Seit 01:05 Uhr Tonart

Dienstag, 25.02.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 9. Januar 2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Juan Allende-Blin
Transformations IV (1960) für Klavier

Gerd Zacher
Versch(ra)enkungen für Juan Allende-Blin (1988)
für Klavier vierhändig

John Cage
One (1988)

Gerd Zacher
Glossar (1952)
für Flöte und Klavier

Juan Allende-Blin
"Dans le silence"
Kantate für Sopran und Klavier nach einem Gedicht von Chales Leconte de Lisle (2013)

Eva Nievergelt, Sopran
Barbara Tacke-Läpple, Flöte
Tomas Bächli, Klavier
Samuel Bächli, Klavier

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Minister als Eltern - lassen sich Kinder und Politiker-Karriere vereinbaren?
Moderation: Kirsten Lemke

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Uwe Wohlmacher

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Die türkische Schriftstellerin und Revolutionärin Halide Edib Adivar gestorben

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

Touristenmagnet Dresden: Besucherrekord von russischen Touristen
Von Nadine Lindner

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer i.R. Michael Becker

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

Energiewende absurd: Kohlekraftwerke profitieren, Gasversorger leiden: Warum?
Jürgen Tzschoppe, Geschäftsführer Statkraft Markets Deutschland Bereich Energiemanagement & Projektentwicklung (norwegisches Unternehmen)

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Inklusion als letzter Schritt der Aufklärung
Von Beate Krol

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

Ausschuss zur Zuwanderung: Was erwarten die Städte?
Ullrich Sierau (SPD), Oberbürgermeister Dortmund

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Leben mit dem Terror
Im Nordkaukasus vertraut keiner den Sicherheitskräften
Von Gesine Dornblüth

Zurzeit geht im Nordkaukasus ein Mammut-Prozess gegen 58 Terrorverdächtige zu Ende. Ihnen wird vorgeworfen, eine ganze Stadt überfallen zu haben, nämlich Naltschik, die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Kabardino-Balkarien. Vor acht Jahren wurden dort Dutzende Polizisten, Zivilisten und Terroristen getötet und seither leben die Menschen mit dem täglichen Terror. Sie haben jede Hoffnung in die Sicherheitskräfte verloren. Gesine Dornblüt war im Gerichtssaal, auf der Straße und bei den betroffenen Familien und zeichnet wenige Wochen vor den Olympischen Witnerspielen in Sotschi ein Bild vom Terror im Nordkaukasus, das gruseln lässt.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

"Idealisten", Schauplatz International des Raumlabors Berlin
am Hebbel-Theater
Von Elisabeth Nehring

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

Aus dem Abseits: Was das Coming Out von Thomas Hitzlsperger für den Sport bedeutet
Jörg Litwinschuh, Vorstand Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

09:20 Musik

Jimmy Page wird 70 Jahre alt

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

Belletristik: Erlend Loe
Ein Mann will nach unten, aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2013

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

Steven Isserlis: Beethoven Cello Sonatas

09:55 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Die türkische Schriftstellerin und Revolutionärin Halide Edib Adivar gestorben

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

Andreas Fanizadeh, Feuilletonchef bei der taz

10:20 Musik

Folk-News 2014: Stray, Olsen, Newsom und Cash - Welche Neuheiten sind zu erwarten?

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

Sachbuch: Kirsten Jüngling
Emil Nolde. Die Farben sind meine Noten. Propyläen-Verlag, München 2013

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

Folk-News 2014: Stray, Olsen, Newsom und Cash - Welche Neuheiten sind zu erwarten?

10:50 Profil

Tilman Birr, Kabarettist und Lesebühnen-Autor

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

"Diese Straße ist nicht nur typisch für Berlin, sie ist typisch für Deutschland"
Ein Gespräch mit Pascale Hugues über ihr Buch "Ruhige Straße in guter Wohnlage"

11:20 Musik

Besondere Aufnahmen aus 20 Jahren Deutschlandradio

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

Belletristik: Jerome Charyn
Unter dem Auge Gottes, übersetzt von Jürgen Bürger, Diaphanes Verlag, Zürich 2013

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

CD Various Artists: Volare - All The Hits by All The Stars

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Berliner Wegmarken (4/5)
Die wilde Stadt
Von Thilo Schmidt
(Wdh. v. 15.10.2012)
(Teil 5 am 10.01.2014)

Berlin hat viele historische Etappen hinter sich gebracht - besonders bei einer hat wohl fast jeder ein Bild vor Augen: Die 20er Jahre. Jung und pulsierend, musikalisch und exzessiv. Berlin wächst zur kulturellen Größe in Europa heran und wächst auch räumlich weiter. Groß-Berlin entsteht, die Stadt zählt mit nun fast 4 Millionen Menschen zu einer der einwohnerstärksten der Welt. Aber die 20er Jahre sind auch eine Zeit voller politischer Konflikte und Spannungen. Zerrissen zwischen weit links und ganz rechts und vor einer dunklen Zeit. Berlin - die Wilde.

13:30 Uhr

Kakadu

Rauskriegtag für Kinder
u.a. Starke Frauen gestern und heute: Kleopatra
Von Jessica Zeller
Moderation: Elmar Krämer

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

"Wir mussten mit der Geschichte eines entgleisten 20. Jahrhunderts gründlich aufräumen"
Gespräch mit Alexander Kluge, Autor und Filmemacher, zum 85. Geburtstag von Heiner Müller

14:20 Musik

V.A.: "Paris Derniere"

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

Sachbuch: Jürgen Zimmerer (Hrsg.)
Kein Platz an der Sonne. Erinnerungsorte der deutschen Kolonialgeschichte, Campus Verlag, Frankfurt/New York 2013

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

Vor 100 Jahren geboren: Kenny Clarke

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

Der alte Klang des Automaten: Frühe Vorläufer experimenteller Musik wiederentdeckt - heute Nacht im Deutschlandradio Kultur
Marion Wörle, Computermusikerin, Kuratorin der Konzertreihe "Avant Avantgarde"

15:20 Musik

CD Ricky Koole: "No Use In Crying"

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

Belletristik: Dennis Lehane
In der Nacht, aus dem Amerikanischen von Sky Nonhoff. Diogenes Verlag, Zürich 2013

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

CD Stephen Malkmus & The Jicks: "Wig Out At Jagbags"

15:50 Debatte

Sind wir jetzt endlich soweit, dass auch ein aktiver Fußballspieler sagen könnte: ja - ich bin schwul und das ist gut so?
0 08 00.22 54 22 54
debatte@deutschlandradiokultur.de

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

Millionenseller der Mystik: Was ist japanisch an Haruki Murakami? Morgen erscheint das neuste Buch des Schriftstellers in Deutschland
Gespräch mit Irmela Hijiya-Kirschnereit, Japanologin FU Berlin

16:20 Musik

Die Geschichte des Glam-Rock

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

Buchempfehlungen Januar: Belletristik
Wolfgang Herrndorf: Arbeit und Struktur, Rowohlt Verlag, Reinbek 2013

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

Tourneen des Jahres: Stromae

16:50 Elektronische Welten

Immer den Augen nach - Online Werbung
Von Susanne Nessler

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Tiefgekühlt mit großen Zielen - Europas unbekannte Kulturhauptstadt Umeå
Von Tim Krohn

Grau war gestern - Die neue Kulturhauptstadt Riga leuchtet und klingt
Von Sabine Adler

Moderation: Angelika Windloff

Grau war gestern - Die neue Kulturhauptstadt Riga leuchtet und klingt
Riga wurde von der lettischen, deutschen, jüdischen und russischen Kultur geprägt. Mit Richard Wagners Oper „Rienzi. Aufstieg und Fall“ beginnt Mitte des Monats der Veranstaltungsmarathon der Stadt als diesjährige Kulturmetropole Europas. Vor allem der Gesang wird im Land der „Singenden Revolution 1989“ geschätzt. Nicht zuletzt deshalb wird Riga im Juli Gastgeber des Internationalen Chortreffens sein. Ein weiteres Highlight des Jahres ist das Lichtfest im November: Dann richten sich alle Scheinwerfer auf Rigas berühmte Jugendstil-Häuser.

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

"Wir mussten mit der Geschichte eines entgleisten 20. Jahrhunderts gründlich aufräumen"
Alexander Kluge zum 85. Geburtstag von Heiner Müller

Millionenseller der Mystik: Was ist japanisch an Haruki Murakami? Morgen erscheint das neueste Buch des Schriftstellers in Deutschland
Gespräch mit Irmela Hijiya-Kirschnereit, Japanologin FU Berlin

19:30 Uhr

Forschung und Gesellschaft

Auf den Spuren von Dr. Dolittle
Wie können Menschen die Sprache der Tiere verstehen?
Von Lennart Pyritz

Haben Mensch und Tier vergleichbare Sprachfähigkeiten? Wird es gar irgendwann möglich sein, sich wie der berühmte Dr. Dolittle mit anderen Arten zu unterhalten?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 07.01.2014

Johann Sebastian Bach
Klavierkonzerte BWV 1052 - 1058

Staatskapelle Berlin
Leitung und Klavier: Andras Schiff

ca. 21.00 Konzertpause mit Nachrichten

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

"Kein geschütztes Material für Sonderforschung"
Das Victoria and Albert Museum stellt das vollständige Inventar der Ausstellung "Entartete Kunst" von 1937 ins Internet

"Tell me what you see"
Die virtuosen Film-Fundstück-Collagen des Experimentalfilmerduos Girardet und Müller, Kunstverein Hannover v. 11.01. - 16.03.2014

Heiner Müller zum 85. Geburtstag

Hitchcock und der Holocaust:
Ein lange vergessener Dokumentarfilm von Regisseur Alfred Hitchcock über den Holocaust kommt jetzt erst wieder ans Tageslicht

"Gutes Wedding, schlechtes Wedding"
Die weltweit erste Theatersitcom feiert 10-jähriges Jubiläum

Konzert trotz Auftrittsverbot? Heute startet der Komiker Dieudonné in Nantes seine Tournee - oder auch nicht

Januar 2014
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Unsere Empfehlung heute

K-Pop und seine FansIch habe geweint und geschrien
K-Pop-Superstars: Die Boygroup BTS. (picture alliance / Yonhap News Agency)

Kaum eine Massenkultur ist so durchinszeniert wie K-Pop. Aber die Fans lieben ihn. Viele lernen koreanisch und tanzen die neuesten Videos nach. Bis sie vor der Entscheidung stehen: soll ich selber ein K-Pop-Star werden?Mehr

Hörspiel über das Kind als GegnerTerrorkind
(EyeEm / Thorsten Gast)

Eine Mutter wird Zeugin eines Amoklaufs – eine Gewalterfahrung, durch die sich ihre Wahrnehmung zunehmend verschiebt. Ihr fünfjähriger Sohn wirkt auf sie plötzlich bedrohlich, sie verliert sich in einem Sog aus Angst und Gewalt.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur