Seit 07:05 Uhr Feiertag

Sonntag, 21.10.2018
 
Seit 07:05 Uhr Feiertag

US-Gouverneur Philip Murphy"Wir müssen diese Wahlen gewinnen"

Der demokratische US-Politiker Philip Murphy setzt darauf, dass seine Partei bei den Kongresswahlen Gewinne einfährt. Nur so ließe sich der Schaden, den US-Präsident Trump bisher angerichtet habe, halbwegs begrenzen. Allerdings sei nicht alles schlecht, was Trump mache.

Lakonisch Elegant ist der wöchentliche Kulturpodcast und erscheint immer donnerstags um 17 Uhr. Präsentiert wird er abwechselnd von Christine Watty, Johannes Nichelmann, Julius Stucke und Katrin Rönicke (Deutschlandradio, Anja Schäfer)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Hörspiel zum Nachhören

Ein Internat in der DDRDie Russische
Linda Olsansky  (Deutschlandradio / Jonas Maron)

Einmal im Jahr ist Tag der Neuen, darauf wartet das ganze Internat um das Lachen der Mädchen zu hören. Nachts lernen die Mädchen Zivilverteidigung, mit Gasmasken hetzen sie durch die Wälder. Die Russische läuft übers Feld.Mehr

weitere Beiträge

Kultur

Tacita Dean im Kunsthaus BregenzWenn Filme erblinden

Tacita Dean ist bekannt für ihre experimentellen Filme, die sich nicht zuletzt auch mit den Vorzügen des Zelluloids gegenüber der Videotechnik beschäftigen. Das Kunsthaus Bregenz zeigt neben zwei riesigen Kreidezeichnungen drei ihrer großen Filmprojekte.

Politik & Zeitgeschehen

AfghanistanTaliban gefährden die Wahlen

In Afghanistan wird heute unter hohen Sicherheitsvorkehrungen ein neues Parlament gewählt. Die Modedesignerin Laila Noor betont den Mut der zahlreichen Politikerinnen, trotz der Bedrohungen zu kandidieren. Ihre Initiative baut Schulen im Land auf.

 

Literatur

Musik

Bauhaus Dessau Punkband FSF will trotz Ausladung auftreten

Empörung bestimmt viele öffentliche Diskussionen. Gerade sorgt die Ausladung der linken Band Feine Sahne Fischfilet (FSF) in Dessau für Aufregung. Unser Studiogast, der Journalist Mathias Greffrath, kritisiert ein Einknicken vor den Rechten als falsches Signal.

 

Wissenschaft

Schmerz und SpracheWenn schon Worte weh tun

Im Umgang mit Patienten ist schon beim Gespräch über Schmerzen Vorsicht angebracht, sagt die Psychologin Maria Richter. Sie hat das Verhältnis zwischen Schmerz und Sprache untersucht und gibt Empfehlungen für Ärzte und Angehörige.

BinnenschifffahrtDem Rhein geht das Wasser aus

Transportschiffe auf dem Rhein müssen ihre Ladungen inzwischen verringern. Die Binnenschifffahrt sei durch den Wassermangel noch nicht gefährdet, sagt Silke Rademacher von der Bundesanstalt für Gewässerkunde, aber: "Wir brauchen lang anhaltenden Regen."

 

MedizinLänger leben mit jungem Blut?

Für immer jung - wer wäre das nicht gern? Und so forschen Wissenschaftler überall nach Möglichkeiten, den Alterungsprozess zu verlangsamen. Neuester Trend: junges Blut bzw. das darin enthaltene Protein GDF11. Doch der Ansatz ist umstritten.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur