Seit 17:05 Uhr Studio 9 kompakt

Sonntag, 12.07.2020
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9 kompakt

Hier geht es zur neuen Episode unseres Podcasts Plus Eins mit dem Titel: Zwangsadoption in der DDR – "Warum haben sie mir mein Kind genommen?" (imago images / Frank Sorge)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Politik & Zeitgeschehen

#BlackLivesMatterDer US-Sport wird politischer

Nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd erstarkte Black Lives Matter in den USA - auch im Sport. Mannschaften, Athletinnen und Ligen beziehen Stellung, meist zur Unterstützung der Bewegung. Aber gibt es wirklich einen grundlegenden Sinneswandel?

St. Pauli in der CoronakriseDer Kiez wacht auf

Sie alle trifft in St. Pauli die Coronakrise: Barbetreiber, Prostituierte, Theaterleute, Künstlerinnen und Obdachlose. Hamburgs Stadtteil, der für sorgloses, ausgelassenes Leben steht, muss sich neu erfinden. Dabei hilft die gute alte Solidarität.

 

Über Islam und Unterdrückung"Die Diktatur sitzt im Kopf"

Mohammed verkündete Freiheit, aber es kam eine Kultur der Unterdrückung. Das sagt der islamische Theologen Mouhanad Khorchide, der für einen aufgeklärten Islam eintritt. In seinem Buch "Gottes falsche Anwälte" ruft er die Muslime auf, sich zu befreien.

 

Literatur

Musik

Wissenschaft

Rätseln Sie mit!Ob das beim Malen hilft?

Anlass für unser Sonntagsrätsel ist die Erstausstellung des Bildes „Guernica“ am 12. Juli 1937. Pablo Picasso setzte damit dem deutsch-italienischen Luftangriff aus die baskische Stadt ein Mahnmal - in der heutigen Ausgabe geht es um den Künstler.

Jacques Derrida zum 90.Identität - ein Spiel

Am Werk des französischen Philosophen Jacques Derrida sticht vor allem dessen lebenslanger Widerstand gegen das Konzept fester Identitäten ins Auge. Seine Texte seien auch ein Plädoyer für das Aushalten von Ambivalenz, sagt der Kulturwissenschaftler Onur Erdur.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur