kind sei dem Vater "untergejubelt" worden: Mit diesen Angaben warben Vaterschaftstestlabore lange für ihre Dienste. Eine aktuelle Studie ist zu einem ganz anderen Ergebnis gekommen: Menschen scheinen treuer zu sein als gedacht.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur