Übersetzerin Johanna Schwering

Bestimmte Freiheiten muss man sich nehmen

31:41 Minuten
Johanna Schwering steht am Rednerpult auf der Leipziger Buchmesse. Sie trägt Brille und eine bunte Bluse. Im Vordergrund sind unscharf weitere Besucher der Messe zu sehen.
Johanna Schwering auf der Leipziger Buchmesse. Der Roman "Die Cousinen" ist die Emanzipationsgeschichte einer ungewöhnlichen Heldin aus prekären Verhältnissen. Schwering hat sie aus dem argentinischen Spanisch übersetzt. © picture alliance / dpa / Hendrik Schmidt
Westphal, Dorothea · 12. Mai 2023, 19:30 Uhr
Audio herunterladen
Johanna Schwering hat "Die Cousinen" von Aurora Venturini ins Deutsche übersetzt und dafür den Preis der Leipziger Buchmesse erhalten. Der Roman ist eine Herausforderung für ihre Zunft: voller Sprachwitz und Mehrdeutigkeiten.
Mehr zum Thema