Seit 14:05 Uhr Kompressor

Montag, 16.07.2018
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Ein Haus auf Stelzen steht im Ammersee (dpa / picture alliance / Lukas Barth)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Aus den FeuilletonsDas Abc der digitalen Schreckensherrschaft

Die "FAZ" versucht eine Dialektik der Freiheit im Netz, die im Tribunal endet. Die "SZ" lässt den Kapitän der "Iuventa" zu Wort kommen, der von den Geschehnissen an Board des Rettungsschiffs erzählt und die "taz" macht auf die Magliari aufmerksam.

 

Literatur

Musik

Burt Bacharach in BerlinStanding Ovations im Admiralspalast

Vor zwei Monaten feierte er seinen 90. Geburtstag, am Samstag gab er sein erstes Deutschlandkonzert: Burt Bacharach. Er gilt als einer der erfolgreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Der heutige Abend war ein liebevoller Rückblick auf eine große Karriere.

 

Neue Pop-AlbenLiebeserklärung an Luluc

Die Musik des australischen Duos Luluc kann dunkle Nächte erhellen. Unfassbar schön! Die Jayhawks liefern auf ihrem Album besten amerikanischen Folk-Rock. Und Coming-out-Pop mit Texten über sexuelle Freiheit gibt es von Jenn Champion.

 

Wissenschaft

Tiere auf dem SeziertischVergiftet oder verendet?

Auch im Tierreich gibt es komplizierte Todesfälle: Woran starb Eisbär Knut? Oder der überfahrene Wolf – Absicht oder Unfall? Das können Tierpathologen feststellen. Auf ihrem Seziertisch landen auch immer mehr Haustiere, deren Besitzer wissen wollen, woran ihr Liebling starb.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur