Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Donnerstag, 09.07.2015

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    Kompositionen von Alistair Zaldua (*1970)
    Vorgestellt von Carolin Naujocks

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    Tonart

    Rock
    Moderation: Uwe Wohlmacher

    02:00 Uhr
    Nachrichten
    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Morgen
    Moderation: Dieter Kassel

    05:30 Uhr
    Nachrichten
    05:50 Uhr
    Kalenderblatt

    Vor 30 Jahren: Bundesgesundheitsminister Heiner Geißler warnt erstmals vor österreichischen Glykol-Weinen

    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:30 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    07:30 Uhr
    Nachrichten
    07:40 Uhr
    Interview

    Nivea-Blau, Sparkassen-Rot: Unternehmen und die Macht der Farben
    Gespräch mit Axel Venn, Farbwissenschaftler, Farbdesigner und Farbkünstler

    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:30 Uhr
    Nachrichten
  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • Wie spielen Sie Ihr Horn mit den Füßen?
    Gisela Steinhauer im Gespräch mit dem Hornisten Felix Klieser

  • 10:00 Uhr

    Nachrichten

  • 10:07 Uhr

    Lesart

    Das Literaturmagazin
    Moderation: Andrea Gerk

    Aus den Listen: Hörbuch: Die Drei??? Schattenwelt
    Von Kim Kindermann

    "Sonnenschein". Dasa Drndic über die vergessene NS-Geschichte auf dem Balkan
    Gespräch mit der Schriftstellerin Dasa Drndic

    "Die Strafgesellschaft" von Michel Foucault, Berlin: Suhrkamp 2015
    Rezensiert von Michael Opitz

    Florian Werner liest Musik: "Pressure Off" von Duran Duran

  • 11:00 Uhr

    Nachrichten

  • 11:07 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Vormittag
    Moderation: Mascha Drost

    Tropical bass + Peru Boom - so tanzt und schwitzt man im Klima von - ja: - Lima
    Von Martin Risel

    11:35 Uhr
    Weltmusik

    Django Reinhardt in Kolumbien - Monsieur Perinè und ihr Album "Caja de Musica"
    Von Carsten Beyer

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • 12:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Mittag
    Moderation: Anke Schaefer und Christopher Ricke

    13:00 Uhr
    Nachrichten
  • 10 Jahre "Lange Tafel" in Berlin. Ein Tisch, eine Speise und viele Gespräche
    Von Peter Podjavorsek

    "Lange Tafel" in Loitz
    Von Silke Hasselmann

    Dinner in Hamburg
    Von Axel Schröder

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:07 Uhr

    Kompressor

    Das Kulturmagazin
    Moderation: Max Oppel

    BGH-Urteil zum Kuttenverbot: Der Kult um die Kutte
    Von Michael Ahlsdorf

    Wozu Filmhochschule, und wenn ja wie viele? Podiumsdiskussion in Potsdam
    Gespräch mit dem Producer Jannis Funk

    Mehr als Live-Übertragung vom Friseur? - das künstliche Potential von Periscope
    Von Beatric Behn

    Und sie bewegt sich doch! - Kunst und Technik im Luxemburger Mudam
    Von Carsten Probst

  • 15:00 Uhr

    Kakadu

    15:05 Uhr
    Kakadu

    Wir denken uns eine Geschichte aus!
    Gast: Thomas Fuchs
    Moderation: Patricia Pantel

  • 15:30 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Nachmittag
    Moderation: Andreas Müller

    Conny Plank meets Duke Ellington - Aufnahmen von 1970 erstmals aufgetaucht
    Von Stephan Plank

    "Invisible Joy" - das Debüt-Album der "Polyversal Souls"
    Von Thorsten Bednarz

    16:00 Uhr
    Nachrichten
  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Abend
    Moderation: Vladimir Balzer und Axel Rahmlow

    18:00 Uhr
    Nachrichten
  • 18:30 Uhr

    Weltzeit

    Im Schatten von Srebrenica - Zwanzig Jahre nach dem Bosnienkrieg
    Von Karla Engelhard, Stephan Ozsváth, Susanne Glass, Till Rueger und Ralf Borchard

    Tausche Moskau gegen Warschau - Zwei Korrespondentenwechseln Standort
    Gespräch mit Gesine Dornblüth (DLR Moskau), Florian Kellermann (DLR Warschau)

    Moderation: Andre Zantow

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:07 Uhr

    Zeitfragen

    Magazin

    Autonomer Unterwasserroboter auf Munitionssuche
    Von Joachim Baumann

    Risiken und Nebenwirkungen führerloser Autos
    Von Dirk Asendorpf

    19:30 Uhr
    Zeitfragen

    Ihre Route wird neu berechnet!
    Wie kartographisches Denken unser Weltbild formt
    Von Frank Kaspar

    Früher fixierten Karten Grenzen und dienten der Kontrolle von Territorien. Heute werden sie, je nach Bedarf, für jeden Standpunkt neu erstellt.

    Vom Wegweiser der Entdecker zum Routenplaner auf dem Smartphone, vom Geheimpapier der Mächtigen zum Echtzeit-Dokument: Karten sind, dank Satelliten-Navigation und digitaler Technologie, inzwischen allgemein verfügbar. Früher fixierten sie Grenzen und dienten der Kontrolle von Territorien. Heute werden sie, je nach Bedarf, für jeden Standpunkt neu berechnet. In einer globalen Welt können Karten internationale Beziehungen, Migrationsrouten, Bevölkerungsentwicklungen und Umweltprobleme veranschaulichen. Dabei machen sie so unmissverständlich wie kein anderes Medium deutlich, wie sehr unsere Weltsicht vom jeweiligen Standpunkt abhängt.

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    Rheingau Musik Festival
    Live aus dem Kurhaus Wiesbaden

    Johannes Brahms
    Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 15
    Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

    Rudolf Buchbinder, Klavier
    Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
    Leitung: Paavo Järvi

    Das Rheingau Musik Festival ist ein Abonnement in der Fläche. In der 28. Ausgabe wird es 153 Konzerte an 43 Spielstätten geben, Hauptveranstaltungsorte sind das Kloster Eberbach, Schloss Johannisburg und das Kurhaus in Wiesbaden. Die Deutsche Kammerphilharmonie ist regelmäßig zu Gast im Rheingau.
    Für ihren Beethoven-Zyklus gewann sie weltweit Anerkennung, und auch für ihren jüngst abgeschlossenen Schumann-Zyklus erhielt sie höchstes Lob. Jetzt geht es auf zu neuen Taten: In ihrem auf zwei Jahre angelegten Brahms-Zyklus stellen die Musiker der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und ihr Chefdirigent Paavo Järvi im Rheingau unter Beweis, warum sie als eines der weltbesten Kammerorchester gehandelt werden und mit welchem akribischen Ansatz sie jeweils in das Schaffen eines Komponisten eintauchen. Denn bevor die Kammerphilharmoniker mit ihren Projekten auf das Konzertpodium treten, befassen sie sich eingehend mit dem jeweiligen Komponisten und begeben sich dabei auch in Klausur mit Workshops und Vorträgen zum aktuellen Stand der Forschung. Das klangliche Ergebnis dieser tiefen Auseinandersetzung mit Brahms dürfte dabei ähnlich spektakulär werden wie die Resultate der vorherigen Zyklen - die energiegeladene Musizierweise ist es ohnehin!

  • 22:30 Uhr

    Studio 9

    Themen des Tages

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    Moderation: Patrick Wellinski

    "Filmhochschulen hassen". Ein Diskussionsabend in Potsdam
    Gespräch mit Prof. Martin Hagemann, Produzent und Professor an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf"' Potsdam-Babelsberg

    "Und sie bewegt sich doch" - Kunst und Technik im Luxemburger Mudam
    Von Carsten Probst

    Kulturpresseschau
    Von Hans von Trotha