Seit 20:03 Uhr Konzert
Mittwoch, 12.05.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert
Tagesprogramm Dienstag, 18. August 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

New Complexity aus dem Harz
Der Komponist Christfried Schmidt (*1932)
Von Matthias R. Entreß
(Wdh. v. 02.11.2010)

Radikale Avantgarde aus der DDR-Provinz, brillante Technik eines Autodidakten: Christfried Schmidt ist ein kreativer Einzelgänger, der sich um Richtlinien nie geschert hat.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Lothar Jänichen

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Der amerikanische Psychologe und Verhaltensforscher Burrhus Frederic Skinner gestorben

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Pastor Diederich Lüken
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Stimmungsmache gegen Asylsuchende: Sie zündeln wieder und grinsen dabei
Von Bodo Morshäuser

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Oligarchenfrauen - Rußland, die Milliarden und die Liebe (ARTE)

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Gegenreden" von Uwe Kolbe

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Warum wurde die deutsche Sprache zu Ihrer eigentlichen Heimat?
Ulrike Timm im Gespräch mit Marica Bodrozic, Schriftstellerin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Urheberrecht: Plagiate im Self-Publishing
Prof. Dr. iur. Jan Bernd Nordemann von der Berliner Kanzlei Boehmert & Boehmert, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

"Gekaufte Forschung: Wissenschaft im Dienst der Konzerne" von Christian Kreiß

Lyriksommer: "Ausgang" von Norbert Hummelt

Mütter und Väter in der Literatur - Betrachtung eines Trends

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Abseits vom Pop - Klassik auf dem Sziget Festival

Sound Of The Cities: Bristol

11:30 Musiktipps

11:35 Klassik ROC

Neuproduktionen des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Frank Meyer und Katja Schlesinger

Kreativ gegen die Krise - ist Athen das neue Mekka der Kunstszene?
Mit Helmut Middendorf

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Frage des Tages:
Mit Youtube-Promis gegen den IS, wie soll das gehen?
Gespräch mit Arne Busse, Bundeszentrale für politische Bildung

Putins "Trollfabrik" - Propaganda in Zeiten des Internets
Von Gemma Pörzgen-Hoffmann

"Werbung hat noch nie gewirkt" und das merkt die Branche jetzt
Mit Kai Fehse

Apokalypse, friedlich - im Game „Everybody's Gone to the Rapture“
Gespräch mit Tobias Nowak

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Medientag

u.a. Filmtipp: "Der kleine Rabe Socke - Das große Rennen"
Von Anna Wollner
Moderation: Paulus Müller

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Sound Of The Cities: Bristol
Von Philipp Krohn

Kafka Tamura - Trip Hop aus Leipzig/Southampton
Gespräch mit der Musikerin Emma Dawkins

True Detective - Der Soundtrack
Von Martin Böttcher

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Vladimir Balzer und Axel Rahmlow

Deutschland muss zu viel schultern - Brüssel zu Aussage des UNHCR
Gespräch mit Annette Riedel

China nach Boom und Börsencrash:
Zweifel am Wachstumsglauben?
Gespräch mit Tobias ten Brink, Sozialwissenschaftler

Mit "Achtsamkeitstraining" gegen Krebs
Gespräch mit Katja Schlesinger

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Die Gegner des „kleinen Diktators“ - Protest-Jugend in Mazedonien
Von Leila Knüppel

Allein gegen Einiges Russland - Bürgermeisterin Galina Schirschina
Von Gesine Dornblüth

Moderation: Andre Zantow

Allein gegen Einiges Russland - Bürgermeisterin Galina Schirschina
Die 260.000-Einwohnerstadt Petrozavodsk hat keinen Bürgermeister aus der Kreml-Partei Einiges Russland. Die Menschen wählten vor zwei Jahren Galina Schirschina. Sie ist Mitte 30 und vielen Gegnern im Stadtrat ein Dorn im Auge. Gelder werden blockiert und nun wurde gegen Schirschina ein Verfahren zur Absetzung eingeleitet.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin

Ohne Zinsen - Islamische Bank in der Bankenmetropole Frankfurt/Main

"Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" - Die EZB und ihre Bankenaufseher

Onlinegeschäfte im Hinterhof - "Banking is necessary, banks are not"

Von Ludger Fittkau

19:30 Zeitfragen. Feature

Wirtschaftsfaktor Cannabis?
Was eine mögliche Legalisierung für den deutschen Haschisch- und Marihuanamarkt bedeuten würde
Von Mirko Heinemann
(Wdh. v. 09.09.2014)

Die Legalisierung von Cannabisprodukten zieht immer weitere Kreise. Nach Lockerungen in den USA, den Niederlanden, in Tschechien, Portugal und Spanien plädieren nun auch deutsche Strafrechtsexperten für die Freigabe. Schon bald könnte in Berlin-Kreuzberg das erste Cannabis-Café Deutschlands eröffnen. Entsteht hier ein neuer lukrativer Markt? Wer sind die Akteure? Wer gewinnt, wer verliert? Eine nüchterne Prognose.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Wiener Konzerthaus
Aufzeichnung vom 21.05.2015

Max Bruch
Fantasie für Violine mit Orchester und Harfe unter freier Benutzung schottischer Volksmelodien Es-Dur op. 46

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 9 D-Dur

Hilary Hahn, Violine
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Cornelius Meister

Hilary Hahn gehört zu den bedeutendsten Streicher-Solisten unserer Zeit und ist seit zwei Jahrzehnten Dauergast auf den großen Podien der Musikwelt. Nun zieht sie sich für eine Weile zurück - und wir dokumentieren ihr letztes Konzert vor der Babypause: Kurz nach ihrer überragenden Darbietung von Beethovens Violinkonzert im Mai in Berlin reiste sie nach Wien und beglückte das dortige Publikum mit der „Schottischen Fantasie“ von Max Bruch. Cornelius Meister und das ORF Radio-Symphonieorchester Wien stellten dem aparten Werk die monumentale 9. Sinfonie von Gustav Mahler gegenüber.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hans-Joachim Wiese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Britta Bürger

Aufregung in Italien:
Internationale Ausschreibungen für Museumsdirektoren
Von Thomas Migge

Filmerbe in Gefahr:
Welche Archivierung plant die deutsche Filmförderanstalt?
Gespräch mit Bernd Neumann

Frances McDormand als verhärmte Lehrerin in der HBO-Serie "Olive Kitteridge"
Von Michael Meyer

"Camino a Auschwitz" - Holocaust-Comic aus Argentinien
Von Victoria Eglau

23:30 Kulturnachrichten

August 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Erdmann NeumeisterTelemanns Kantanten-Texter
Gemälde eines Mannes mit Pfarrerskutte und weißem Kragen. (IMAGO / epd)

Pfarrer Erdmann Neumeister schrieb jene Texte, die sein Freund Telemann für seine Kantaten benötigte. Es war Neumeisters Idee, die Texte nach italienischem Vorbild zu gestalten: mit sprechorientierten Rezitativen und Arien, die viel Platz für die Musik ließen.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

Joseph Beuys Inspirator und Öko-Vorreiter
Joseph Beuys lachend mit Hut und Anglerweste. In seiner Tasche steckt eine "Grünen"-Zeitung. Hinter ihm hängen Bilder an der Wand. (IMAGO / Everett Collection)

Auch an seinem 100. Geburtstag ist der Künstler Joseph Beuys umstritten: Den einen gibt er Inspiration, andere werfen ihm Nähe zu Nazi-Gedanken vor. In jedem Fall hat Beuys den Kunstbegriff erweitert und früh die Wichtigkeit ökologischen Denkens erkannt.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur