Seit 01:05 Uhr Tonart
Montag, 20.09.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Freitag, 20. August 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

sonambiente berlin txl
Von Blixa Bargeld, Emeka Ogboh und Susan Philipsz
Produktion: sonambiente / Deutschlandfunk Kultur 2021
Länge: 54'30
(Ursendung)

Die Lautsprecheranlage des stillgelegten Flughafens Berlin Tegel wird zum Instrument. Kurz vor dem Rückbau zeigt sie drei Positionen gegenwärtiger Klangkunst: Blixa Bargeld, Emeka Ogboh und Susan Philipsz komponieren für einen Ort des Übergangs.

Fast 50 Jahre lang prägte sie den Soundtrack Berlins: Die Lautsprecheranlage des Flughafens TXL verkündete für Millionen von Menschen ihre Verbindung vom Ku’damm in die große weite Welt. Nun ist sie ein letztes Mal zu hören im Rahmen des Festivals „sonambiente berlin txl“. Drei Auftragswerke schallen über die 2.000 Lautsprecher der Anlage: Blixa Bargeld - Dichter und Sänger der Einstürzenden Neubauten - evoziert in Text und Musik die spezifische Atmosphäre des Flughafens. Der Nigerianer Emeka Ogboh komponiert eine Collage aus Ambient Music und verfremdeten Standardansagen. Die Schottin Susan Philipsz singt und summt, untermalt von Flugzeugmotoren und fliegerischem Intercom, eine Hommage an Brian Enos berühmte „Music for Airports“.

Deutschlandfunk Kultur präsentiert zum Auftakt des Festivals alle drei Arbeiten als Radiofassungen.
„sonambiente - festival für hören und sehen“ findet nach 1996 und 2006 zum dritten Mal statt vom 21.8. bis 5.9.2021. Eröffnung: Freitag, 20.8.2021, 18.00 Uhr.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Weltmusik
Moderation: Thorsten Bednarz

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Christina Brath, Berlin
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Sartre auf dem Campingplatz: Die Anderen
Von Paul Stänner

07:30 Nachrichten

07:40 Alltag anders

Mode
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

07:50 Interview

Staatsterrorismus ohne Grenzen?
Ein Jahr nach dem Anschlag auf Nawalny
Gespräch mit Prof. Dr. Karl Schlögel, Europa-Universität Viadrina

08:00 Nachrichten

08:20 Neue Krimis

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Biografie einer Eiche" von James Canton
Rezensiert von Johannes Kaiser

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Generalintendant des Humboldt Forums Hartmut Dorgerloh im Gespräch mit Ulrike Timm

Als Schüler jobbte er als Schlossführer in Sanssouci, 15 Jahre lang war er Chef der Preußischen Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburgs: Hartmut Dorgerloh. Heute ist er Intendant des Humboldt-Forums im Zentrum Berlins. Eine Herausforderung.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Lust am Denken: Neue Bücher zu Philosophinnen
Von Catherine Newmark

Neue Krimis
"Barrier Highway" von Garry Disher
Von Kolja Mensing

Buchkritik:
"Aire" von Birgit Kreipe
Rezensiert von Nico Bleutge

Straßenkritik:
"Das Mädchen aus Brooklyn" von Guilliaume Musso
Von Andi Hörmann

Vom Schmulk in den Ritzen
Ideen für ersten Satz Pandemieromane bei Social
Gespräch mit René Aguigah

Buchhandlung Schatulle aus Osterholz-Scharnbeck empfiehlt...
Gespräch mit der Buchhändlerin Sabine Gartmann

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

Tatihou Festival in der Bretagne
Gespräch mit Martina Zimmermann

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Carsten Rochow

Warum hat die Klimabewegung keine Songs?
Von Vanessa Wohlrath

11:30 Musiktipps

11:45 Unsere roc-Ensembles

Auf der Suche nach Normalität
Saisonvorschau und Rückblick Rundfunkchor Berlin
Von Ruth Jarre

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Paulina Fröhlich, Head of the Programme "Future of Democracy"
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Nana Brink

Hamburg - Bestandsgarantie für Grünflächen abgegeben
Von Axel Schröder

Nachhaltiger produzieren
Gartenbaubetriebe in NRW wollen grüner werden
Von Ralf Lachmann

Das WoHo in Berlin
Ein Hochhaus aus Holz
Von Wolf-Sören Treusch

Ex-Grüner als SPD-Spitzenkandidat bei Landtagswahlen in Schleswig-Holstein
Von Johannes Kulms

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation:: Christine Watty

Sonny Chiba
Japans Antwort auf Bruce Lee ist tot
Gespräch mit Jörg Buttgereit

Sonambiente-Festival
Blixa Bargelds Komposition für den verschwindenden TXL
Gespräch mit dem Künstler

"Sargnagel - Der Film"
Kinostart in Österreich
Von Julia Baschiera

Mode, Marketing und was mit Cowboys: Wie die Beyoncé-Festspiele funktionieren
Gespräch mit Nadia Shehadeh, Soziologin und Bloggerin, Textbeitrag im Buch „Eure Heimat ist unser Albtraum“

14:30 Kulturnachrichten

Von Bettina Ritter

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian Perkovic

Neues Lorde-Album "Solar Power"
Von Julia Lorenz

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Mike Herbstreuth

Warum hat die Klimabewegung keine Songs?
Von Vanessa Wohlrath

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Carsten Rochow

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession: Voodoo Jürgens

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Bettina Ritter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

Von Bettina Ritter

18:00 Uhr

Nachrichten

18:05 Uhr

Wortwechsel

Drama um Afghanistan - Einfach nur raus aus Kabul?

Es diskutieren:
- Martin Gerner, Journalist und Afghanistan-Experte
- Hila Lamir, Architektin, Vorsitzende "Visions 4 Children“
- Peter R. Neumann, Extremismus-Experte, King’s College London
- Wolfgang Weisbrod-Weber, langjähriger UN-Diplomat und Leiter mehrerer UN-Missionen
Moderation: Annette Riedel

20 Jahre nach 9/11 ist der Afghanistan-Einsatz gescheitert, die Taliban sind zurück an der Macht. Terror bekämpfen, Frieden sichern, Demokratie aufbauen - hat sich der Westen verhoben? Müssen militärische Interventionen nach dem Desaster auf den Prüfstand?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"

Moderation: Miron Tenenberg

Zabulon allein zu Haus
Der letzte Jude in Afghanistan
Von Emran Feroz

Afghanische Juden pflegen ihre alten Traditionen
Von Igal Avidan

19:30 Uhr

Zeitfragen. Literatur

Reihe: Lyriksommer
"Die Straßen von Geistern besessen"
Der schottische Lyriker Robin Robertson
Von Thomas David

Robertsons Erzählgedicht "Wie man langsamer verliert" ist u.a. eine Meditation über Kriegstraumata.

Der 1955 im Nordosten Schottlands geborene Lyriker Robin Robertson konzentriert sich auf den Augenblick. In seinen eindringlichsten, teils von schottischen Volksmärchen und griechischer Mythologie inspirierten Gedichten erzählt er vom unablässigen Wandel und bewahrt das Vergängliche im Moment des Verschwindens. In „Wie man langsamer verliert”, seinem vielfach ausgezeichneten und für den Booker Prize nominierten Erzählgedicht, folgt Robertson einem Kriegsveteranen durch das New York und Los Angeles der 40er- und 50er-Jahre.
Thomas David hat mit Robin Robertson über die Entstehung seines von poetischen Bildern und den Schatten des klassischen Film noir durchzogenen Epos gesprochen. Neben Robertson kommen in der Sendung auch sein Lektor, der Lyriker Don Paterson, zu Wort sowie A. L. Kennedy und John Burnside, deren Werke Robertson als langjähriger Lektor eines renommierten Londoner Literaturverlags verlegte.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Raritäten der Klaviermusik
Live aus dem Rittersaal, Schloss vor Husum

Henry Cowell
The Aeolian Harp

Pierre Sancan
Berceuse
Boite à musique
Toccata

Edvard Grieg
Albumblätter op. 28
Walzer-Caprice op. 37 Nr. 2

Franz Liszt
Valse oubliée Nr. 2
Mephisto Walzer Nr. 2

Nikolaj Medtner
Elegie op. 59 Nr.1

Sergej Rachmaninow
Kanon e-Moll
Prélude F-Dur
Morceau de fantaisie g-Moll
Fragments
Orientalische Skizze

Felix Mendelssohn Bartholdy / Sergej Rachmaninow
Scherzo aus dem Sommernachtstraum

Zlata Chochieva, Klavier

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Musikfeuilleton

„Jetzt weiß ich, dass es einen Gott im Himmel gibt“
Der Geiger Yehudi Menuhin
Von Sabine Fringes
(Wdh. v. 24.04.2016)

Es gibt wohl keinen Musikliebhaber, der nicht mindestens eine Schallplatte oder eine CD von Yehudi Menuhin besitzt. Der Geiger war einer der großen Musiker des 20. Jahrhunderts und erlangte bereits als Kind eine ungeheure Popularität. Besonders seine frühen Aufnahmen rufen auch heute immer noch Begeisterung hervor. Für das „Musikfeuilleton“ hat unsere Autorin Sabine Fringes zwei Geiger getroffen, die von Menuhin gelernt und später mit ihm eng zusammengearbeitet haben: Daniel Hope und Geoffrey Wharton.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Den Flughafen notfalls auch militärisch sichern
Die Petition "Wir machen das"
Gespräch mit Prof. Sabine Hark

Analoge Pixeltechnik
Zum Tod von Chuck Close
Gespräch mit Elke Buhr

Kunst in Bewegung
Das Museumsschiff Tinguely ankert in Duisburg
Von Nadja Baschek

Mozarts Requiem aus schwarzer Perspektive
Tanz-Star Kyle Abraham auf Kampnagel
Gespräch mit Wiebke Hüster

"Afterlives"
Das Jüdische Museum in New York zeigt NS-Raubkunst
Von Andreas Robertz

23:30 Kulturnachrichten

Von Thomas Jaedicke

23:50 Kulturpresseschau

Von Arno Orzessek

August 2021
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur