Seit 14:05 Uhr Musik im Gespräch
Donnerstag, 13.05.2021
 
Seit 14:05 Uhr Musik im Gespräch
Tagesprogramm Donnerstag, 25. März 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Friedrich Cerha
Neun Präludien (2011/12)
Wolfgang Kogert, Orgel

Wolfgang Mitterer
"fuoco" für Orgel und Elektronik (2020)
Wolfgang Mitterer, Elektronik
Wolfgang Kogert, Orgel

Peter Ablinger
"Instrument & Voice" (2007/13)
Nava Hemyari, Stimme
Wolfgang Kogert, Orgel

Christoph Herndler
"taktzittern" (2015)
Wolfgang Kogert, Orgel

Klaus Lang
"tönendes licht" für Orgel und Orchester, Ausschnitt (2020)
Wolfgang Kogert, Orgel
Wiener Symphoniker
Leitung: Peter Rundel

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Mathias Mauersberger

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Evamaria Bohle, Berlin
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Die unbekannten Nebenwirkungen der Coronamaßnahmen
Von Timo Rieg

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

"Mein Fehler" - Helfen Eingeständnisse im Corona-Management?
Gespräch mit Prof. Jan Hagen, ESMT Berlin

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Im Licht der Quanten" von Frido und Christine Mann
Rezensiert von Gerrit Stratmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Comedian Mark Filatov alias Slavik Junge im Gespräch mit Marco Schreyl

Mark Filatov, alias Slavik Junge ist Schauspieler, er schreibt Drehbücher und seit einiger Zeit rappt er auch. Im vergangenen Jahr gewann er mit der Serie „Slavik - Auf Staats Nacken“ den Deutschen Comedypreis und hat jetzt ein Buch veröffentlicht: „Vom Präsident zum Hartz IV“. 

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Die junge Opposition in Belarus
Sasha Filipenkos prophetischer Roman
Von Vladimir Balzer

Buchkritik:
"Raffaels Schule von Athen" von Henry Keazor
Rezensiert von Michael Opitz

Literaturtipps
Von Mechthild Lanfermann

Küssen und Lesen
Dantes 700. Geburtstag
Von Maike Albath

Florian Werner liest Musik: "Ich will so sein wie Nina Hagen" von Isolation Berlin

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Dr. Lonnie Smith meets Iggy Pop "Breathe"
Gespräch mit Matthias Wegner

"Vielleicht sind die Menschen doch nicht so schlecht?"
Neues von Xiu Xiu
Von Christa Herdering

Schöner kann es gar nicht sein
The Beatles von 1957 bis 1970
Gespräch mit Maik Brüggemeyer, Rolling Stone Deutschland

Trost in Trauer
Das Ilkka Heinonen Trio mit dem neuen Album „Lohtu“
Von Olga Hochweis

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Trost in Trauer
Das Ilkka Heinonen Trio mit dem neuen Album „Lohtu“
Von Olga Hochweis

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Dr. Albrecht von Lucke, Politikwissenschaftler
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Heidrun Wimmersberg

Boris tanzt!
Das Corona-Wagnis des Tübinger Theaters
Gespräch mit Thorsten Weckherlin, Intendant Landestheater Tübingen

Aus nach 62 Jahren
Trachten-Traditionsladen muss schließen
Von Linda Ebener

Gemeinsam nicht einsam
Handwerker-Netzwerk in der Pandemie
Von Peter Hild

Kirschen, Wasserklosett und Fußbodenheizung
Das Erbe der Römer in NRW
Von Vivien Leue

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

Letzter Vorhang?
Der 93-jährige Filmebastler Bruno Sukrow beschließt sein Werk

Borat von heute: Eric Andrés Pranksterfilm "Bad Trip"
Gespräch mit Jochen Werner

Vorgespielt: Mundaun
Gespräch mit Marcus Richter

14:30 Kulturnachrichten

Von Marianne Allweiss

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Noga Erez veröffentlicht neues Album
Gespräch mit Christoph Reimann

Sexismus und DJ Kultur
Von Gesine Kühne

"Vielleicht sind die Menschen doch nicht so schlecht?"
Neues von Xiu Xiu
Von Christa Herdering

"Yeti Season" von El Michels Affair
Türkischer Psych-Rock mit Hindu-Gesang
Von Vanessa Wohlrath

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession: First Aid Kit mit Leonard-Cohen-Tribute-Album

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Marianne Allweiss

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

Von Marianne Allweiss

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Andre Zantow

Erste Wanderführerin auf dem Sinai - Revolution in der Wüste
Von Susanna Petrin

Gleichberechtigung in Ägypten - Frauen sind strukturell benachteiligt
Gespräch mit Björn Blaschke

Die Beduinen auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel leben in sehr konservativen Gesellschaftsstrukturen. Frauen gehen traditionell keiner Erwerbsarbeit nach. Umm Yasser sprengt nun diese Regeln und arbeitet als erste Wanderführerin. Sie zeigt Touristen die Schönheiten der Wüstenregion und Frauen, was möglich ist.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Lydia Heller

Schwacher Golfstrom
Wie nah ist der Kipppunkt?
Von Marko Pauli

Genomatlas für Artenschutz
Von Martina Weber

19:30 Zeitfragen. Feature

Die Entzauberung des Silicon Valley
Welche gesellschaftlichen Ideologien stecken in der Techbranche?
Von Vera Linß

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

St. Katharina, Vilnius
Aufnahme vom 14.03.2021

John Tavener
"Today the Virgin"
"The Lamb"
"Funeral Ikos"
"The Bridegroom"

Max Richter
"On the Nature of Daylight"

Vidmantas Bartulis
"Saulute šviesioji"

John Tavener
"Mother of God, here I stand"
"As one who has slept"

Povilas Jacunskas, Violoncello
Mettis Quartet
Jauna Muzika Vilnius Municipal Chorus
Leitung: Vaclovas Augustinas

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Freispiel

Kurzstrecke 108
Feature, Hörspiel, Klangkunst - Die Sendung für Hörstücke aus der freien Szene
Zusammenstellung: Julia Gabel, Marcus Gammel, Ingo Kottkamp und Johann Mittmann
Produktion: Autor*innen/Deutschlandfunk Kultur 2021
Länge: 54'30
(Ursendung)

Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten:
Heute unter anderem mit einer Komposition aus Klängen eines Orchesters beim Einstimmen.

RE-Produktion
Von Stefanie Heim und Vivien Schütz

Prolepsis 440
Von Arsenije Jovanović

Das Lied der Salatschleuder
Von Johanna Fricke

Außerdem: Neues aus der „Wurfsendung“ mit Julia Tieke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

Rückkehr mit geteilter Macht
Bild-Chef Julian Reichelt darf wieder an Bord
Gespräch mit Ulrike Simon

Notausgang
Budapester Theater-Universität geht ins Exil
Gespräch mit Wilhelm Droste

Der Alleskönner des französischen Films
Regisseur Bertrand Tavernier ist tot
Gespräch mit Jörg Taszman

Marina Abramović goes WeTransfer
Künstlerin wirbt für digitale Achtsamkeit
Gespräch mit Carsten Probst

Italien ehrt seinen höchsten Dichter
Uffizien-Chef Eike Schmidt zum Dante-Tag
Gespräch mit Eike Schmidt

Harte Linie gegenüber den Hohenzollern
Berliner Parlament positioniert sich
Von Claudia van Laak

23:30 Kulturnachrichten

Von Victoria Eglau

23:50 Kulturpresseschau

Von Hans von Trotha

März 2021
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Ein Abend für Olivier MessiaenKlänge für die Ewigkeit
Ein älterer Herr in einem Anzug aus groben Stoff und mit Halbglatze sitzt mit stark gerahmter Brille auf einem Sessel und schaut mit gekräuselter Stirn Richtung Kamera. (IMAGO / KHARBINE-TAPABOR / Photo Pottier)

Die Musik von Olivier Messiaen ist heute, knapp 30 Jahre nach seinem Tod, beliebter denn je. Hier geht es unter anderem um das Verhältnis eines zutiefst frommen katholischen Künstlers zur irdischen Zeit und um seinen Traum, diese Zeit zu überwinden.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

Gisela SteineckertVertrauen in die Utopie
Die Lyrikerin Gisela Steineckert sitzt auf einer Bühne und dreht sich lächelnd zum Publikum um. (imago / Daniel Schäfer)

Gisela Steineckert hat, ohne es zu wollen, eine Wendehymne geschrieben: "Als ich fortging" ist eigentlich ein Liebeslied. Neben Tausenden von Songtexten hat sie über 40 Bücher verfasst - heute wird die Berliner Schriftstellerin 90 Jahre alt.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur