Freitag, 24.05.2019
 

Wissenschaft

Der aus Offenburg stammende Meeresbiologe, Fotograf und Expeditionsleiter Oliver Kunz beim Tauchen mit einem Seedrachen. (Uli Kunz)

Fotograf Uli KunzMit der Kamera ins Unterwasser-Abenteuer

Er taucht im offenen Ozean, unter dickem Eis, in finsteren Höhlen. Uli Kunz ist Meeresbiologe, Forschungstaucher, Unterwasser-Fotograf, Vortragsreisender. Er dokumentiert die Schönheit der Unterwasserwelten – und ihre Bedrohtheit.

Illustration von einer Gruppe Menschen, die bei Regen unter einem Schirm und auf einer kleinen Sandbank im Wasser stehen. (Imago / Trina Dalziel)

Psychologie der UngleichheitOhne Feinde keine Fairness?

Fairness liegt in der Natur des Menschen. Das zeigen Experimente der Sozialpsychologie. Aber ohne Druck von außen schwinde der Zusammenhalt im Innern, warnt der Philosoph Michael Pauen: Demokratien können daran scheitern.

Eine steinerne Buddha-Statue steht in einem Garten. (Unsplash / Sabine Schulte)

Die Pflanzenwelt entdeckenVon Schuttgärten und Buddhas

Es lohnt sich, die Liegelandschaft im Grünen zu verlassen und einen Blick zu werfen auf Flächen, die mit Garten nichts zu tun haben: Grünstreifen oder städtische Brachflächen. Was hier blüht, taugt für heimische Insekten nur leider oft nicht viel.

Seite 1/33

Zeitfragen

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur