Seit 22:03 Uhr Hörspiel

Mittwoch, 03.06.2020
 
Seit 22:03 Uhr Hörspiel
Tagesprogramm Donnerstag, 11. Juni 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Huddersfield Contemporary Music Festival
Aufzeichnungen von 21. - 30.11.2014

Christian Wolff
Sailing By für Klavier (UA)
Philip Thomas, Klavier

Evan Parker
Twelve for Twelve Musicians (UA)
Evan Parker und Ensemble
u.a.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Uwe Wohlmacher

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 10 Jahren: Die G8-Staaten beschließen einen Schuldenerlass für die ärmsten Länder der Welt

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Pfarrerin Marianne Ludwig
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Freiheit der Flüchtlinge: Grenzen sind eine grausame Errungenschaft
Von Peter Kees

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Silent University - Universität für und mit Flüchtlingen und Asylsuchenden
Gespräch mit Kirsten Ben Haddou, Leiterin des Silent University Projektes

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "Jurassic World" und "Victoria"
Von Patrick Wellinski

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Wie wir älter werden" von Ruth Schweikert
Rezensiert von Ursula März

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Sind Sie als Theatermacher noch "Stachel im Arsch der Mächtigen"?
Susanne Führer im Gespräch mit Claus Peymann, Theaterintendant, Berliner Ensemble

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Schriftsteller, Rockmusiker, Putingegner. Der Ukrainer Serhij Zhadan in Berlin
Von Jörg Plath

Aus den Listen: Elefanten und Kühe - Ajahn Brahm mit zwei Titel in den Top 20
Von Thorsten Jantschek

Nach Bella Block jetzt griechische Insel-Romanze - die Krimiautorin Doris Gercke

Sachbuch von Dino Heicker: Cézanne-Zola. Porträt einer Männerfreundschaft
Rezensiert von Dorothée Brill

Gesa Ufer liest Musik: "Loud Places" von Jamie XX

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Olga Hochweis

Harfenklänge im Doppelpack - die neuen CD's von Xavier de Maistre und Anneleen Len
Von Mascha Drost

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

Hommage an Paco de Lucia - "Blanco y Negro"
Die neue CD von Rafael Cortés
Von Jutta Petermann

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Marianne Allweiss und André Hatting

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Grafenrheinfeld - Ende eines Mythos
Von Anke Petermann

Das AKW Grafenrheinfeld bei Schweinfurt (Unterfranken) wird abgeschaltet. Früher als gesetzlich festgelegt, aber später als geplant: am 20. Juni und nicht wie ursprünglich geplant schon Ende Mai, so hat es Betreiber EON mitgeteilt. Grafenrheinfeld ist auch der Endpunkt der umstrittenen Südlink-Trasse, die Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer gern aus seinem Land nach Hessen und Baden-Württemberg abschieben würde. Dann hieße ihr Endpunkt nicht mehr Grafenrheinfeld, sondern Grundremmingen. Wie geht es jetzt weiter, wenn der Reaktor abgeschaltet ist? Nach mehr als 40 Jahren Anti-Atom-Protests sind die Aktivisten dort einerseits am Ziel, andererseits fängt die Arbeit jetzt erst an, nämlich die Stillegung und den Abriss des vor genau vierzig Jahren hochgezogenen Meilers kritisch zu begleiten.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

Frage des Tages: Wie wird man Floristik-Weltmeister?
Gespräch mit Björn Kroner-Salier, Jury Mitglied

Kurzkritik: "Schweine - ein Porträt"
Gespräch mit Rebecca Link

"Inszenierter Flüchtlingsspaziergang" in Düsseldorf
Von Markus Dichmann

Hollywoodschauspieler Christopher Lee ist tot
Nachrufgespräch mit Jörg Taszman

Europa, die Zukunft der Geschichte. Eine Ausstellung im Kunsthaus Zürich
Von Ania Mauruschat

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Ulrike Jährling

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

"A City Is An Island": Regisseur Timothy Kelly über Montreals Musikszene
Gespräch mit dem Filmmacher Timothy George Kelly

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Julius Stucke

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Für das Vaterland - Wehrpflicht für Frauen in Norwegen
Von Bernd Musch-Borowska

Nach dem Bankencrash - Island auf dem Weg aus der Krise
Von Susanne Sterzenbach

Moderation: Isabella Kolar

Nach dem Bankencrash - Island auf dem Weg aus der Krise
In Island begann 2011 der Banken-Crash. Viele, die auf Pump gelebt hatten, verloren ihr vermeintliches Vermögen und ihren Job. Heute geht es ihnen wieder gut. Der Staat hat nicht nur auf Sparen gesetzt, sondern die Sozialsysteme nicht angerührt. Den Bürgern sollte genug bleiben, um zu konsumieren und sich etwas Neues aufzubauen. Viele in dem kleinen Land haben sich selbst neu erfunden. Es gibt unzählige Beispiele, wie die Isländer sich am eigenen Schopf aus der Krise gezogen haben.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Lydia Heller

Nie mehr Täter werden? Über Chancen und Grenzen der Forensischen Psychiartrie
Von Volkart Wildermuth

Die Zecke
Von Georg Gruber

19:30 Zeitfragen. Feature

Wann ist ein Beweis richtig?
Der Prozess der Wahrheitsfindung in der Mathematik
Von Agnes Handwerk

Zwei spektakuläre Fälle in der Mathematik zeigen, dass die Verifizierung eines Beweises durch eine wissenschaftliche Community an ihre Grenzen stoßen kann.

Die abc-Vermutung gehört zu den großen ungelösten Problemen in der Mathematik. Der Japaner Sinchin Mochizuki hat möglicherweise den Beweis erbracht, nur muss die Richtigkeit erst noch von der 'mathematical community' festgestellt werden. Dieser Prozess der Verifizierung erweist sich als schwierig, denn die Mehrheit ist nicht bereit, sich auf Mochizukis Denken einzulassen. Hat er sich verrannt oder ist die Community blind für Neues? Im Fall von Mochizuki fällt neuerdings ein Name: Kurt Heegner. Die Geschichte seines Beweises zeigt, dass sich die Community auch irren kann.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 10.06.2015

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 83 g-Moll

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klavier und Orchester G-Dur KV 453

Ralph Vaughan Williams
Sinfonie Nr. 6 e-Moll

Martin Helmchen, Klavier
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Sir Roger Norrington

22:00 Uhr

Chormusik

"Und die Welt hebt an zu singen..."
Der 14. Internationale Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf 2015
Von Arne Reul

Seit 1989 trifft sich in Marktoberdorf alle zwei Jahre über die Pfingsttage die internationale Chorszene zu einem der weltweit anerkannten Wettbewerbe für Kammerchöre. In den bisherigen zwölf Wettbewerbsjahrgängen waren insgesamt annähernd 200 Chöre aus über 40 Ländern zu Gast. In den Wettbewerbsdurchgängen und den außergewöhnlichen Konzerten kann man erleben, welch breites Spektrum Chormusik heute zu bieten hat.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Kirsten Lemke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Patrick Wellinski

Dracula-Schauspieler Christopher Lee gestorben
Von Jörg Tastman

In Moskau wird das Kunstmuseum "Garage" eröffnet
Von Daniel Völzke

Anspruch verfehlt? Das Humboldt-Forum will Weltkulturen auf Augenhöhe begegnen
Von Christiane Habermalz

Europa, die Zukunft der Geschichte. Eine Ausstellung im Kunsthaus Zürich
Von Ania Mauruschat

Kulturpresseschau
Von Hans von Trotha

23:30 Kulturnachrichten

Juni 2015
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Unsere Empfehlung heute

Schwerpunkt: Ich kann so nicht arbeiten!Screener
(Lucas Derycke)

Auf der Suche nach einem kurzfristigen Job meldet sich Felix für eine Stelle als Content Reviewer. Von da an filtert er Tag für Tag explizite Videos aus dem Internet. Doch bald droht das Gesehene ihn einzuholen.Mehr

Auszeichnung für RadiokunstPalma Ars Acustica

Die Gewinnerstücke des internationalen Radiokunstwettbewerbs der European Broadcasting Union: „Phnom Penh FM: Re / Disc / Over“ von Sopheak Sao über kambodschanische Frauen und „ROR-BU“ von Veronika Svobodová über ein altes Fischerhaus in Norwegen.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

Häusliche GewaltDie Risiken der Heimquarantäne
Schwarz-weiß-Bild einer Frauenhand an einer Fensterscheibe, draußen regnet es. Die Frau, deren Gesicht man nicht sieht, schaut offenbar auf die Straße. (Kristina Tripkovic / Unsplash.com)

Eine neue Studie zu häuslicher Gewalt während der Corona-Krise zeigt: Frauen und Kinder, die das Haus nicht verlassen durften, wurden häufiger Opfer von Gewalt als andere. Hilfsangebote werden von Betroffenen oft nicht wahrgenommen.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur