Seit 23:05 Uhr Fazit

Samstag, 07.12.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit
Tagesprogramm Donnerstag, 12. November 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Songs and Views from the Digital Garden
Der amerikanische Komponist Alvin Curran (*1938)
Von Hubert Steins
Autorenproduktion 2011

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Uwe Wohlmacher

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 100 Jahren: Der französische Philosoph und Literaturwissenschaftler Roland Barthes geboren

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Militärdekan Dirck Ackermann
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Fairness
Widersprüche als Keim gesellschaftlicher Reife
Von Norbert Copray

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Diktat des Erfolgs: Wir müssen das Scheitern wieder lernen
Gespräch mit Dr. phil. Regina Schober,  Universität Mannheim

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "Steve Jobs" und "Irrational Man"
Vorgestellt von Patrick Wellinski

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Die schützende Hand" von Wolfgang Schorlau
Rezensiert von Philipp Schnee

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Wie öffnen Sie den Europäern eine andere Sicht der Welt?
Matthias Hanselmann im Gespräch mit der Soziologin Shalini Randeria

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Aus den Listen: "Das Joshua-Profil" von Sebastian Fitzeks
Vorgestellt von Dorothea Westphal

Das Genie als Projektionsfläche: Steve Jobs im Kino und im Sachbuch
Von Hartwig Tegeler

"Roland Barthes - Eine Biographie" von Tiphaine Samoyault, Berlin: Suhrkamp 2015
Rezensiert von Jürgen König

Florian Werner liest Musik: "Im Prinzip Hoffnung" von Bernadette la Hengst

11:00 Uhr

Das Gershwin-Experiment. Ein ARD-Konzert macht Schule

Live aus dem Herkulessaal der Residenz, München

George Gershwin
Rhapsody in Blue

György Ligeti
4. Satz des Concert Romanesc

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Denis Matsuev, Klavier
Leitung: Mariss Jansons

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten unterhalten dreizehn Rundfunkorchester, acht Rundfunkchöre und vier Big Bands. Deutschlandradio ist der größte Gesellschafter der Rundfunk Orchester und Chöre Gesellschaft, in der das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, der Rundfunkchor Berlin und der RIAS-Kammerchor organisiert sind. Zu den besonderen Aufgaben dieser Ensembles gehört neben einer breiten Konzerttätigkeit und der Erschließung eines breiten Repertoires die Förderung der musikalischen Bildung. Alle Ensembles sind auf verschiedene Weise mit unterschiedlichen Projekten engagiert an Schulen, in Kindergärten und mit offenen Angeboten für Kinder und Jugendliche jeden Alters.
Einmal im Jahr wollen die Rundfunk-Klangkörper auf ihre Leistungen im Bereich 'Education' hinweisen und präsentieren deshalb das 'ARD-Schulkonzert' ein in Radio und Fernsehen übertragenes Live-Konzert, das viele Schulklassen zum Unterrichtsgegenstand machen.

Man kann sich das so vorstellen: In einem prächtigen Konzertsaal in München wird die abgefahrene Rhapsody eines Amerikaners gespielt - die bayerischen Rundfunkkollegen nehmen auf und übertragen das in deutsche Schulen, man kann also live dabei sein - sehen und hören. Kurzform der Unternehmung: 'Gershwin macht Schule!' oder auch 'Rhapsody in School!' Unterbrechung des Schultags für ein Sinfoniekonzert. Faszinierend, wie das vorbereitet, eingebettet und aufbereitet wird: Weil Klassik bei den meisten out ist, soll sie erst einmal bekannt und fit gemacht werden. Gershwins Rhapsody in Blue könnte also Schulohrwurm zu werden, György Ligetis Concerto Romanesc zur echten Entdeckung - und: Die Chancen stehen gut, denn einmal Zuhören ist das eine, aber zusätzlich gibt es Informationen, Interviews, Workshops, wochenlange Vorbereitung auf den Date, eigene Rhapsodien komponiert, Filme zur Musik gedreht, Geschichten gesponnen, Comics gezeichnet - eine Rhapsody in School also. Einige der Landesrundfunkanstalten öffnen ihre Säle und Foyers: Musikmesse zum Anfassen ist das: Die Ensembles lassen Kinder dirigieren, Musiker stellen Instrumente vor, zu Gershwin kann getanzt werden, man kommt miteinander ins Gespräch - so funktioniert Musikvermittlung.

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Anke Schaefer und Christopher Ricke

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Neues Leben für die Uckermark ... aus Polen
Von Vanja Budde

Brandenburg und die Flüchtlinge
Vorurteile, Gerüchte, Ängste
Von Vanja Budde

Moderation: Claus-Stephan Rehfeld

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Christine Watty

Frage des Tages:
Mundschutz? Muss ich andere vor meinen Viren schützen?
Gespräch mit Catherine Newmark

Mediengruppe Bitnik - Neues von den Darknet Shoppern
Gespräch mit Carmen Weisskopf

Kurzkritik: "Democracy - Im Rausch der Daten"
Gespräch mit dem Korrespondenten Thomas Otto

"Alki Alki" - Tragikomödie über Alkoholsucht
Von Simone Schlosser

Frauen in der Kunst - eine Expertenanhörung
Gespräch mit Christiane Habermalz

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Tim Wiese

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Die Schotten kommen - Das "Highland Blast"-Tourfestival
Von Simon Schomäcker

Die Mythen-Maschine läuft - New Order im Konzert und Interview
Von Martin Risel

Neil Young wird 70
Von Laf Überland

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Christian Rabhansl

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Gleiten in die Unabhängigkeit - Mädchen surfen in Bangladesch
Von Jürgen Webermann

Nach der Wahl - Sri Lanka und die Suche nach der Wahrheit
Von Sandra Petersmann

Moderation: Isabella Kolar

Nach der Wahl - Sri Lanka und die Suche nach der Wahrheit
Sri Lanka, das Land im demokratischen Wandel, muß seine grausame Bürgerkriegsvergangenheit aufarbeiten. Die Waffen schweigen seit sechs Jahren. Was hat jetzt Vorrang - Bestrafung oder Versöhnung oder beides? Das Misstrauen ist noch immer groß. Mitte September legten die UN einen Untersuchungsbericht vor: Im Bürgerkrieg in Sri Lanka sind demzufolge "sehr wahrscheinlich" von beiden Seiten Kriegsverbrechen begangen worden. Nun fordern die UN ein Sondertribunal.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Eva Raisig

Mein Tinnitus - Erfahrungen eines Betroffenen
Von Calla Wilhelm

Tinnitus-App - Wenn der Pfeifton umschmeichelt wird
Von Marko Pauli

Störenfried: nervige Geräusche
Von Joachim Baumann

19:30 Zeitfragen. Feature

"Eine Seele in zwei Körpern"
Über die Bedeutung von Freundschaft in der modernen Gesellschaft
Von Tabea Grzeszyk und Lotta Wieden

In Zeiten zunehmend instabiler Paar- und Familienbeziehungen wird Freundschaft immer bedeutender. Aber was macht eine gute Freundschaft aus?

Was sind wir, wenn wir Freunde sind? Was bedeutet das, eines anderen Freund oder Freundin zu sein? Und was hält Freundschaften am Leben? In der griechischen Klassik stand die Freundschaft einst höher als die Liebe. Erst mit dem Erstarken des Christentums begann die Verdrängung der Freundschaft, stieg die Liebe zum gesellschaftlichen Ideal auf. Doch wie sehen Wissenschaftler den Wert von Freundschaften heute, in Zeiten zunehmend instabiler Paar- und Familienbeziehungen? Wo es immer mehr einsame alte Menschen gibt und die ausgeklügelten Algorithmen auf Facebook und anderswo permanent neue Freundschaftsangebote servieren?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal
Aufzeichnung vom 09.11.2015

Polnisches Erbe - Europäische Kultur
Das Erbe jüdischer Komponisten in Polen

Alexandre Tansman
"Triptyque" für Streicher

Hanns Eisler
Filmmusik zu "Nuit et brouillard" (Nacht und Nebel)

Hanns Eisler
Trauermusik für Kammerorchester aus den Filmmusiken zu "Esther" und "Aktion J", zusammengestellt und eingerichtet von Jürgen Bruns und Tobias Faßhauer (UA)

Tadeusz Kassern
Konzert für Streichorchester

Kammersymphonie Berlin
Leitung: Jürgen Bruns

22:00 Uhr

Chormusik

Armarium
Aus dem Notenschrank der Thomaner

Werke u.a. von Sethus Calvisius, Johann Walter, Sixt Dietrich und Heinrich Schütz

Amarcord
Wolfram Lattke, Tenor
Martin Lattke, Tenor
Robert Pohlers, Tenor
Franz Ozimek, Bariton
Daniel Knauft, Bass
Holger Krause, Bass

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hans-Joachim Wiese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Der Wendehals - neue Vorwürfe gegen den Remarque-Friedenspreisträger Adonis
Gespräch mit irakischen Publizisten Najem Wali

Der mexikanische Schriftsteller Fernando del Paso erhält den Cervantes-Preis
Gespräch mit Susanne Lange, Übersetzerin für spanischsprachige Literatur

Der Bayerische Buchpreis geht an....
Gespräch mit Carolin Emcke, Vorsitzende der Jury

Kulturpresseschau
Von Tobias Wenzel

23:30 Kulturnachrichten

November 2015
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

"German Zero"Wie ein Bürgerrat das Klima retten will
Berber sitzt im Wuestensand, Marokko, Merzouga. (imago images / blickwinkel / M. Woike)

Das Klimapaket der Bundesregierung reicht nicht, um einen entscheidenden Beitrag zur Klimawende zu leisten, sagen Kritiker. Die Bürgerinitiative "German Zero" will ein Gesetz einbringen, dass der Politik höhere Ziele setzt, das Klima zu schützen.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur