Seit 13:05 Uhr Länderreport

Dienstag, 10.12.2019
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport
Tagesprogramm Donnerstag, 9. Oktober 2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

"Sinn, fällig"
Konrad Boehmer - Komponist und unbestechlicher Kritiker
Von Florian Neuner

Ein äußerst interessanter und streitbarer Gesprächspartner, der mit großer Distanz auf das deutsche Musikleben blickte

Am vergangenen Samstag verstarb in Amsterdam der deutsch-niederländische Komponist Konrad Boehmer.
Boehmer war ein äußerst interessanter wie auch streitbarer Gesprächspartner, der sowohl mit großer Kenntnis als auch in souveräner Distanz auf das deutsche Musikleben blickte. Immer wieder hat er sich vehement in den ästhetischen Diskurs wie auch ins politische Geschehen eingemischt. Sein feines Sensorium für Produktionsprozesse, gesellschaftliche Rollen und kulturpolitische Entwicklungen haben ihn auch als Komponisten eigene ästhetische Konsequenzen ziehen lassen.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Uwe Wohlmacher

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Die Aktion Sorgenkind startet

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer Hans-Peter Weigel
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Gesprächsfäden und andere abgerissene Metaphern
Von Rolf Schneider

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Kurdische Position im Kampf um Kobane und gegen IS
Gespräch mit Nilüfer Koc, Vize-Chairwoman kurdisches Regional-Parlament

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "The Riot Club" und "Jack"

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

Karen Köhler: "Wir haben Raketen geangelt"

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Wie laut ist der Atlantik?
Gisela Steinhauer im Gespräch mit Janice Jakait, Autorin, Extremsportlerin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

u. a.
Von der Frankfurter Buchmesse
Das Blaue Sofa mit Marlene Streeruwitz
Das Blaue Sofa mit Konrad Paul Liessmann

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Matthias Wegner

u.a.
"Die fortwährende Suche nach der Essenz"
Pianist Abdullah Ibrahim wird 80

Die Finnen und der Tango: eine lange Liebesgeschichte
Von Wolfgang Meyering

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Katja Schlesinger und Frank Meyer

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Die Saarländer und ihr Glaube
Die kleine Aufklärung
Von Detlev Schönauer

Halleluja, das passt zu die Sarrelande… Weil das ein besonders frommes Land is! Non, stimmt nischt ganz: wenischer fromm, dafür mehr katholisch! Das Sarrelande is das katholischste Bundesland in Deutschelande. Nix, von wege Bayern mit die aufgesetzte Lederhosen-Frömmischkeit. Hier spielt die Choral! 62% von all Saarlander sinn katholisch, dafür sinn bei uns die Protestante ein Minderheit, grad mal 19%. Auf ein Protestant kommen drei komplette Katholike!

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Der Literaturnobelpreis 2014 geht an Patrick Modiano

Body Talks - 100 Jahre BH
Ausstellungseröffnung in Frankfurt am Main

Kinostart: "Get on up"
Eine Dokumentation über James Brown

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Ulrike Jährling

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

u.a.
Gespräch mit Adam Cohen, kanadischer Singer-Songwriter

Schallplatten als Lifestyle-Produkt
Gespräch mit Andre Frahm von Michelle Records

Portrait:
Der irische Songwriter Hozier und sein Debütalbum "Hozier"

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Birgit Kolkmann und Oliver Thoma

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Siegessicherer Morales, gespaltene Opposition
Bolivien hat die Wahl
Gespräch mit Julio Segador

Klein, aber groß genug für die harten Jobs - Kinderarbeit in Bolivien
In Bolivien arbeiten rund 850.000 Kinder. Das bolivianische Parlament hat gerade ein Gesetz verabschiedet, wonach Kinder bereits ab dem 10. Lebensjahr arbeiten dürfen. So soll, glaubt Präsident Morales, die Armut im Land effektiv bekämpft werden.
Von Julio Segador

"Maritime Angelegenheit"
Der Andenstaat Bolivien will einen Meerzugang
Von Anne Herrberg

Moderation: Isabella Kolar

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

19:30 Zeitfragen. Feature

Das aktuelle Gespräch
Neue Wissenschaftsbücher von der Frankfurter Buchmesse
Mit Susanne Billig und Kim Kindermann

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Fürstensaal Classix
Theater Kempten
Aufzeichnungen vom 26. bis 28.09.2014

Unbekanntes Südosteuropa

Ahmed Adnan Saygun
Trio op. 55 für Oboe, Klarinette und Klavier

Vladimir Mendelssohn
"Hommage" für Klavier, Viola, Violoncello und Glockenspiel

Milan Mihajlovic
"Melancholy" für Oboe, Violine, Viola, Violoncello und Klavier (Uraufführung)

Stevan Stojanovic Mokranjac
Fuge für Streichquartett

Fazil Say
"Aleviten-Väter am Raki-Tisch" für Bläserquintett

George Enescu
Streichoktett C-Dur op. 7

Musiker des Kemptener Festivals

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hans-Joachim Wiese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelke

u. a.
"Kunst der Erinnerung"
Patrick Modiano erhält den Literaturnobelpreis 2014

Schuld und Identität - zur Preisvergabe des Literaturnobelpreises

Tagesbericht zur Frankfurter Buchmesse

Begründer des Ehtiojazz:
Der Äthiopier Mulatu Astatke startet Europatournee

Countdown to Tomorrow
Große Zero-Retrospektive im New Yorker Guggenheim

23:30 Kulturnachrichten

Oktober 2014
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Unsere Empfehlung heute

Auf den Spuren des ermordeten VatersVaterland
Illustration der Autorin (Amelia Umuhire)

"Ich habe alle deine Fotos nach Ähnlichkeiten abgesucht." Die Autorin hat ihren Vater im Genozid an den Tutsi verloren. In ihrem sehr persönlichen Feature rekonstruiert sie seine Lebensgeschichte. Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur