Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Freitag, 27.11.2020
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Tagesprogramm Donnerstag, 31. März 2016
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Musikingenieur, Musikarchitekt, Lautpoet
Der Komponist Josef Anton Riedl (1929-2016)
Von Christoph Reimann

Zum Tode von Josef Anton Riedl: Der Münchner war einer der konsequentesten Verfechter des experimentellen Komponierens.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 175 Jahren: Robert Schumanns "Frühlingssinfonie" wird in Leipzig uraufgeführt

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrer Klaus Möllering
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Zukunft der Wissensgesellschaft:
In den Köpfen Ramsch und Flickwerk
Von Matthias Gronemeyer

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Brasilien vor legitimiertem Putsch?
Gespräch mit Nina Schneider, Historikerin am Global South Studies Center der Uni Köln

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "Eddie The Eagle" und "Alle Katzen sind grau"
Vorgestellt von Jörg Taszman

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

"Die Welt hört nicht auf" von Bilal Tanweer
Rezensiert von Claudia Kramatschek

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Hilft Ihnen das Schreiben beim Leben?
Ulrike Timm im Gespräch mit Katja Petrowskaja, Deutsch-Ukrainische Schriftstellerin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Maike Albath

Aus den Listen: "Eine treue Frau" von Jane Gardam
Gespräch mit Dorothea Westphal

"Übersetzer der Sehnsüchte": Das Hauptwerk des arabischen Mystikers Ibn Arabi
Gespräch mit Stefan Weidner, Autor, Übersetzer, Literaturkritiker

Sachbuch von Rainer Erlinger:Höflichkeit.Vom Wert einer wertlosen Tugend
Rezensiert von Gabriele von Arnim

Literaturtipps
Von Mechthild Lanfermann

Silent und Slow - vom Lesen im Hochgeschindigkeits-Zeitalter
Von Eberhard Schade

Zum Tod von Imre Kertesz

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

Rückkehr der Last Shadow Puppets:
Auf der Suche nach dem klassischen Popsound
Von Martin Risel

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

"Azel" - Das neue Album des Tuareg-Musikers Omara "Bombino" Moctar
Von Thorsten Bednarz

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Marianne Allweiss und André Hatting

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Querfeldein
Berliner Possen, hübsche Bestatterinnen und andere Absurditäten
Von Armin Himmelrath, Thilo Schmidt, Henry Bernhard und Eleonora Pauli

In Berlin wird noch jedes Thema bis zur Posse totgetrampelt. Ob große Flughäfen oder kleine Reste einer linksautonomen Szene. Hauptsache: hart durchgreifen. Und da wir schon bei "totgetrampelt" sind - auch dies hat uns verblüfft: Ein Bestattungsunternehmen im Netz kürt die schönste Bestatterin 2016. Morgen ist Bewerbungsschluss also hurtig: der Gewinnerin ist nämlich nicht nur Ruhm und Ehre sicher, sie erhält auch eine Jahresmitgliedschaft beim Bestatter. Falls die Schönheit doch irgendwann mal verblasst. Das und andere Absurditäten gibt es heute bei Querfeldein…

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

György Dalos zum Tod von Imre Kertesz

Von wegen Schicksal - Die Dokumentarfilmerin Helga Reidemeister
Gespräch mit Tamara Milosevic

Kulturnachrichten
Von Judith Velminski

Vorgespielt: "The Division"
Von Marcus Richter

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Wir reden über Aprilscherze
Moderation: Tim Wiese

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Rückkehr der Last Shadow Puppets: Auf der Suche nach dem klassischen Popsound
Von Martin Risel

Trauerarbeit in der Popkultur: Das Gedenkkonzert für David Bowie in New York
Von Bodo Mrozek

Laura Gibson: "Das Album ist das Bindeglied zwischen meinen beiden Leben"

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Vladimir Balzer und Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Jung, reich und schräg - Miami, wo die Trends gemacht werden
Von Marina Buttler

Frühlingsgefühle - Milliardenmarkt Dating-Apps
Von Wolfgang Stuflesser

Moderation: Angelika Windloff

Jung, reich und schräg - Miami, wo die Trends gemacht werden
Miami atmet und lebt moderne Kunst. Nachts machen sich die Sprayer an die Arbeit, nicht irgendwelche, sondern die bekanntesten der Szene. Tagsüber streifen Tausende auf der Suche nach dem Besonderen durch die Stadt, das sie nicht zuletzt im Künstlerviertel Wynwood mit seinen zahlreichen Museen und Galerien finden.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Zeitumstellung: Pro und contra
Von Joachim Baumann

Bilanz der Sommerzeit - neue Studie bestätigt Folgen der Zeitumstellung
Von Stephanie Kowalewski

Tachomanipulation: Wer hat an der Uhr gedreht?
Von Po Keung Cheung

19:30 Zeitfragen. Feature

Ich bin. Ich liebe. Ich muss dafür kämpfen.
Wie es ist, heute jung - und lesbisch, schwul, bisexuell oder trans* zu sein
Von Lydia Heller und Tim Wiese

„Mama, Papa - ich bin homosexuell.“ So einfach und klar dieser Satz klingt, so schwer fällt es vielen Jugendlichen, ihn auszusprechen. Wer ihn sagt, hat nicht selten jahrelang mit sich gerungen. Wer ihn sagt, ahnt in der Regel auch: Das Ringen ist noch nicht vorbei.

Fast alle Jugendlichen, die sich als lesbisch oder schwul, oder auch als bisexuell, trans- oder intergeschlechtlich outen, befürchten, damit bei Eltern und Lehrern, Freunden und Mitschülern auf Ablehnung zu stoßen. Und ihre Sorge ist berechtigt: Nicht heterosexuell sein ist auch heute noch alles andere als selbstverständlich. Acht von zehn LSBT*-Kindern und Jugendlichen haben einer Studie des Deutschen Jugendinstituts zufolge Diskriminierung erlebt - wurden nicht ernstgenommen oder ausgegrenzt, beschimpft oder verprügelt.

Und auch, wenn es inzwischen eine ganze Reihe Beratungsangebote und Jugendclubs für LSBT*-Jugendliche gibt und in Schulen Workshops zu sexueller Vielfalt organisiert werden; auch wenn Teenie-Stars wie Miley Cyrus sich als pansexuell definieren oder wie Jaden Smith im Rock für die Vogue posieren: Dort, wo sich der Alltag der meisten Kinder und Jugendlichen abspielt, halten sich die Vorbehalte gegen Homo- und Bisexualität, Trans*- und Intergeschlechtlichkeit besonders hartnäckig: Schwuchtel und Transe gehören noch immer zu den gängigen Schimpfwörtern in Kitas und Schulen, Sportvereinen und Ausbildungsstätten. Wie also ist es, erwachsen zu werden mit dem Gefühl anders zu sein als Mitschüler und Freunde? Mit der Angst, dass mit einem etwas nicht stimmt? Wann verwandelt sich so ein Gefühl überhaupt erst in Angst, wer und was trägt dazu bei - und was macht das mit einem Menschen, der gerade auf dem Weg ins Leben ist? Und: Wer und was wiederum hilft, letztlich zu sich stehen und den eigenen Weg gehen zu können? Wie ist sie: Die Lebenssituation von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans*-Jugendlichen in Deutschland 2016?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Kurt Weill Fest
Marienkirche Dessau
Aufzeichnung vom 12.03.2016

Ernst Krenek
Symphonische Elegie für Streichorchester op. 105

Ernst Krenek
"Die Nachtigall" für Sopran und Ensemble op. 68a

Kurt Weill
Drei Songs, arrangiert für Sopran und Streichorchester

Kurt Weill
Zwei Sätze für Streichquartett, arrangiert für Streichorchester

Mieczysław Karłowicz
Serenade für Streichorchester op. 2

Agata Zubel, Gesang
NFM Leopoldinum Kammerorchester Breslau
Leitung: Ernst Kovacic

22:00 Uhr

Chormusik

Sergej Rachmaninow
"Ganznächtliche Vigil"
Das große Abend- und Morgenlob für Soli und gemischten Chor a cappella op. 37
(Auszug)

WDR Rundfunkchor
Leitung: Nicolas Fink

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Kirsten Lemke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Anke Schaefer

Achtung Kulturbaustelle: KINDL Zentrum für zeitgenössische Kunst in Berlin
Von Jochen Stöckmann

Der neue Präsident der American Academy stellt sich vor
Von Claudia van Laak

Kulturpresseschau
Von Adelheid Wedel

23:30 Kulturnachrichten

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur