Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Freitag, 01.11.2013

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Klangkunst

    Bauteile 2
    Von AtomTM und Marc Behrens
    Violine: Carlos Zingaro
    Autorenproduktion 2011 - 13
    Länge: ca. 50‘
    (Ursendung)

    Von Volksmusik bis Techno in 30 Sekunden: Zwei gefeierte Klangkünstler unternehmen einen atemberaubenden Ritt durch die Musikstile.

    Bereits 1987 begannen AtomTM und Marc Behrens mit der Arbeit zu dem Stück "Bauteile". Die beiden Musiker eröffnen damit ein weitläufiges Klangfeld, in dem sämtliche Musikstile und Musikformen aufgehoben sind. Zwischen den einzelnen Segmenten wandert die Komposition wie auf einem Magnetfeld umher; getrieben, suchend, balancierend. "Wir postulieren, dass jegliche musikalische Struktur in einer Art historischer und stilistischer Schwerelosigkeit existiert, und somit prinzipiell zwischen allen Stilen und Epochen hin und her driften kann." (AtomTM/Behrens) Wir senden eine überarbeitete Fassung des Werkes.

    AtomTM alias Uwe Schmidt, geboren 1968 in Frankfurt am Main. Musikproduzent und Komponist. 2009 Nominierung für den Preis der deutschen Schallplattenkritik mit dem Album "Liedgut".

    Marc Behrens, geboren 1970 in Darmstadt. Künstler und Komponist. 2010 gewann er beim Deutschen Klangkunstpreis den Produktionspreis des WDR.

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    2254

    Nachtgespräche am Telefon
    0 08 00.22 54 22 54
    Pkw-Maut für Ausländer - Sinnvoll oder unnötig?
    Moderation: Monika van Bebber

  • 02:00 Uhr

    Nachrichten

  • 02:05 Uhr

    Tonart

    Club
    Moderation: Martin Böttcher

    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:05 Uhr

    Ortszeit

    Themen des Tages

    05:50 Uhr
    Presseschau
    06:00 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:10 Uhr
    Mediengespräch
    08:20 Uhr
    Reportage

    Das glückliche Huhn
    Mobiler Hühnerstall bringt Pickvergnügen
    Von Michael Engel

    Das könnte die Revolution für Öko-Bauern und Hühnerfreunde werden: mit einem mobilen Hühnerstall, der ähnlich wie ein Campingwagen als Anhänger transportiert wird, können Hühner zukünftig von A nach B befördert werden und so jeden Tag irgendwo anders picken. Auch der Auslauf ist mobil: ein Zaun wird ausgefahren und je nach Qualität des Bodens verschoben. So wird Kontamination auf den immer gleichen Böden vermieden und die Hühner genießen ein "erweitertes Pickerlebnis". Michael Engel hat die vermeintlich Glücklichen besucht und als erstes deren Eier inspiziert.

    08:50 Uhr
    Kulturtipp

    "Das Ende der SED"
    Dokumentarisches Theaterstück von Dr. Hans-Hermann Hertle
    vom Zentrum für Zeithistorische Forschung in Berlin
    Von Michael Schornstheimer

  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • 09:55 Uhr
    Kalenderblatt

    Vor 20 Jahren: Der Vertrag von Maastricht zur Gründung der Europäischen Union tritt in Kraft

    10:00 Uhr
    Nachrichten
    10:07 Uhr
    Feuilletonpressegespräch
    11:00 Uhr
    Nachrichten
    11:07 Uhr
  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • 12:07 Uhr

    Ortszeit

    Themen des Tages

    12:50 Uhr
    Internationales Pressegespräch
  • 13:00 Uhr

    Nachrichten

  • Wenn keiner mehr öffnet
    Unbesetzte Pfarrstellen und andere Probleme der Katholiken in Niedersachsen
    Von Alexander Budde

    Wenn keiner mehr öffnet, dann muss es sich nicht zwangsläufig um eine Geschlossene Gesellschaft handeln, die die Tür verrammelt hat. Im Bistum Hildesheim jedenfalls liegen die Gründe dafür tiefer und sind von unerfreulicher Art. Mehr als 30 Gotteshäuser mussten dort schließen, die Priester begraben längst mehr Gläubige als sie Kinder taufen. Und Pfarrstellen bleiben wegen Personalmangel unbesetzt. Eine Folge davon ist, dass auch die Bänke in diesen Kirchen dann unbesetzt bleiben. Alexander Budde war im Bistum Hildesheim unterwegs.

  • 13:30 Uhr

    Kakadu

    Quasseltag für Kinder
    Moderation: Ulrike Jährling

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:07 Uhr
    14:50 Uhr
    Kolumne
    15:00 Uhr
    Nachrichten
    15:07 Uhr
    16:00 Uhr
    Nachrichten
    16:07 Uhr
  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:07 Uhr

    Ortszeit

    Themen des Tages

  • 18:00 Uhr

    Nachrichten

  • …sie gingen zusammen zur Schule, wohnten einen Meter nebeneinander...
    Eine Reise in das jüdische Ostfriesland
    Von Michael Hollenbach,

    Operationen Moses, Salomon und Taubenflügel
    Das Ende der äthiopischen Einwanderung nach Israel und das Leben der Falaschas nach der Aliyah
    Von Florian Elsemüller und Michal Rappaport

    Zum Schabbat: Von der CD: „Tafillalt“ ein Gebet der ersten Kibbuzniks um Fruchtbarkeit des Bodens „Shedemati“

    Moderation: Mirjam Reusch-Helfrich

  • 18:30 Uhr

    Da Capo

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:07 Uhr

    Wortwechsel

    Abhören von Freunden geht gar nicht
    Die deutsch-amerikanischen Beziehungen und die Rolle der Geheimdienste
    Es diskutieren:
    Cornelia Ernst, MdEP, Die Linke, Ausschuss für Justiz, Inneres und bürgerliche Freiheiten
    Alexander Graf Lambsdorff, MdEP, FDP, Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten
    Markus Pindur, DLR-Korrespondent USA
    Christoph Fischer, Sicherheitsexperte BFK edv-consulting GmbH
    Moderation: Elke Durak

    Der Skandal über die Abhörpraktiken der USA gegen Verbündete erhitzt weltweit die Gemüter. Nur die Chefs der US-Geheimdienste können die Empörung über die US-Spitzelei nicht verstehen. Das sei notwendig und auch international übliche Praxis, so Geheimdienst-Koordinator James Clapper. Der Bundesinnenminister sieht es anders. "Wer Handys oder Telefongespräche in Deutschland abhört, macht sich strafbar". Friedrich schließt eine mögliche Ausweisung von US-Diplomaten, die an Überwachungsaktivitäten beteiligt sind, nicht aus. Wie lässt sich die transatlantische Vertrauenskrise eindämmen? Wie groß ist die Chance, dass sich die Europäer mit den USA über gemeinsame Regeln für die Geheimdienste verständigen? Was wird sich am Ende wirklich ändern?

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    Debüt im Deutschlandradio Kultur
    Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin
    Aufzeichnung vom 29.10.2013

    György Ligeti
    Musica ricercata für Klavier

    Jean-Philippe Rameau
    Suite a-Moll, aus: Nouvelles suites de pièces de clavecin

    ca. 20.55 Konzertpause mit Nachrichten
    Haino Rindler im Gespräch mit Matan Porat

    Matan Porat
    Drei Klavierstücke (2013)

    Franz Schubert
    Drei Klavierstücke D 946

    Matan Porat, Klavier

  • 22:00 Uhr

    Einstand

    Pläne für zwei Jahrzehnte
    Das Armida Quartett
    Von Carola Malter

  • 22:30 Uhr

    Ortszeit

    Themen des Tages

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage