Seit 05:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 15.08.2018
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Renaissance des LustwandelnsDie neuen Flaneure von heute

Die Idee des Lustwandelns war lange Zeit verloren: Der Weg zu Fuß hatte einem höheren Zweck zu dienen. Doch mit der neuen Urbankultur und dem Nachtleben erlebt die lustvolle Weise der flanierenden Aneignung des Raumes ein Comeback, meint der Ethnologe Wolfgang Kaschuba.

Zehn Jahre Finanzkrise - Vor welchen Herausforderungen stehen wir heute? (imago)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Ex-Beraterin belastet TrumpGeheime Mitschnitte aus dem Weißen Haus

Omarosa Manigault Newman war Beraterin von US-Präsident Donald Trump und wurde im Dezember gefeuert. Jetzt erscheint ihr Buch, in dem sie mit Trump abrechnet. Während US-Medien wild über Omarosas Motive spekulieren, scheint klar: Das Arbeitsklima im Weißen Haus ist geprägt von Misstrauen.

 

Lobbyisten in BerlinAuf den Spuren der unsichtbaren Macht

Warum wurde Glyphosat nicht verboten? Oder weshalb ist die Mietpreisbremse wirkungslos? Bei ihren Stadtführungen durch Berlin zeigt Lobbycontrol, wer bei politischen Entscheidungen mitredet und warum Gesetze plötzlich ihr eigentliches Ziel verfehlen.

 

Literatur

Cixin Liu: "Weltenzerstörer"Sternenkrieg ohne Laserschwerter

In der Novelle des chinesischen Autors Cixin Liu versuchen außerirdische Echsen, die Erde zu erobern und die Menschen vom obersten Platz der Nahrungskette zu stoßen. Es beginnt ein Sternenkrieg, der sich von den üblichen Szenarien des Genres abhebt.

 

Christoph Hein: "Verwirrnis"Über die Liebe im Geheimen

In seinem Roman "Verwirrnis" schreibt Christoph Hein von einer Liebe, die nur im Geheimen ausgelebt werden kann. Hein erzählt diese Geschichte der großen Gefühle in aller Nüchternheit - unaufdringlich, aber immer präsent: Das ist seine Stärke.

 

Musik

Wissenschaft

PlantcubeDas Beet im Küchenschrank

Per App zum Gärtner und täglich frische Kräuter im Haus: Das verspricht ein Start-Up, das seinen "Plantcube" auf den Markt bringen will: Mit der Box lassen sich Wasser- und Lichtzufuhr genau regeln. Umweltschützer sind skeptisch.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur