Seit 22:30 Uhr Studio 9 kompakt

Donnerstag, 20.09.2018
 
Seit 22:30 Uhr Studio 9 kompakt

Digitaler BlackoutWenn die Welt plötzlich offline ist

Keine E-Mails, keine Notrufe, kein Strom, kein Trinkwasser: Ein längerer Totalausfall des Internets könnte die Welt ins Chaos stürzen. Wie gut wären wir auf einen solchen Fall vorbereitet? Und wie realistisch ist die Gefahr eines globalen Internetcrashs?

(imago stock&people)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Shoah-Filmtage in BerlinWie das Undarstellbare darstellen?

In Berlin zeigen die Shoah-Filmtage 50 Filme zum Thema Holocaust. In den frühen Werken, die die Vernichtung der europäischen Juden thematisieren, ist die Shoah nur ein Randaspekt. Das ändere sich erst in den 70er-Jahren, sagt Kuratorin Cathy Gelbin.

Ausstellung "ABC des Reisens" in BerlinSich einfach treiben lassen

Wo fahre ich hin und was gucke ich mir an? – Fragen, die permanent auf Reisen gestellt werden und die auch die Reiseliteratur beschäftigen. Die Kunstbibliothek in Berlin zeigt ein Panorama der Geschichte des Reisens, in der es auch immer um das Zeigen von Erlebnissen ging.

 

Politik & Zeitgeschehen

Migranten in ChileVenezuela sí, Haiti no!

Sehnsuchtsort Chile: Innerhalb Lateinamerikas ist das Land bevorzugtes Ziel von Migranten, vor allem aus Venezuela und Haiti. Jetzt will die rechtskonservative Regierung die Einwanderung regulieren und vor allem den Zuzug von Haitianern einschränken.

Literatur

Musik

Wissenschaft

ArbeitskollektiveAuf die Motivation kommt es an

Ob Marketing, Buchhaltung oder Wartung: Beim Fahrradkurierkollektiv Fahrwerk bringt sich jeder da ein, wo er möchte. Und keiner ist Chef. Das Arbeiten ohne Hierarchien bringt für die Beschäftigten viele Vorteile - aber ist es auch effektiver?

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur