Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Donnerstag, 16.07.2015

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    Der Pianist Stefan Litwin im Gespräch mit Carolin Naujocks

    Anton Webern
    Variationen für Klavier op. 27 (1936)

    Stefan Litwin
    "Thoreaus Nightmare" (2003)

    Henry Cowell
    Concerto for Piano and Orchestra (1928)

    Stefan Litwin, Klavier
    Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken
    Leitung: Michael Stern

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    Tonart

    Rock
    Moderation: Christian Graf

    02:00 Uhr
    Nachrichten
    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Morgen
    Moderation: Korbinian Frenzel

    05:30 Uhr
    Nachrichten
    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:30 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    07:30 Uhr
    Nachrichten
    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:30 Uhr
    Nachrichten
  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • Wie erklären Sie den "Gänsehaut-Effekt" von Musik?
    Katrin Heise im Gespräch mit Eckart Altenmüller, Direktor des Instituts für Musikerphysiologie und Musikermedizin in Hannover

  • 10:00 Uhr

    Nachrichten

  • 10:07 Uhr

    Lesart

    Das Literaturmagazin
    Moderation: Frank Meyer

    Die senegalesische Autorin Fatou Diome tritt im Berliner Refugee Camp auf
    Von Anke Schaefer

    Aus den Listen: Lee Child: Der Anhalter
    Von Kolja Mensing

    Literaturtipps
    Von Mechthild Lanfermann

    "Der hemmungslose Geist" von Mark Lilla
    Rezensiert von Ingo Arend

    Gesa Ufer liest Musik: "Hurra, die Welt geht unter" von K.I.Z.

  • 11:00 Uhr

    Nachrichten

  • 11:07 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Vormittag
    Moderation: Vincent Neumann

    Blue Notes of Bombay: Was Indien, Jazzmusik und Portugal gemeinsam haben
    Von Stefan Müller

    11:35 Uhr
    Weltmusik

    Donkosaken tanzen Pogo - Die neue CD der russischen Band Otava Yo
    Von Wolfgang Meyering

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • 12:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Mittag
    Moderation: Marianne Allweiss und André Hatting

    13:00 Uhr
    Nachrichten
  • Die Nürburgring-Story
    Das Desaster und die Folgen
    Von Anke Petermann

    Die gute Nachricht: drei Jahre nach der Insolvenz ist der Nürburgring privatisiert. Unfreiwillig haben die rheinland-pfälzischen Steuerzahler hier eine halbe Milliarde gelassen, jetzt soll ein neuer Investor Gewinne einfahren. Der russische Pharmaunternehmer Viktor Charitonin hat die legendäre Eifelpiste übernommen. Ein Wundermittel für den Ring hatte er allerdings auch nicht im Gepäck. Das traditionelle Festival Rock am Ring war zuvor schon ins benachbarte Mendig abgewandert. Der Grüne Hölle Rock als Nachfolger endete als Rohrkrepierer. Vorerst also keine Musik am Ring. Und auch keine Formel 1. Der Große Preis von Deutschland, für den 19. Juli geplant, fällt aus. Hohe Lizenzgebühren, wenige Zuschauer, massive Verluste - dieser Rennzirkus verspricht ohnehin kein Geschäft mehr.

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:07 Uhr

    Kompressor

    Das Kulturmagazin
    Moderation: Susanne Burg

    Frage des Tages: Weniger Shows, weniger Serien? Wie unterhaltsam darf die BBC künftig sein?
    Gespräch mit Steffen Grimberg

    Zwangsarbeit? Japan, Südkorea und das Weltkulturerbekomitee
    Von Sarah Hofmann

    Marken ins Museum - Modemacher Murkudis im MMK Frankfurt
    Von Rudolf Schmitz

    Lesen der Anderen: topfvollgold.de
    Von Moritz Tschermak

  • 15:00 Uhr

    Kakadu

    15:05 Uhr
    Kakadu

    Das Kinderspiel des Jahres
    Gast: Kakadu-Spieleexpertin Christina Valentiner-Branth
    Moderation: Paulus Müller

  • 15:30 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Nachmittag
    Moderation: Oliver Schwesig

    The Iqrit Files: Musik aus dem Flüchtlingslager
    Von Carsten Beyer

    "Kosmostage" - Festival für universelle Musik
    Von Daniel Glatzel

    16:00 Uhr
    Nachrichten
  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Abend
    Moderation: Nicole Dittmer und Julius Stucke

    18:00 Uhr
    Nachrichten
  • 18:30 Uhr

    Weltzeit

    Bedrohung für Russland? - 5.000 IS-Kämpfer aus dem Kaukasus
    Von Florian Kellermann

    "Safe Haven" - Kulturgüter sicher im Berg einlagern
    Von Cornelia Wegerhoff

    Moderation: Andre Zantow

    "Safe Haven" - Kulturgüter sicher im Berg einlagern
    Das Schweizer Projekt ist bisher einmalig und hat folgendes Ziel: Gefährdete Kulturgüter weltweit schützen. Allerdings erwarten Experten nicht, dass die Regierungen in Syrien und dem Irak dieses Angebot nutzen. Der erste Einsatz könnte bei Naturkatastrophen erfolgen.

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:07 Uhr

    Zeitfragen

    Magazin

    Warum erwachsen werden? Über die Unlust Verantwortung zu übernehmen
    Von Volkart Wildermuth

    "Vegane Gummibärchen“ - Was Kinder heute essen sollen
    Von Frank Kaspar

    19:30 Uhr
    Zeitfragen

    Weltraummüll: Geht die Raumfahrt am eigenen Dreck zugrunde?
    Von Dirk Lorenzen

    Um die Erde kreisen nicht nur etwa 1000 Satelliten, sondern auch Hunderttausende Stücke Weltraummüll. Der Schrott in den Umlaufbahnen lässt sich nicht weg räumen, zerstört bei Kollisionen funktionstüchtige Satelliten und bedroht die Besatzung der Internationalen Raumstation.

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    377. Wartburgkonzert
    Palas der Wartburg, Eisenach
    Aufzeichnung vom 11.07.2015

    Franz Kafka trifft auf Dominique Horwitz und das Signum Quartett

    Werke von Alfred Schnittke, Erwin Schulhoff, Carl Orff, Charles Ives, Dmitrij Schostakowitsch, Thomas Adès und Claude Debussy
    Franz Kafka: Erzählungen aus dem Nachlass

    Signum Quartett:
    Kerstin Dill, 1. Violine
    Annette Walther, 2. Violine
    Xandi van Dijk, Viola
    Thomas Schmitz, Violoncello

    Dass selbst auf gute Freunde in wichtigen Dingen nicht immer Verlass ist, ist eine erstaunliche Angelegenheit. Dennoch ist die Unzuverlässigkeit, mit der insbesondere der letzte Wille eines Freundes missachtet wird, manchmal für die Nachwelt ein Glückstreffer.
    In unserem Fall: Hätte Max Brod den letzten Willen seines Freundes Franz Kafka erfüllt, hätte das Programm des 377. Wartburgkonzertes nicht stattfinden können. Denn Brod hatte von Kafka den Auftrag erhalten, dessen Nachlass zu vernichten.
    Das kommende Wartburgkonzert schöpft aus der kreativen Spannung zwischen einigen Erzählungen aus Kafkas Nachlass und Musik, die hier in der Funktion einer Kommentatorin fungiert. Ein spannungsvolles Wechselspiel von Wort und Musik, vorgetragen von zwei Exzellenzen des künstlerischen Faches, von Dominique Horwitz und dem Signum Quartett.

  • 22:00 Uhr

    Chormusik

    Im Spannungsfeld von alt und neu
    Hans-Christoph Rademann und der RIAS Kammerchor
    Von Ruth Jarre

    Seit 2007 ist Hans-Christoph Rademann Chefdirigent des RIAS Kammerchores. Mit der Aufführung des 'Elias' von Felix Mendelssohn Bartholdy am 5. Juli im Konzerthaus Berlin verabschiedet sich Rademann von dieser Position, seit 2013 ist er bereits Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart. Er wird dem RIAS Kammerchor aber als Gastdirigent erhalten bleiben.

  • 22:30 Uhr

    Studio 9

    Themen des Tages
    Moderation: Birgit Kolkmann

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    Moderation: Eckhard Roelcke

    BBC-Reform - Künstler protestieren
    Gespräch mit der Korrespondentin Stephanie Pieper

    Wie frei ist der öffentliche Raum? - Urbanismus-Ausstellung in Bremen
    Gespräch mit Janneke de Vries, Kunsthistorikerin und Kuratorin

    Joan Mitchell Retrospektive im Kunsthaus Bregenz
    Von Johannes Halder

    Debatte um Kulturgutschutz - so macht's Italien
    Von Lisa Weiß

    Kulturpresseschau
    Von Arno Orzessek