Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 09.12.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9
Tagesprogramm Donnerstag, 28. November 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Cornelius Schwehr

"schlafen, träumen, singen"
für fünf Stimmen nach Versen von Joseph von Eichendorff

"dort, draußen"
Sprachmusik

"Wer ihnen ihres nicht tanzt, spottet der verabredeten Bewegung"
für Streichtrio

"ohne Ufer, eine Einladung"
für 8 Stimmen und Akkordeon

Cornelius Schwehr, Stimme
trio rechreche
Schola Heidelberg
Leitung: Walter Nußbaum

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Mathias Mauersberger

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Joachim Opahle, Berlin
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Don Donald
Der Boss der Bosse
Von Hartwig Tegeler

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Auf den Hund gekommen
Ausstellung: "Treue Freunde - Hunde und Menschen"
Gespräch mit Dr. Frank Kammel, Generaldirektor des Bayerischen Nationalmuseums

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

„Was man sät“ von Marieke Lucas Rijneveld
Rezensiert von Peter Urban-Halle

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Vorsitzende Jemenhilfe Deutschland Aenne Rappel im Gespräch mit Marco Schreyl

Nach einer Reise in den Jemen ließ Aenne Rappel das Land nicht mehr los. Sie gründete nicht nur einen Förderverein, sondern im ärmsten arabischen Land gleich ein ganzes Krankenhaus, dazu ein Kinderheim. Trotz des Krieges, die Gebäude stehen noch. Engagiert hat sich die 84-Jährige schon immer, ob in der Jugendhilfe oder im Gefängnis.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Mops des Monats
Von Hans von Trotha

„I will show you fear in a handful of dust“
Die Kulturgeschichte des Staubs
Gespräch mit dem Autor Joachim Kalka

Buchkritik:
"Screenshots" von Paul Frosh
Rezensiert von René Aguigah

Literaturtipps
Von Regina Voss

Sachbuchbestenliste
Gespräch mit Kim Kindermann

"Wir werden weiterkämpfen bis zum Ende!"
Daniel Lee, Buchhändler in Hongkong
Von Michael Marek

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Die Macht der Musik für eine gerechte Gesellschaft
Das Music and Minorities Research Center (MMRC) wird in Wien eröffnet
Gespräch mit der Leiterin Ursula Hemetek

Europäischer Nachholbedarf in Afrika
ACCES Festival in Accra (Ghana)
Gespräch mit Detlef Schwarte

"Casta Diva"
Der erste schwule Opernführer von Rainer Falk und Sven Limbeck
Gespräch mit Uwe Friedrich

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Die schwarzen Pferde tobten
Serbische Lieder mit dem Svetlana Spajić Ensemble
Von Grit Friedrich

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Jagoda Marinic, Schriftstellerin
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Nana Brink

Angespuckt und angepöbelt
Wenn Fridays for Future in Plauen demonstriert
Von Jennifer Stange

Kein Geld mehr für Beratungsprojekt
Interreligiöse Bildung vor dem Aus
Von Christoph Richter

Reif für die Insel
Valentinswerder inmitten Berlins
Von Maria Caroline Wölfle

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Suizid von K-Pop Stars
Korea debattiert Frauenrechte
Gespräch mit Olivia Hyunsin Kim

Von der Freaknische zur Massenkultur
ASMR-Comunity (Autonomous sensory meridian response)
Gespräch mit Thomas Groh

Vorgespielt:
"Star Wars - Jedi Fallen Order"
Von Marcus Richter

'Cars' im Victoria and Alberts Museum, London
Von Robert Rotifer

14:30 Kulturnachrichten

Von Michael Mellinger

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Macht Künstliche Intelligenz Livemusik wirklich obsolet?
Gespräch mit Christian Schiffer

Tramp Records
Eine der funkigsten Labels Deutschlands
Gespräch mit Tobias Kirmayer

Buch: "100 Jahre Copyright"
Gespräch mit Lina Brion

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Roberto Fonseca, kubanischer Pianist, Komponist und Arrangeur

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Michael Mellinger

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

Von Michael Mellinger

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar

„Ich war tagelang im Tränengas“
Unsere Korrespondentin war in Chile
Gespräch mit Anne Herrberg

Eine neue Verfassung löst alle Probleme?
Chiles Wutprobe
Von Anne Herrberg

An einer minimalen Erhöhung der Preise für die U-Bahn entzündete sich am 18. Oktober in Chile eine Rebellion. Ein kollektiver Wutausbruch eines ganzen Landes gegen das bestehende Sozial- und Wirtschaftsmodell. Bis zu einer Million Menschen protestierten gegen die Regierung von Präsident Sebastián Piñera und für Bildungs-, Gesundheits - und Rentenreformen sowie eine neue Verfassung, die das Grundgesetz aus den Zeiten von Diktator Augusto Pinochet ersetzen soll. Die Bilanz: Tote, über tausend Verletzte, Millionenschäden, zerstörte Infrastruktur. Und nun?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Martin Mair

Gefährliche Erreger
Warum wir noch immer Pockenviren lagern
Von Katja Ridderbusch

Vergessene Sinne
Warum unser Gehirn permanent auf Empfang ist
Von Hanna Ender

19:30 Zeitfragen. Feature

Der letzte Weg
Vom neuen Umgang mit dem toten Körper
Von Martina Keller

Die letzte Reise treten wir alle an, dennoch ist der Weg einer Leiche ein Tabu. Dabei helfen eine größere Nähe zum verstorbenen Körper und weniger Angst vor dem Leichnam bei Abschied und Trauer.

Seit zwei Jahrzehnten ist eine neue Hinwendung zum toten Körper zu beobachten. Manche Bestatter ermuntern Hinterbliebene, die Totenfürsorge selbst zu übernehmen. Angehörige und Freunde können Zeit beim Verstorbenen verbringen, um sich zu verabschieden. Neue Rituale des Trauerns und der Bestattung werden erprobt. Eine Urne darf in Wäldern beigesetzt, Asche mancherorts auch außerhalb von Friedhöfen verstreut werden. Es ist eine Gegenbewegung zur Entwicklung vergangener Jahrzehnte, die den Leichnam zunehmend aus dem häuslichen Umfeld verbannte. Statt zuhause wurden Tote in Leichenhallen aufgebahrt. Dienstleister übernahmen die letzten Handlungen am toten Körper. Neben der Erdbestattung etablierte sich die Einäscherung als Bestattungsform. Für Angehörige ist es nicht egal, wie sich der letzte Weg eines toten Körpers gestaltet. Mehr Nähe und weniger Angst sind für Abschied und Trauer hilfreich.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 24.11.2019

Olivier Messiaen
„Hymne au Saint-Sacrement“ für Orchester

Camille Saint-Saëns
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 F-Dur op. 103

Arthur Honegger
Sinfonie Nr. 3 "Liturgique"

Johann Sebastian Bach
„Ein feste Burg ist unser Gott“ (Orchesterfassung von Leopold Stokowski)

Johann Sebastian Bach
Toccata und Fuge d-Moll BWV 565 (Orchesterfassung von Leopold Stokowski)

Jean-Yves Thibaudet, Klavier
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Mario Venzago

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Freispiel

Kurzstrecke 92
Feature, Hörspiel, Klangkunst
Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel
Produktion: Autoren / Deutschlandfunk Kultur 2019
Länge: 56'30
(Ursendung)

„Bring Dein Hörspiel ins Radio“ - so wurden Freie Hörspielmacherinnen und Hörspielmacher eingeladen, sich beim Wettbewerb ‚PiNball 2019‘ zu beteiligen. Am 9. November wurde das „beste Kurzhörspiel“ bei den ARD Hörspieltagen ausgezeichnet.

Gewinnerstück ARD PiNball 2019:
Chewing Gum Makes A Demon Really Happy
Von Ronaldas Obukas und Simone Halder

Der Wolf in uns
Von Carina Pesch

a word
Martin Moolhuijsen

Außerdem: Neues aus der Wurfsendung mit Julia Tieke

(Wdh. am 13.12.2019, 00:05 Uhr)

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Barrie Kosky inszeniert in Paris Alexander Borodins "Prinz Igor"
Gespräch mit Jörn Florian Fuchs

Spaltung der Gesellschaft?
Fridays for Future trifft auf Black Friday
Gespräch mit Prof. Dr. Sighard Neckel, Universität Hamburg

Einstand:
Martin Kusej inszeniert Kleists "Hermannschlacht" am Burgtheater Wien
Gespräch mit Martin Tomas Pesl

Kulturpresseschau
Von Arno Orzessek

23:30 Kulturnachrichten

Von Christian Neugebauer

November 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

"German Zero"Wie ein Bürgerrat das Klima retten will
Berber sitzt im Wuestensand, Marokko, Merzouga. (imago images / blickwinkel / M. Woike)

Das Klimapaket der Bundesregierung reicht nicht, um einen entscheidenden Beitrag zur Klimawende zu leisten, sagen Kritiker. Die Bürgerinitiative "German Zero" will ein Gesetz einbringen, dass der Politik höhere Ziele setzt, das Klima zu schützen.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur