Seit 11:45 Uhr Unsere roc-Ensembles

Freitag, 13.12.2019
 
Seit 11:45 Uhr Unsere roc-Ensembles

Hier geht es zum Hörspiel Feature von Amelia Umuhire.  Die Autorin macht sich auf die Suche nach Spuren ihres im Genozid an den Tutsi ermordeten Vaters Innocent Seminega. Auf dem Bild ist eine Illustration der Autorin zu sehen. Handschrift auf der Fotografie eines Jungen.

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

KulturpodcastGutsein - Herausforderung 2019

Flugscham und Fleischverzicht - leben wir das falsche Leben im Falschen? Im Kulturpodcast "Lakonisch Elegant" diskutieren wir mit der Influencerin Wana Limar und dem Unternehmer Philip Siefar über die Fragen, wie Gutsein eigentlich geht und ob man es eigentlich die ganze Zeit muss.

Zum Tod von Martin WarnkeRevolutionär der Kunstgeschichte

Er war alles andere als "nur" ein Kunsthistoriker, er prägte eine neue Sicht auf die Kunst: Martin Warnke. Nun ist er mit 82 Jahren gestorben. Herausragend waren seine Berichte für die "Stuttgarter Zeitung" über die Auschwitz-Prozesse.

 

Aus den FeuilletonsMit Wein in den Abgrund

Die "taz" schreibt über den Klimawandel sowie den "Point of no Return" und fragt: "Wenn die Welt schon untergeht, dann trinken wir im Grand Hotel Abgrund wenigstens guten Wein?" Denn durch die warmen Sommer gäbe es nun mehrere Spitzenjahrgänge.

 

Politik & Zeitgeschehen

Wein aus Mecklenburg-VorpommernPionierarbeit im Norden

Das Stargarder Land in Mecklenburg ist Deutschlands nördlichstes Weinanbaugebiet. Die alteingesessene Weinbaulobby in Deutschland wehrt sich gegen die Neulinge auf dem Markt. Doch mit List und Lust können sich die Mecklenburger behaupten.

 

Literatur

Literarischer Adventskalender (13)Roman: "Erebos 2"

Ein Computerspiel schleicht sich in den Alltag der Menschen und richtet allerlei Unheil an. Wer den ersten Band der Reihe verschlungen hat, wird sich über diese Fortsetzung auf dem Gabentisch besonders freuen, sagt Katja Bigalke.

Dorota Maslowska: "Andere Leute"Rau und wütend

Dorota Maslowska erzählt in "Andere Leute" über eine kaputte Gesellschaft voller Aggression und Verzweiflung. Drogen helfen nur zeitweilig. Die sprachliche Gewalt des Romans beeindruckt. Zum Glück handelt er nicht von uns - oder doch?

 

Musik

Phänomen VinylplattenSammlerstück und Anlageobjekt

Die Zeiten, als Vinylplatten weniger als 10 Euro kosteten, sind vorbei. Die Preise sind zum Teil auf über 30 Euro gestiegen. Da liegt der Verdacht nahe, dass das nichts mit der Nachfrage zu tun hat, sondern dass Vinylplatten einen Anlagewert haben könnten.

 

Wissenschaft

FlugsicherheitGefährliche Gewitter und Turbulenzen

Gewitter, Vereisungen und Seitenwinde sind mit die häufigsten Gründe für Flugzeugunglücke. 1982 passierte in den USA ein besonders tragischer Absturz. Um den Flugverkehr sicherer zu machen, erforschen weltweit Wissenschaftler diese Witterungsextreme.

LichtverschmutzungWeniger Licht kann mehr sein

Draußen wird es immer früher dunkel, denn bald ist der kürzeste Tag des Jahres. Das wenige Licht mache depressiv, sagen manche. Die Biologin Annette Krop-Benesch sagt dagegen: Wir haben zu viel Licht. Manche Straßenlampe könnte nachts ausgeschaltet werden.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur