Seit 05:05 Uhr Studio 9

Donnerstag, 14.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9
Tagesprogramm Donnerstag, 1. Februar 2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Donaueschinger Musiktage
Mozart-Saal, Donauhallen
Aufzeichnung vom 20.10.2017

Emmanuel Nunes
"Un calendrier révolu" für 14 Instrumente

Ensemble Remix
Leitung: Emilio Pomàrico

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Andreas Müller

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

u.a. Kalenderblatt
Vor 125 Jahren: In den USA wird das erste Filmstudio der Welt fertiggestellt

Trump und die Träumer (4/5)
Abgetaucht
Von Kerstin Zilm

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrerin Sandra Zeidler
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

100 Tage Anarchie
Von Matthias Gronemeyer

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Was bleibt vom "Wunder der Liebe"
50 Jahre nach Oswalt Kolles Aufklärungsfilm
Gespräch mit Theresa Lachner, Bloggerin und Autorin

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Kein Geld, keine Uhr, keine Mütze" von Wilhelm Genazino
Rezensiert von Helmut Böttiger

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

"Lieber exakt als ein Trumpist"
Klaus Pokatzky im Gespräch mit dem Politiker Hans-Jochen Vogel

Wenn das Etikett "Elder Statesman" zu einem deutschen Politiker passt, dann zu Hans-Jochen Vogel, denn mehr politische Erfahrung geht kaum: Der 91jährige war Oberbürgermeister von München und Regierender Bürgermeister von Berlin, er leitete diverse Bundesministerien, war für die SPD Fraktionsvorsitzender, Parteichef und Kanzlerkandidat. Nicht nach allem hat er sich gedrängt, als Pflichtmensch sich aber nicht verweigert. Und auch heute verfolgt er das Geschehen mit wachem Verstand, kommentiert das Ringen seiner SPD um Mitregieren oder Nichtregieren nüchtern abwägend. Und vergisst dabei nie, was auf jenem Zettel steht, den ihm ein großer Sozialdemokrat vor vielen Jahren zugesteckt hat.

Darüber, was Herbert Wehner ihm geschrieben hat, über die familiäre GroKo mit seinem Bruder, dem CDU-Politiker Bernhard Vogel, und worüber er sich noch im Alter richtig ärgern kann, darüber redet Klaus Pokatzky mit Hans-Jochen Vogel.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Modeeration: Frank Meyer

Warum kann man in Berliner Bibliotheken keine Zeitungen mehr lesen?
Von Ralf Hutter

Wie sollen Bibliotheken von morgen aussehen?
Gespräch mit Dr, Michael Knoche, Direktor d. Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar

Straßenkritik: "Moshi Moshi" von Banana Yoshimoto
Von Andi Hörmann

Literaturtipps
Von Regina Voss

Buchkritik: "Gerade gestern" von Martin Meyer
Rezensiert von Wolfgang Schneider

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Studiogast Tobias Siebert und sein neues And The Golden Choir - Album
Gespräch mit Tobias Siebert

Das Ice-Music-Festival in Norwegen in Zeiten des Klimawandels
Gespräch mit Terje Isungset

"Eigentlich bin ich ziemlich glücklich" - der Kanadier RHYE mit neuem Album
Von Marcel Anders

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Kubas Talentschmiede für Musiker
Besuch im Conservatorio Roldán
Von Burkhard Birke

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Andreas Rosenfelder, Feuilletonchef der WELT-Gruppe
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Heidrun Wimmersberg

Stuttgart21 - das Kostendrama
Von Uschi Götz

Wie steht es um die Kosten des BER?
Immer höher, immer mehr?
Von Vanja Budde

Wie hat Hamburg die Kosten für Elphi in den Griff bekommen?
Von Axel Schröder

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Von der transmediale aus dem Haus der Kulturen der Welt in Berlin
Moderation: Christine Watty

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Spielemesse Nürnberg
Gespräch mit Christina Valentiner-Branth, Kakadu-Spieleexpertin
Moderation: Patricia Pantel
08 00 22 54 22 54

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian Perkovic

And The Golden Choir - neues Album erscheint
Gespräch mit Tobias Siebert

Wie klingt die Eis-Schmelze?
Ice-Music-Festival in Norwegen
Gespräch mit Terje Isungset

"Eigentlich bin ich ziemlich glücklich"
Der Kanadier RHYE mit neuem Album
Von Marcel Anders

16:00 Nachrichten

16:30 Chor der Woche

Vocantare

Sie sind nicht nur ein Chor, sie sind auch Freunde. Einige kennen sich schon aus dem Jugendchor. Zuletzt sang der Kammerchor Vocantare in der Philharmonie.
Im Hellersdorfer Jugendchor haben sich einige der Sängerinnen und Sänger kennengelernt. Aus anderen Berliner Chören kamen welche hinzu und in Berlin-Neukölln fanden sie an der Musikschule vor zwei Jahren ihr Zuhause. Seitdem gewannen sie Silbermedaillen beim internationalen Wettbewerb Grand Prix of Nationsund beim Harmonie Festival. Von Bach bis Beach Boys singen sie Werke aus dem 18. und 19. Jahrhundert, aber auch aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Vladimir Balzer und Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

Von Michael Leverkus

17:50 Typisch deutsch?

Treppenhaus
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Mit Apps gegen den Krebs
Ugandas Kampf gegen die tödliche Krankheit
Von Simone Schlindwein
Moderation: Ellen Häring

Wer in Uganda an Krebs erkrankt, ist dem Tod geweiht: 90% der Krebspatienten sterben, weil die Diagnosen viel zu spät gestellt werden und entsprechende medizinische Geräte zur Behandlung fehlen. Im vergangenen Jahr ging die einzige Strahlentherapiemaschine der Region kaputt - 27.000 Patienten konnten über Monate nicht behandelt werden. Dies führte zu Protesten, zumal erkrankte afrikanische Staatschefs regelmäßig nach London oder München zur Behandlung reisen, auf Staatskosten. In Uganda ist nun Änderung in Sicht. Ein breites Bündnis hat dem Krebs den Krieg erklärt. Ein neues Krebszentrum wurde eingeweiht.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Die Vermessung des tierischen Bewusstseins
Von Marko Pauli

Die Debatte um den Energieverbrauch von Bitcoins
Von Jochen Dreier

19:30 Zeitfragen. Feature

Tabuthema Bisexualität
Vom Stigma auf Frauen und Männer zu stehen 
Von Johannes Nichelmann

Welche Rolle spielt eine "monosexuelle Norm" in der Gesellschaft?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Konzerthaus Kopenhagen
Aufzeichnung vom 21.12.2017

Franz Schmidt
"Das Buch mit sieben Siegeln", Oratorium nach der Offenbarung des Johannes für Soli, Chor, Orgel und Orchester

Herbert Lippert, Tenor - Johannes
Franz-Josef Selig, Bass - Die Stimme des Herrn
Simona Šaturová, Sopran
Marianna Pizzolato, Alt
Mauro Peter, Tenor
Tareq Nazmi, Bass
Michael Schönheit, Orgel
DR Koncertkoret
DR SymfoniOrkestret
Leitung: Fabio Luisi

22:00 Uhr

Chormusik

Senioren-Chor mit hohem Anspruch
Das Collegium Vocale St. Petri Hamburg
Von Claus Fischer

Wer das Collegium Vocale St. Petri Hamburg mit geschlossenen Augen hört, ahnt nicht, dass die Mitglieder durchschnittlich 65 Jahre alt sind. Dennoch gibt es keine tremolierenden Soprane. Als Seniorenchor mit Anspruch ist man in der deutschen Chorlandschaft noch immer ziemlich einmalig. In Berlin und im Raum Limburg gibt es zwar vergleichbare Ensembles, aber von einer Senioren-Leistungschor-Bewegung in Deutschland kann noch längst keine Rede sein. Obwohl das Thema Singen im Alter mittlerweile auch für die Chorleiter-Ausbildung immer wichtiger wird.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hans-Joachim Wiese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Trinkende Witwen:
Thomas Vinterbergs neues Theaterstück "Suff" in Wien
Von Christoph Leibold

Von wegen Lügenpresse: Studie:
Das Vertrauen in Qualitätsmedien steigt wieder
Gespräch mit PD Dr. Nikolaus Jackob, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Publizistik

Unter Tieren - Naturkunst im Berliner Naturkunde-Museum
Von Gerd Brendel

Kulturpresseschau
Von Gregor Sander

23:30 Kulturnachrichten

Von Katharina Parsons

Februar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Unsere Empfehlung heute

Hörspiel: Fremde in der StadtDer Absprung
Installation Der Absprung (Johannes Scherzer)

Leerstadt schrumpft. Die Landrätin begegnet dem Wandel mit der Aufnahme von Geflüchteten. Nicht wenige Bürger sind besorgt. Während im Stadttheater ein multinationales Ensemble den Hauptmann von Köpenick probt, eskaliert die Situation. Mehr

Konzert: Musikkulturen aus AfrikaAfro-Sonic Mapping
(Foto: Satch Hoyt)

Welche Klangverwandtschaften gibt es zwischen Dakar und New Orleans, zwischen Hip Hop, Jazz und der afrikanischen Kalimba? Der Künstler Satch Hoyt verbindet Musikaufnahmen aus der Kolonialzeit mit aktuellen Sounds aus Afrika und Amerika.Mehr

Cristian Măcelaru in StockholmGiselle macht Revolution
Der Dirigent Cristian Mӑcelaru (Sorin Popa/DSO Berlin)

Ein druckfrisches Cellokonzert und eine Revolutionssinfonie spielen Gastsolist Truls Mørk und das Schwedische Rundfunk-Sinfonieorchester unter Leitung von Cristian Măcelaru: Werke von Victoria Borisova Ollas und Dmitrij Schostakowitsch.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur