Seit 01:05 Uhr Tonart

Dienstag, 23.07.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 28. Februar 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Porträt eines Unbekannten
Roman Haubenstock-Ramati zum 100. Geburtstag
Von Thomas Schäfer

„Unordnung existiert im Grunde genommen überhaupt nicht: Unordnung ist eine Situation, der wir noch keinen Sinn gegeben haben.“

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Mathias Mauersberger

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

u.a. Kalenderblatt
Vor 125 Jahren: Der amerikanische Journalist und Drehbuchautor Ben Hecht geboren

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

Von Arno Orzessek

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Wikipedia
Das Weltwunder altert
Von Michael Seemann

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Restitution an Namibia
Die schwierige Aufarbeitung kolonialen Unrechts
Gespräch mit Gerhard Ziegenfuß, pensionierter Lehrer

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Am Beispiel des Affen" von Amitava Kumar
Rezensiert von Meike Feßmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Ex-Bauhausdirektor Rolf Kuhn im Gespräch mit Ulrike Timm

Als das Dessauer Bauhaus 1987 wieder eingerichtet wurde, trat Rolf Kuhn als Gründungsdirektor an und leitete die Geschicke der Institution über zehn Jahre. Dann suchte der Städteplaner eine neue Herausforderung und fand sie in den Braunkohle-Abbaugebieten der Lausitz, bei deren Neugestaltung er bis zu seinem Ruhestand die Feder führte.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Sachbuchbestenliste März 2019
Gespräch mit Christian Rabhansl

Mit Rechten dichten? - "Zornfried"
Gespräch mit dem Autor Jörg-Uwe Albig

Krise in Venezuela - was sagen Schriftsteller und Intellektuelle?
Gespräch mit dem Schriftsteller Héctor Abad Faciolince

Buchkritik:
Sachbuch von Agnès Poirier
"An den Ufern der Seine. Die magischen Jahre von Paris 1940 - 1950"
Rezensiert von Helmut Böttiger

Literaturtipps
Von Regina Voss

Gesa Ufer liest Musik:
"I heard somebody whistle" von Jay-Jay Johanson

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

Laurie Anderson - Kuratorin und Performerin beim Reflektor Festival Hamburg
Gespräch mit Juliane Reil

50 Jahre Led Zeppelin
Erfinder von Hardrock und Hotelzimmerverwüstung
Von Robert Rotifer

Der Sound der Dreamer
Von Nicole Markwald

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Der Soundtrack einer Epoche
Die Star Band de Dakar in den 1960er Jahren
Von Arndt Peltner

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Arne Semsrott, Journalist
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Nana Brink

Zurückkaufen, enteignen oder bauen?
Wie Berlin Wohnungen bezahlbar machen will
Von Manfred Götzke

Neuschwanstein des Nordens
Streit um das Welfenschloss Marienburg
Von Hilde Weeg

Wannseeperle - Vergnügungsschiff "Royal Luise" fährt wieder
Von Peter Kaiser

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Start Noir-Crime-Serie "I Am The Night"
Ausflug ins düstere Amerika der 60er
Von Jörg Taszman

Biografien im Comic: Grosz
Gespräch mit Jule Hoffmann

Die neue Heimat
Eine sozialdemokratische Utopie und ihre Bauten
Von Tobias Krone

Fundstück 15:
"Omnia Gallia" von Dick Higgins
Von Paul Paulun

„Bughouse Square“
Ein Podcast über das Archiv von US-Radiolegende Studs Terkel
Von Sandro Schroeder

Bambi in Saurier-City
Internetverseucht auf der Suche nach dem guten Leben
Gespräch mit dem deutsch-koreanischen Autor und Regisseur Bonn Park

14:30 Kulturnachrichten

Von Ben Ebeling

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

9. Internationale Schülerfirmen-Messe im FEZ-Berlin
Moderation: Ulrike Jährling
08 00 22 54 22 54

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian Perkovic

Studiogast: Die Heiterkeit
Gespräch mit der Sängerin und Gitarristin Stella Sommer

Bücher, Bossa und Wiener Chansons - Heute wird Erika Pluhar 80 Jahre alt
Von Paul Lohberger

Hyper! A Journey Into Art And Music
Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen
Gespräch mit Max Dax, Journalist, Fotograf und Grafiker

Tanz die Diaspora?
Angel-Ho veröffentlicht Album "Death Becomes Her"
Gespräch mit Sonja Eismann, Mitbegründerin und Mitherausgeberin 'Missy Magazine'

50 Jahre Led Zeppelin:
Erfinder von Hardrock und Hotelzimmerverwüstung
Von Robert Rotifer

16:00 Nachrichten

16:30 Chor der Woche

Colours of Soul, Gospelchor aus Altenburg

Gospel ist die Partymusik der Chöre. Kein Wunder, denn die Botschaft der Songs ist Hoffnung, Glück und Freude. Im thüringischen Altenburg überbringt diese Botschaft der Chor "Colours of Soul“. Im vergangenen Jahr haben die Sängerinnen und Sänger aus dem thüringischen Altenburg einen Konzertmarathon absolviert. Einerseits haben sie ihr 10jähriges Jubiläum gefeiert, andererseits begeistert der Chor nicht nur die Menschen in Altenburg, sondern auch weit darüber hinaus. Die Sänger auf der Bühne stecken ihr Publikum mit ihrem Groove förmlich an.

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

Von Ben Ebeling

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Andre Zantow

Fünf Jahre Krim-Annexion
Das Leben unter Russlands Flagge
Von Inga Lizengevic

Ukraine: Ein Komiker will an die Macht - Wolodymyr Selenskyj
Von Florian Kellermann

Fünf Jahre Krim-Annexion
Im Februar 2014 besetzten als Reaktion auf die Euromaidan-Demonstrationen in Kiew russische Soldaten ohne Abzeichen die Krim. Sergei Aksjonow - aus der russischen Regierungspartei „Einiges Russland“ - wurde im Regionalparlament in nichtöffentlicher Sitzung unter dem Schutz bewaffneter pro-russischer Kräfte zum neuen Ministerpräsidenten der Krim ernannt. Fünf Jahre später wurde viele Gegner der Annexion vertrieben oder landeten in Folterkellern. Wenige wollen sich äußern.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Auf dem Weg zur eigenen Wasserstofftankstelle
Künstliche Fotosynthese
Von Annegret Faber

Wie Pinguine hören
Von Peter Kaiser

19:30 Zeitfragen. Feature

Das Geschäft mit dem Alter (2/2)
Wie Menschen ab 70 Jahren übertherapiert werden
Von Susanne Billig und Petra Geist

Je älter Menschen werden, umso mehr Medikamente nehmen sie ein - oft zu viele und auch nicht immer die richtigen.

Die Lebenserwartung steigt und im Alter nehmen Krankheiten zu. Medikamente werden vor ihrer Zulassung jedoch hauptsächlich an jüngeren, oft männlichen und vor allem gesunden Personen getestet. Alte findet man in diesen Studien kaum. Dabei verändern sich Körper und Stoffwechsel im Alter erheblich, der Organismus reagiert empfindlicher als in jungen Jahren, auch gegenüber Medikamenten. Fatal: Weil mit dem Altwerden auch die Zahl der Mehrfach-Erkrankungen zunimmt, die jeweils mit verschiedenen Medikamenten behandelt werden, sind alte Menschen Wechselwirkungen ausgesetzt, über die bislang viel zu wenig bekannt ist. Im schlechtesten Fall bündeln sich solche Nebenwirkungen und beeinträchtigen die Lebensqualität betagter Patientinnen und Patienten stark. So mancher Sturz würde ohne Medikamenten-Nebenwirkungen nicht passieren und nicht jeder verwirrte ältere Mensch ist auch dement. Mit Negativlisten versucht die Medizin, die für alte Menschen schädlichsten Substanzen auszuschließen, doch reicht das aus? Was müsste an Forschung geleistet werden, welche Maßnahmen ergreifen einzelne Ärztinnen und Ärzte?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Liederhalle Stuttgart
Aufzeichnung vom 22.02.2019

George Crumb
"Ancient Voices of Children" für Mezzosopran, Knabensopran und Ensemble

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Christina Gansch, Sopran
Knabensopran des collegium iuvenum Stuttgart
SWR Experimentalstudio
SWR Symphonieorchester
Leitung: Teodor Currentzis

22:00 Uhr

Chormusik

Sphärenmusik
Der Europa Obertonchor
Von Wolfgang Meyering

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Vera Linß

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Andrea Gerk

Nach der Kanzlerschaft
Uraufführung von Katja Hensels "Angela I." im Theater am Leibnizplatz in Bremen
Gespräch mit Michael Laages

Hyper! A Journey into Art and Music
Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle
Von Juliane Reil

Konventionen
Jette Steckel bringt "Zeiten des Aufruhrs" ans Deutsche Theater Berlin
Gespräch mit Barbara Behrendt

Streit um Polens Beteiligung am Holocaust - und den Kurs des Museums POLIN
Von Jan Pallokat

Baden-Würtemberg gibt Witbooi Bibel und Peitsche an Namibia zurück
Von Christian Habermalz

Kulturpresseschau
Von Tobias Wenzel

23:30 Kulturnachrichten

Von Nora Hoffbauer

Februar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur