Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Dienstag, 25.08.2015

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    Die Versöhnung der Avantgarde mit dem Menschen
    Zum Humanismusbild im Werk Dieter Schnebels
    Von Gisela Nauck
    (Wdh. v. 16.03.2010)

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    Tonart

    Jazz
    Moderation: Manuela Krause

    02:00 Uhr
    Nachrichten
    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Morgen
    Moderation: Liane von Billerbeck

    05:30 Uhr
    Nachrichten
    05:50 Uhr
    Kalenderblatt

    Vor 140 Jahren: Der Brite Matthew Webb durchschwimmt als erster Mensch den Ärmelkanal

    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:23 Uhr
    Wort zum Tage

    Pfarrer Hans-Peter Weigel
    Katholische Kirche

    06:30 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    07:30 Uhr
    Nachrichten
    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:30 Uhr
    Nachrichten
  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • Was stört Sie als Gartenbauarchitektin an vielen deutschen Gärten?
    Katrin Heise im Gespräch mit Gabriella Pape, Gärtnerin und Unternehmerin

  • 10:00 Uhr

    Nachrichten

  • 10:07 Uhr

    Lesart

    Das Literaturmagazin
    Moderation: Sigrid Brinkmann

    Abschied vom Mythos? - Die Zukunft des Künstlerromans
    Gespräch mit Dirk Knipphals, Literaturredakteur der taz

    Slam Poetry als Hausaufgabe. Wie Lyrik Schülern Spaß macht
    Von Anette Selg

    "Sagenhafte Kreaturen" von Andrea Baron UND "Neon Pantheon" von Katja Barthel
    Rezensiert voin Eva Hepper

    Antik und trotzdem druckfrisch: Die Mumiendrucke des Carl Maria Seyppel
    Gespräch mit Anne Kohlick

  • 11:00 Uhr

    Nachrichten

  • 11:07 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Vormittag
    Moderation: Mathias Mauersberger

    Sound Of The Cities: Wien
    Von Ole Löding

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • 12:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Mittag
    Moderation: Katja Schlesinger und Frank Meyer

    13:00 Uhr
    Nachrichten
  • Berliner Trinkwasser in Gefahr?
    Lausitzer Tagebaue belasten die Spree verstärkt mit Sulfaten
    Von Vanja Budde

    Durch den Braunkohleabbau in der Lausitz steigen die Sulfatwerte in der Spree. Da der Fluss die Trinkwasserversorgung Berlins sichert, ist das Thema derzeit ein Streitpunkt zwischen beiden Landesregierungen. Das Wasserwerk Briesen im Südosten Brandenburgs an der Spree gelegen, versorgt Frankfurt (Oder) mit Trinkwasser. Aufgrund des hohen Sulfatwertes muss das Uferfiltrat mittlerweile mit immer mehr Grundwasser aus tiefen Schichten vermischt werden. Die Brandenburger Grünen kritisieren, dass die Potsdamer Landesregierung dem Bergbaubetreiber Vattenfall trotz der weit überschrittenen Grenzwerte keine Auflagen mache, um die Sulfatmenge aus seinem Tagebau Welzow Süd I einzudämmen.

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:07 Uhr

    Kompressor

    Das Kulturmagazin
    Moderation: Christine Watty

    Frage des Tages: "Asylkritiker, Mob, Pack" - was steckt hinter dieser Wortwahl?
    Gespräch mit dem Sprachwissenschaftler Joachim Scharloth von der TU Dresden

    Raconter la vie: Unbekannte Leben erzählen
    Gespräch mit der Historikerin Pauline Peretz

    Automatisierte Sprachkritik: Böse Worte mit Technik eindämmen?
    Von Christian Alt

    "King of Pain" - Bilder gegen den Schmerz
    Von Tobias Wenzel

    Fundstück 23: Alec Finlay/Chris Watson ‎- Siren
    Von Paul Paulun

  • 15:00 Uhr

    Kakadu

    15:05 Uhr
    Kakadu

    u.a. Die Kakadu-Lesecrew stellt neue Bücher über Tiere vor
    Von Regina Voss
    Moderation: Patricia Pantel

  • 15:30 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Nachmittag
    Moderation: Carsten Rochow

    Buch: DJ Culture - Diskjockeys und Popkultur
    Von Kerstin Poppendieck

    Sound Of The Cities: Wien
    Von Ole Löding

    Babymetal - wunderbar schräge japanische Popstars in Deutschland
    Von Laf Überland

    16:00 Uhr
    Nachrichten
  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Abend
    Moderation: Nicole Dittmer und Christian Rabhansl

    18:00 Uhr
    Nachrichten
  • 18:30 Uhr

    Weltzeit

    Gut im Abgang! - Argentinischer Wein setzt auf Qualität, um zu überleben
    Von Julio Segador

    Ausgepresst! - Die Arbeiter und die Orangensaftproduktion in Brasilien
    Von Thomas Wöstmann

    Moderation: Isabella Kolar

    Ausgepresst! - Die Arbeiter und die Orangensaftproduktion in Brasilien
    Jeder Deutsche konsumiert jährlich etwa zwölf Liter Orangensaft - nach den USA sind wir der zweitgrößte Abnehmer weltweit. Die Orangenbäume zum Saft stehen häufig in Brasilien. Sie werden im Bundesstaat Sao Paulo angepflanzt und liefern die Früchte für die Hälfte der gesamten Weltproduktion. Auf den Plantagen arbeiten die Arbeiter für einen geringen Akkord-Lohn und sind ständig im Kontakt mit gesundheitsgefährdenden Pestiziden. Die Supermarkt-Kette Aldi ist der größte Abnehmer, außerdem steht der Saft aus Brasilien in den Regalen von Lidl, Edeka und Rewe.

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:07 Uhr

    Zeitfragen

    Magazin

    Recycling von Windkraftanlagen
    Von Dirk Asendorpf

    Wolfsbarsch und Steinbutt aus dem Windpark
    Von Lutz Reidt

    Startup mit Bio-Toilette - Humus, Humanismus und Humor
    Von Jürgen Stratmann

    19:30 Uhr
    Zeitfragen

    Tank, Trog, Teller
    Die Zukunft der Bioenergie
    Von Johannes Kaiser

    Die Biogasproduktion wird gedeckelt, Fördermaßnahmen gesenkt. Umstritten ist auch der Klimaschutzbeitrag. Die Bioenergiebranche im Umbruch.

    Die Bioenergiebranche ist im Umbruch. Die EU deckelt die Biospritbeimischung auf sieben Prozent. Ist das das Aus für E 10? Das EEG senkt die Förderung für Biogas. Die Vermaisung der Landschaft soll gestoppt werden. Ab 2017 müssen Biokraftstoffe 50 Prozent Treibhausgasemissionen gegenüber fossilen Kraftstoffen einsparen. Das wird schwer werden, denn die zweite Generation der Biotreibstoffe aus Reststoffen ist noch nicht marktreif. Naturschützer fürchten eine weitere Intensivierung der Landwirtschaft mit negativen Folgen für die Artenvielfalt. Gibt es weiterhin eine Konkurrenz Tank oder Teller oder geht es vielmehr um die Konkurrenz Sprit kontra Schnitzel? Die Anbauflächen für Viehfutter weltweit wachsen rapide. Viele offene Fragen, doch einfache Antworten gibt es nicht.

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    Young Euro Classic
    Konzerthaus Berlin
    Aufzeichnung vom 22.08.2015

    Giya Kancheli
    "Warzone" für Orchester

    Arvo Pärt
    "Für Lennart in memoriam" für Streichorchester

    Giya Kancheli
    "Silent Prayer" für Violine, Violoncello, Vibrafon, Bassgitarre, Streichorchester und Tonband

    Arvo Pärt
    "Credo" für Klavier, gemischten Chor und Orchester

    Arvo Pärt
    "Trisagion" für Streichorchester

    Giya Kancheli
    "Styx" für Viola, gemischten Chor und Orchester

    Giorgi Zagareli, Viola
    Dudana Mazmanishvili, Klavier
    New Georgian Philharmonic and Choir
    Leitung: Nikoloz Rachveli und Andres Mustonen

  • 22:00 Uhr

    Alte Musik

    "Der wichtigste Komponist dieses Jahrhunderts"
    Leonardo Leo - ein Neapolitaner des Settecento aus Apulien
    Von Ralf Krause
    (Wdh. v. 03.01.2012)

  • 22:30 Uhr

    Studio 9

    Themen des Tages
    Moderation: Hanns Ostermann

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    Moderation: Eckhard Roelcke

    "Vonne Endlichkait" - Günter Grass' letztes Werk erscheint posthum
    Gespräch mit dem Verleger Gerhard Steidl

    Wucherndes Unkraut: Das Ex-Expogelände in Hannover
    Von Volkhard App

    Kulturpresseschau
    Von Arno Orzessek