Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Mittwoch, 04.08.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Studio 9

01.11.2016

Besuch in einem Berliner Frauenhaus"Ich muss mich nicht schämen"

Eine Frau sitzt im Frauenhaus auf einem Bett, hier in Herne in Nordrhein-Westfalen. (picture alliance / dpa / Maja Hitij)

Im vergangenen Jahr registrierte die Berliner Polizei knapp 14.500 Fälle von häuslicher Gewalt. In 70 Prozent der Fälle waren Frauen die Opfer. Unsere Reporterin hat in einem Berliner Frauenhaus Natascha getroffen, die mit ihrem kleinen Sohn vor dem gewalttätigen Freund flüchtete.

Oktober 2017
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

04.08.2021, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

Friedrich Ani: "Letzte Ehre"Im Dunkel des Alltags
Friedrich Ani sitzt in brauner Lederjacke mit einem Bein auf einem Geländer und blickt ernst ins Off des Bildes. (Imago/Sabine Gudath)

Kindesmissbrauch, Vergewaltigung, Femizid: In seinem neuen Kriminalroman "Letzte Ehre" gelingt es Friedrich Ani, eine Sprache für das Leiden und das Schweigen der Opfer zu finden. Es ist sein bislang persönlichster Roman. Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur