Seit 01:00 Uhr Nachrichten

Sonntag, 16.06.2019
 
Seit 01:00 Uhr Nachrichten
Tagesprogramm Dienstag, 28. Mai 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Vernetzen statt besetzen
Orchesteralternativen in der Ensembleszene neuer Musik
Von Gisela Nauck
(Wdh. v. 14.03.2017)

Ob Ensemblekollektiv oder Splitterorchester - In der Neue-Musik-Szene bilden sich immer mehr große Formationen heraus

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Manuela Krause

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

u.a. Kalenderblatt
Vor 150 Jahren: Friedrich Nietzsche hält seine Antrittsvorlesung in Basel

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Diakon Jürgen Wolff
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Der Bachelor zu Babylon
Das deutsche Bildungsabschlusschaos
Von Christian Füller

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Freizeitprogramm statt freies Spielen
Was unseren Kindern heute fehlt
Gespräch mit André Stern, Leiter des "Instituts Arno Stern - Labor zur Beobachtung und Erhaltung der spontanen Veranlagungen des Kindes"

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Maschinen wie ich" von Ian McEwan
Rezensiert von Hans von Trotha

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Grünen-Politikerin Renate Künast im Gespräch mit Katrin Heise

Als erste grüne Landwirtschaftsministerin bekam sie es mit der Agrarlobby zu tun, jetzt interessiert sich die Juristin und Politikerin Renate Künast für Grünes in der Stadt, reist von Garten zu Garten und schreibt darüber.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Die großen Frauenfiguren der Literatur
Neuer Blick auf "Mrs. Dalloway"
Gespräch mit Ulrike Draesner, Schriftstellerin und Lyrikerin

"Hautfreundin"
Frauen und ihre Erotik
Von Mechthild Lanfermann

Buchkritik:
"Stehaufmännchen" von Ralf König
Rezensiert von Dirk Fuhrig

"Buch meines Lebens"
Anna Karenina von Leo Tolstoi
Von Svenja Flaßpöhler

"Autorinnen des 20. Jahrhunderts"
Wiederentdeckt und neu herausgegeben
Gespräch mit Ursula Krechel, Jung und Jung - Verlag für Literatur und Kunst

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Vorabend Auftakt KISS
Abschiedstour in Leipzig
Gespräch mit Dirk Schneider

Kerstins musikalische Weltreise
Straßenmusik in Nashville
Von Kerstin Poppendieck

Buch:
"Wie ich Klavierspielen lernte"
Gespräch mit Hanns-Josef Ortheil, Professor für Kreatives Schreiben an der Universität Hildesheim

Familientreffen in Bonn
50 van Beethovens auf den Spuren ihres Namensvetters
Von Henning Hübert

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Klassik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Dr. Albrecht von Lucke, Politikwissenschaftler
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Heidrun Wimmersberg

Im Dilemma
Wenn der Bund Wolf und Schaf gleichermaßen schützt
Von Heiner Kiesel

Bayerische Obstbäuer*innen im Klimastress
Von Susanne Lettenbauer

Teilhabe für alle?
NRW-Gymnasien müssen Inklusionsschüler nicht mehr aufnehmen
Von Vivien Leue

Lehrerverband
Inklusion benachteiligt behinderte Kinder!
Gespräch mit Udo Beckmann, Verband Bildung und Erziehung

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Shanli Anwar

"Filmgeschichte als Kinogeschichte"
Was man mit "King Kong" sehen lernen kann
Gespräch mit Lars Gass, Festivalleiter der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen gGmbH

Gestalten! Kabelbinder
Von Marietta Schwarz

Lesen der Anderen:
Epilog - Zeitschrift zur Gegenwartskultur
Gespräch mit Jennifer Beck, Redakteurin des Missy Magazins

14:30 Kulturnachrichten

Von Heike Bredol

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Medientag

Moderation: Ulrike Jährling

Smartphone-Zombies
Von Peter Kaiser

Toms Welt 3
WhatsApp
Von Annette Bäßler

Lesecrew Mai 2019
Von Regina Voss

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Gespräch mit dem Studiogast: Alina

Homerecording und Verletzlichkeit
Neue Musik aus Großbritannien
Von Vincent Lindig

Kerstins musikalische Weltreise
Straßenmusik in Nashville
Von Kerstin Poppendieck

Gespräch mit Sudiogast: Burnt Friedman

16:00 Nachrichten

16:30 Musiktipps

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

Von Heike Bredol

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar

Sri Lanka - Zehn Jahren Frieden
Nun ist der Terror zurück
Von Silke Diettrich

Mehr als ein Viertel Jahrhundert haben die Menschen in Sri Lanka im Bürgerkrieg leben müssen, der erst am 18. Mai 2009 blutig zu Ende gegangen ist. Mehrere Selbstmordattentate, die am Ostersonntag in Kirchen und Hotels mehr als 250 Menschen das Leben gekostet haben, bringen nun den Terror zurück auf die Insel. Auch die Ausführung der Attacken hat bei vielen Menschen in Sri Lanka schreckliche Erinnerungen wach werden lassen: Die Kämpfer der so genannten Tamil Tigers, die für ihre Unabhängigkeit gekämpft hatten, haben diese Art des Terrors auf der Insel etabliert. Neu für den Inselstaat ist, dass es sich dieses Mal um islamistischen Terror gehandelt hat. Wie geht die Menschen im Insel-Paradies Sri Lanka jetzt damit um, um nicht wieder in die blutige Vergangenheit hinein zu rutschen?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin

Agroforstwirtschaft
Mehr Ertrag durch Bäume auf dem Feld
Von Stephanie Eichler

Agro-Photovoltaik
Sellerie unterm Solarpanel
Von Thomas Wagner

19:30 Zeitfragen. Feature

Aufbruch ins Auto-Auto-Zeitalter
Autonome Fahrzeugflotten ersetzen das Privatauto
Von Dirk Asendorpf

Sie heißen Moia, car2go, Waymo oder Cruise. Von VW über Mercedes und Volvo bis zu General Motors testen fast alle großen Autohersteller eine neue Mischung aus Taxi und öffentlichem Nahverkehr. Vom Silicon Valley bis nach Hamburg entstehen ganze Flotten elektrischer Fahrzeuge als Ersatz für das Auto im Privatbesitz. Noch kommen sie meistens mit einem menschlichen Fahrer zum Kunden, doch schon bald werden sie immer häufiger selbstgesteuert unterwegs sein. In den USA hat das bereits begonnen, auch deutsche Hersteller testen dort ihre Prototypen im öffentlichen Verkehr. Das selbstfahrende Auto ist keine Weiterentwicklung bisheriger Fahrzeuge mit immer mehr Assistenzsystemen. Der Straßenverkehr steht vor einer radikalen Wende: weg vom individuellen Autobesitz. Hin zu einem mit künstlicher Intelligenz vernetzten System autonomer Fahrzeuge.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Aula der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań
Aufzeichnung vom 17.05.2019

Karol Rathaus
Klavierkonzert

Ignatz Waghalter
"New World Suite“ (Uraufführung)

Daniel Wnukowski, Klavier
Orchester der Philharmonie Poznań
Leitung: Ariel Zuckermann

Poznań liegt auf halbem Weg zwischen Warschau und Berlin - diese Städte waren wichtig für den Dirigenten und Komponisten Ignatz Waghalter, einen der Mitgründer der Deutschen Oper in Berlin-Charlottenburg. Das Orchester der Philharmonie Poznań widmet sich nicht zum ersten Mal der Musik dieses aus Deutschland vertriebenen Komponisten. Für ein Orchester, das nur aus Afroamerikanischen Musikern bestehen sollte, komponierte Waghalter in seinem Exilort New York seine 'New World Suite'. Die gibt es jetzt das erste Mal überhaupt seit ihrem Entstehen vor 80 Jahren öffentlich zu erleben. Ariel Zuckermann leitet das Konzert, das ziemlich genau 70 Jahre nach dem Tod Waghalters stattfindet. Daniel Wnukowski spielt außerdem das Klavierkonzert eines weiteren in Polen geborenen Komponisten. Karol Rathaus gehörte zu den bedeutendsten Schülern Franz Schrekers in Berlin und war vor seiner Vertreibung einer der erfolgreichsten Filmkomponisten in Deutschland.

22:00 Uhr

Alte Musik

Ein Leben in Not und Elend?
Die "verwittwete Frau Capellmeisterin Bach" als Musikalienhändlerin
Von Eberhard Spree

Am 19. September 1754 informierte Carl Philipp Emanuel Bach über eine Nachauflage vom ‚Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen‘ und teilte dazu mit, dass man das Werk „an verschiedenen Oertern in Deutschland haben kann. Diese Oerter nebst den Addressen sind: […] Leipzig, bey der verwittweten Frau Capellmeisterin Bach“. Wie ist diese Anzeige mit dem Bild der Witwe zu vereinbaren, die angeblich seit dem Tod ihres Mannes Johann Sebastian 1750 in Not und Elend lebte und auf außerfamiliäre Hilfe angewiesen war?

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Gabi Wuttke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

AKK-Kritik an Youtubern
Regeln für die digitale Meinungsmache? Eine Reaktion
Gespräch mit Alex Böhm, Youtuber, Blogger und Podcaster

Ausstellung mit rechtem Künstler?
Proteste im Leipziger Spinnerei-Kunstquartier
Von Nadja Bascheck

Verfrühtes Erwachsenwerden
Zwischenbericht Theatertreffen der Jugend
Von Gerd Brendel

Kunst, Design, Architektur
Die Vienna Biennale for Change 2019
Gespräch mit Carsten Probst

30 Jahre nach Protesten am Tien’anmen-Platz
Rede zum Exil von Liao Yiwu
Von Axel Schröder

Kulturpresseschau
Von Gregor Sander

23:30 Kulturnachrichten

Von Cantürk Kiran

Mai 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

Hund und MenschEine tausende Jahre alte Liebesbeziehung
Eine Frau sitzt auf einem Stein und lächelt ihren Hund an, der zu ihr aufschaut.   (Unsplash / Jenny Marvin)

"Man streitet immer noch darüber, ob die Menschen die Hunde oder die Hunde die Menschen domestiziert haben", sagt der Kulturwissenschaftler Thomas Macho. War der Hund früher vor allem ein Nutztier, ist er heute für manche Menschen sogar ein Partnerersatz.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur