Seit 05:05 Uhr Studio 9
Dienstag, 26.10.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

VerkehrswendeRettet das Ruheabteil!

Die zukünftige Bundesregierung will dem öffentlichen Personennahverkehr zu neuer Wertschätzung verhelfen. Um die Bahn konkurrenzfähig zum Auto zu machen, sei aber eins unabdingbar, findet der Journalist Paul Stänner: Ruhe in den Ruhezonen der Züge.

Hier geht es zum Beitrag: „The Cat Inside — Ein Hörspiel nach William S. Burroughs“ (Bildnachweis: picture alliance/CSU Archives/Everett Collection)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Corona in DänemarkSkandal um tote Nerze

In Russland und China trägt Frau immer noch gerne Nerz. Pelz-Exportweltmeister ist Dänemark. Doch im November ließ die Regierung alle 18 Millionen Tiere wegen einer möglichen Virusmutation töten. Eine Fehlentscheidung? Die Untersuchungen laufen.

 

Literatur

Musik

Konzert von Nils MönkemeyerPopuläres mit Reflektor

Der Bratscher Nils Mönkemeyer ist im Grunde Wahlmecklenburger und den Festspielen seit Jahren ein guter Partner. Diesmal hat man ihn mit einer Friends-Woche bedacht. Dabei hat er populäre Werke von Mozart und Chopin ausgewählt. Mit dabei: das ensemble reflektor.

 

Wissenschaft

Vor 160 JahrenPhilipp Reis und sein "Telephon"

Wer zum Telefon greift, hat es mit einer alten Erfindung zu tun: Heute vor 160 Jahren demonstrierte der hessische Tüftler Philipp Reis erstmals öffentlich, wie sich über ein elektrisches Kabel akustische Signale übertragen lassen. Bis zu ersten Telefongesprächen dauerte es aber noch etwas.

Die zwei Orion-RaumschiffeMit der Raumpatrouille zum Mond

Der Orion ist das schönste alle Wintersternbilder – es funkelt nach Mitternacht am Südosthimmel. Sein Name inspirierte schon immer die Raumfahrtgemeinde – gleich zwei Raumschiffe tragen seinen Namen: Orion [deutsch] und Orion [englisch].

 

HirnforschungSitzt Gott im Gehirn?

Warum sind manche Menschen religiös und andere nicht? Ist Gott vielleicht nur ein Hirngespinst? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Neurowissenschaftler schon lange. Ihre jüngste Entdeckung erklärt der Religionswissenschaftler Michael Blume.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur