Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Montag, 06.04.2020
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Studio 9

13.07.2014

WM-Tagebuch (32)WIR SIND WELTMEISTERRRRRRRRRRRRRR!!!

Deutsche Fußball-Fans vor dem Brandenburger Tor (dpa / picture alliance / Hannibal Hanschke)

Es war die 113. Minute des WM-Endspiels Deutschland gegen Argentinien: Schöner Spurt von André Schürrle, Pass zu Mario Götze, der den Ball herrlich mit der Brust annahm, ihn abtropfen ließ und volley zum 1:0 vollendete.

Bundeskanzler Helmut Kohl gratuliert dem Spielführer der argentinischen Fußballnationalmannschaft, Diego Maradona, nach dem Sieg im Finale um die WM in Mexiko Stadt am 29. Juni 1986. (picture alliance / dpa)

FussballMal hauchdünn, mal haushoch

Deutschland zauberte, Argentinien taktierte sich ins Endspiel. Sind Gewinner und Verlierer also schon vor dem Finale klar? Ein Rückblick auf vergangene WM-Spiele gegen Argentinien zeigt: Geduld ist gefragt.

Ein gepanzertes Fahrzeug der ukrainischen Streitkräfte bei Slawjansk.  (AFP / GENYA SAVILOV)

Krise in der Ukraine"Es ist einfach lebensgefährlich"

Die Lage im ostukrainischen Konfliktgebiet spitzt sich weiter zu. Augenzeugen berichten von einem Klima der Angst in der Zivilbevölkerung. Erstmals gibt es nun wohl auch einen Toten auf russischem Gebiet. Moskau droht mit Konsequenzen.

Juli 2014
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

07.04.2020, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

Grüner HedonismusVerzichten – aber mit Stil
Porträt von Alexander von Schönburg in Berlin im Garten der Residenz des britischen Botschafters. Verschwommen im Hintergrund ein Gebäude. (DPA / Zentralbild / Jens Galane)

Ökologisches Handeln und Konsumverzicht werden sich nur durchsetzen, wenn sie mit einer Steigerung der Lebenslust einhergehen. Davon ist Alexander von Schönburg überzeugt. Wie das funktionieren kann, beschreibt der Journalist in "Der grüne Hedonist".Mehr

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur