Seit 10:07 Uhr Lesart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 10:07 Uhr Lesart
 
 

Musik

Seite 2/72
Der Dirigent Karel-Mark Chichon (Marco Borggreve/RSB)

Konzert zum NachhörenMediterranes Feuerwerk

Keine Arien-Hitparade, sondern ein dramaturgisch-durchdachtes Programm mit Opernextrakten des Verismo, eingerahmt von französischer Instrumentalmusik, präsentierten Anja Kampe und das RSB unter Leitung von Karel-Mark Chichon.

Die US-amerikanische Singer-Songwriterin Lana Del Rey steht bei einem Konzert am Montag (14.11.2011) im Roten Salon der Volksbühne in Berlin auf der Bühne. Lana Del Rey ist für insgesamt zwei Konzerte in Deutschland unterwegs. Ihr erstes Konzert gab sie in Köln. (picture-alliance / dpa / Jörg Carstensen)

Neues Album: "Lust for Life"Lana Del Reys schläfrige Lebenslust

Mit ihrer rauchigen Stimme und ihrem verträumten Schlafzimmerblick inszenierte sich Lana Del Rey bisher als Meisterin der Melancholie. Auf ihrem neuen Album "Lust for Life" soll es damit vorbei sein. Doch hat die Sängerin wirklich einen Imagewandel vollzogen?

Dan Croll im Juni 2017 bei einem Konzert in Kaltenberg (imago / HMB Media / Matthias Kimpel)

Dan Croll im GesprächMainstream-Pop mit Persönlichkeit

Popmusik ist kommerziell, formelartig, austauschbar - so lautet eine gängige Vorstellung. Der englische Popmusiker Dan Croll will sich damit nicht abfinden: Mit seiner Musik will er Pop-Hedonismus, Mainstream-Tauglichkeit und künstlerische Aufrichtigkeit verbinden.

Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Konzerts in Mexiko City im Oktober 2016. (dpa / EFE / OCESA)

Streit um Konzert in Tel AvivRadiohead spielt trotz Boykottaufruf

Trotz aller Kritik gibt die britische Alternative-Rockband Radiohead in Tel Aviv ein Konzert. "In einem Land aufzutreten heißt nicht, dass man die Regierung unterstützt", konterte Radiohead-Frontmann Thom Yorke auf Twitter die Vorwürfe und Boykottaufrufe zahlreicher Künstler.

Der Schriftzug "Fuck " an einer Mauer (imago/ imagebroker / grassegger)

Zum Tod des Rappers Fresh Kid IceMit obszönen Reimen zum Erfolg

Der am Donnerstag verstorbene Fresh Kid Ice war der erste prominente Rapper asiatischer Abstammung in den USA und Mitglied der ehemaligen 2 Live Crew. Die Gruppe wurde in den 80er-Jahren wegen ihrer sexuell expliziten Texte bekannt, sagt der Musikjournalist Klaus Walter.

Seite 2/72

Konzert

Opernfestspiele HeidenheimEin Genie beim Warmlaufen
Probe der Stuttgarter Philharmoniker am 17.06.2014 im Gustav-Siegle-Haus in Stuttgart mit Dirigent Marcus Bosch (Thomas Niedermueller)

Zwar gilt die Gleichung "Sommerfestival = unverbindliche Gefälligkeit" schon lange nicht mehr. Aber nur wenige brechen so radikal mit diesem Klischee wie der Dirigent Marcus Bosch: schon zum zweiten Mal nacheinander wirft er sich für die unbekannten Debüt-Opern Verdis in den Ring.Mehr

weitere Beiträge

Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Jazz-Vorschau

HighlightsJazz im Juli
Die Bassistin Hendrika Entzian. (Stefanie Marcus)

Im Jazz gibt es kein Sommerloch. Im Gegenteil. Die Festivaldichte ist besonders hoch. Im Juli stellen wir unter anderem die Kölner Bassistin Hendrika Entzian und die japanische Band Nautilus vor und blicken zurück in das Jazzjahr 1967, als die große Legende John Coltrane starb. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur