Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Samstag, 06.03.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Tagesprogramm Donnerstag, 25. Februar 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Klangwerkstatt Berlin
Kunstquartier Bethanien
Aufzeichnungen vom 07. / 08.11.2020

Stefan Streich 
„5 Strophen Bassflöte“ für Bassflöte solo mit Stimme
Beatrix Wagner - Flöte und Stimme

Seong-Jin Hong 
"Neues Werk" für Flöte, Klarinette, Violoncello, Klavier
Ensemble Reflexion K

Johannes Kreidler 
„Fremdarbeit - eine andere Version“ für Flöte, Violoncello, Keyboard, Schlagzeug, Zuspiel und Moderator (Auszug)

Neo Hülcker 
„Mitarbeit - Nacharbeit“ für Flöte, Oboe, Klarinette, Violoncello, Klavier, Schlagzeug und Video (Auszug)

Joshua Alvarez Mastel 
„spread in lobes like lichen on rock“ für Flöte, Klarinette, Saxofon, Violine, Viola, Violoncello und Sampler
ensemble mosaik

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Mathias Mauersberger

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Zum jüdischen Fest Purim spricht Rabbiner Yechiel Brukner

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Über Polarisierung und Spaltung
Von Bodo Morshäuser

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Auswählen nach dem ersten Eindruck
Nöte und Verantwortung einer Türsteherin
Gespräch mit Navina Nicke

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Das bist du" von Ulrich Peltzer
Rezensiert von Ursula März

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Ex-Werber und Unternehmer Amir Kassaei im Gespräch mit Britta Bürger

In seinen 30 Jahren als Werbespezialist hat Amir Kassaei für seine Kampagnen zahllose Preise eingesammelt. 2020 verließ der gebürtige Iraner, der seine Muttersprache vergessen hat, die Werbewelt - und startet gleich drei völlig neue Projekte.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Sachbuchbestenliste März 2021
Von Christian Rabhansl

"Bridgerton" und andere Liebesromane
Das Genre "Regency Romance"
Gespräch mit Catherine Newmark

Buchkritik:
"Der verkaufte Feminismus" von Beate Hausbichler
Rezensiert von Katharina Teutsch

In Sciascias Fußstapfen
Sizilianischer Autor Roberto Andò im Porträt
Von Patricia Arnold

Literaturtipps
Von Mechthild Lanfermann

Florian Werner liest Musik: "L'Internationale" von Jo Ambros

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

R + R = Now / Robert Glasper präsentiert seine Dreamband
Von Matthias Wegner

Klagegesänge in flirrenden Synthesizer-Pop verwandelt
Altin Gün und "Yol
Von Grit Friedrich

Grusel-Genres auf Zukunft gedreht
Danny L Harle mit "Harlecore"
Von Christoph Möller

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Finnischer Tango aus Deutschland
Weltmusik-Album des Jahres von Bändi
Gespräch mit Kristina Debelius und Thomas Salzmann

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Ralf Fücks, Zentrum Liberale Moderne
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Heidrun Wimmersberg

Erstes Urteil und wie weiter?
Prozess in Koblenz gegen syrischen Folterer
Von Anke Petermann

Wo geht’s lang?
Die duale Ausbildung in Corona-Zeiten
Von Johannes Kulms

Startschuss digitale Wahlkampftour
Vizekanzler Scholz tritt in Potsdam an
Von Christoph Richter

Brauereistadt Fürstenwalde
Flaschenabfüllen statt Fässer ausliefern
Von Peter Kaiser

Keine Novemberhilfe
Brauereigasthöfe in Not
Von Tobias Krone

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Videotanz
Das Verhältnis von Kamera und Körper von Merce Cunnigham bis TikTok
Gespräch mit Joana Tischkau

Vorgespielt: Valheim
Gespräch mit Marcus Richter

14:30 Kulturnachrichten

Von Michael Leverkus

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Gefangen im "Private Life"?
Virginia Wings Avantgarde-Pop aus dem Lockdown
Gespräch mit Alice Merida Richard

Was ist von Jendriks ESC-Song zu halten?
Gespräch mit Christoph Möller

Wann kickt die Liebe rein?
Julien Baker veröffentlicht Album "Little Oblivions"
Von Christoph Reimann

Altin Gün: neues Album "Yol"
Von Grit Friedrich

"Mood"-EPs und Playlists von Popstars
Gespräch mit Kristoffer Patrick Cornils

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession mit Anna Erhard

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Michael Leverkus

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

Von Michael Leverkus

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Margarete Wohlan

Justiz in Polen
Danziger Politiker-Mord noch immer ohne Anklage
Von Florian Kellermann

Vor zwei Jahren wurde der Danziger Bürgermeister Pawel Adamowicz erstochen - der erste politisch motivierte Mord an einem Politiker in Polen seit 1989. Ein Opfer organisierter Hasspropaganda. Die Menschen waren schockiert. Doch bis heute hat der Prozess gegen den Täter nicht einmal begonnen. Denn die Tat ist längst Gegenstand politischer Ränkespiele. So will die Regierungspartei PiS die politische Motivation des Täters kleinreden. Der Opposition liegt umgekehrt daran, dass die jahrelange Regierungspropaganda gegen Adamowicz mit auf die Anklagebank kommt. Der mit 53 Jahren Verstorbene hat das moderne Danzig, in dem er 20 Jahre Bürgermeister war, wie kein zweiter geprägt. In dieser Zeit entstanden unter anderem das Museum des Zweiten Weltkriegs und das "Europäische Zentrum Solidarnosc".

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Kim Kindermann

Alzheimer im Auge erkennen
Von Christine Westerhaus

Wenn die Notaufnahme leer bleibt
Corona und die Folgen
Von Horst Gross

19:30 Zeitfragen. Feature

Wenn die Zeit nicht alle Wunden heilt
Kunst und Grenzen des Verzeihens
Von Susanne Billig und Petra Geist

Gegenseitigkeit bildet die Basis unseren sozialen Miteinanders. Schwere Verletzungen, selbst Verbrechen zu vergeben, sprengt diesen Rahmen. Doch oft hilft es den Betroffenen, Frieden zu schließen, um sich so aus Ohnmacht und Bitterkeit zu befreien. Wie aber gelingt gutes Verzeihen?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Kurt Weill Fest
Bauhaus Dessau
Aufzeichnungen vom Februar 2021

Wo ist Heimat?
Eine Weill-Fest-Revue

Lieder von Kurt Weill, Jacques Brel und Klaus Hoffmann
Katharine Mehrling, Gesang
Klaus Hoffmann, Gesang
Ferdinand von Seebach und Hawo Bleich, Klavier
Johannes Gehlmannn, Gitarre

Paul Hindemith
Sonate für Trompete und Klavier

George Antheil
Sonate für Trompete und Klavier

Simon Höfele, Trompete
Frank Dupree, Klavier

Lieder von Werner Richard Heymann und ein Medley von Paul Abraham
Friederike Haas, Gesang
Ferdinand von Seebach, Klavier

Lieder von Franz Schubert und Cole Porter
Jasmin Tabatabai, Gesang
David Klein Quartett

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Freispiel

Kurzstrecke 107
Feature, Hörspiel, Klangkunst - Die Sendung für Hörstücke aus der freien Szene
Zusammenstellung: Julia Gabel, Marcus Gammel, Ingo Kottkamp und Johann Mittmann
Produktion: Autor*innen / Deutschlandfunk Kultur 2021
Länge: 56'30
(Ursendung)

Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Heute unter anderem mit einem Stück, das den Sound von glatten Werbespots perfektioniert hat.

Kopf über Wasser
Von Hannah Bickhoff

The Future is Now Later
Von Ashley Quach

Theorie der Innovation
Von Dominik Tremel

Außerdem: Neues aus der „Wurfsendung“ mit Julia Tieke.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderaion: Sigrid Brinkmann

Geheimdienstthriller um Navalny
Wieviel Einflussnahme ist auf NGOs möglich?
Gespräch mit Thomas Franke

Mehr als ein Promo-Clip?
Die Doku «Billie Eilish: The World's A Little Blurry"
Von Jenny Zylka

Stiller Dichter
Zum Tod des Schweizer Lyrikers Philippe Jaccottet
Von Jürgen Ritte

Fliegende Autos & Roboter
"All our future"-Filmprojekt zur Zukunft Jugendlicher
Gespräch mit Jessica Glause

"Noch mehr Gärten des Grauens"
Spaziergang mit Star-Autor Ulf Soltau
Von Tobias Wenzel

23:30 Kulturnachrichten

Von Christian Neugebauer

23:50 Kulturpresseschau

Von Klaus Pokatzky

Februar 2021
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Bibel und Politik in IsraelGraben nach Gott
Ein Blick auf die Jerusalemer Altstadt mit der Kirche des Heiligen Grabes. (picutre alliance / dpa / Artur Widak)

Der Untergrund von Jerusalem ist jüdisch, muslimisch, christlich und kanaanitisch. Aber wonach wird gegraben? Archäologinnen und Archäologen müssen erkennen, dass ihre Profession politisch instrumentalisiert wird.Mehr

Hörspiel nach Thomas MelleBilder von uns
Der Schriftsteller Thomas Melle (imago stock&people)

„Bilder von uns“ beginnt wie ein Psychokrimi und stürzt seinen Protagonisten in eine Verwirrung, aus der er sich nicht befreien kann. Thomas Melles Missbrauchsdrama als Hörspiel.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur