Seit 14:05 Uhr Kompressor

Donnerstag, 23.05.2019
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Bogotá in Kolumbien: Ein Paradies für Fahrradfahrer (Paul Hildebrandt)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Manga-Ausstellung in LondonAuf dem Weg zur Weltsprache

Eine Ausstellung im British Museum zeigt, dass Manga inzwischen weit mehr ist als eine Comic-Form. Manga ist eine Sprache, wird international verstanden und geliebt. Selbst das japanische Außenministerium verschickt bereits Manga-Mitteilungen.

Aus den Feuilletons"An der Quelle männlicher Träume"

Bei den Filmfestspielen in Cannes wurde sein neues Werk mit Spannung erwartet: Quentin Tarantinos "Once Upon a Time in Hollywood" mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio. Allerdings: In den Feuilletons sind die Kritiken dafür eher durchwachsen.

 

Politik & Zeitgeschehen

Brexit und die PolenWeg von der Insel?

Seit der EU-Erweiterung arbeiten etwa 800.000 Polen in Großbritannien, doch seit dem Brexit-Votum hat jeder Vierte schon über eine Rückkehr nachgedacht. Jakub hat die schon hinter sich. Ein Besuch in Bydgoszcz.

Literatur

WandernGrenzerfahrungen machen in einer globalisierten Welt

Es gibt eine alte Sehnsucht in uns Menschen: Neue Wege zu beschreiten und an Grenzen zu kommen, die uns neue Perspektiven schenken. Gar nicht so einfach in einer globalisierten Welt. Sieben Wanderbücher zeigen, wie es trotzdem funktionieren kann.

 

Musik

Lob der BoybandAuthentisch ist Quatsch

Mit dem Revival der 90er-Jahre sind auch Boygroups wie die Backstreet Boys wieder angesagt. Nur seelenlose Fließbandware? Keineswegs, wenn die Songs die Seele berühren.

 

Wissenschaft

Fotograf Uli KunzMit der Kamera ins Unterwasser-Abenteuer

Er taucht im offenen Ozean, unter dickem Eis, in finsteren Höhlen. Uli Kunz ist Meeresbiologe, Forschungstaucher, Unterwasser-Fotograf, Vortragsreisender. Er dokumentiert die Schönheit der Unterwasserwelten – und ihre Bedrohtheit.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur