Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 06.12.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Literatur

Ein Porträt des Verlegers Jo Lendle. (imago/Horst Galuschka)

Verantwortung der Verlage Publizistische Macht verpflichtet

Seit bekannt wurde, dass der österreichische Schriftsteller Peter Handke in diesem Jahr den Literaturnobelpreis erhält, reißt die Diskussion über die Verantwortung von Autoren nicht ab. Aber welche Verantwortung tragen eigentlich die Verlage?

Das Bild zeigt das Buchcover von "Middlemarch" sowie einen aquarellierten Hintergrund. (Rowohlt )

George Eliot: "Middlemarch" Eine spitzzüngige Beobachterin

George Eliot war die meist gelesene und bestbezahlte Autorin des viktorianischen Englands - weil sie unter männlichem Pseudonym schrieb. Ihr glänzender Roman "Middlemarch" erzählt von den Verwicklungen der Geschlechter und sozialen Missständen.

Buchcover zu Tom Combo: "Inneres Lind" (Verbrecher Verlag)

Tom Combo: "Inneres Lind"Was von der wilden Zeit bleibt

Früher haben sie illegale Bike-Partys im Schweizer Wald organisiert – heute versucht sich eine Gruppe von Freunden an der bürgerlichen Existenz. Wie die Vergangenheit sie einholt, davon erzählt Tom Combo in seinem mitreißenden Roman "Inneres Lind".

Buchcover zu Henning Ahrens: Glantz und Gloria (S. Fischer)

Literarischer Adventskalender (3) Roman „Glantz und Gloria"

Henning Ahrens erzählt hier ein bitterböses Märchen über die deutsche Provinz, wo Dessouspartys gefeiert und dunkle Gestalten auf dem Friedhof Naziparolen grölen. Unsere Literaturredakteurin Wiebke Porombka schenkt es ihrem Jugendfreund Tino.

Buchcover zu Ian McEwan: "Die Kakerlake" (Diogenes)

Ian McEwan: "Die Kakerlake"Kafkaeske Satire auf den Brexit

"Die Kakerlake" von Ian McEwan ist eine bitterböse Satire auf den Brexit und seine Folgen. Eine Kakerlake verwandelt sich in den englischen Premierminister und stürzt mit Lug, Betrug und Hinterlist das Land ins Chaos. Boris Johnson lässt grüßen.

Ein Mann mit Hut und Anzug steht in nachts in einer spärlich beleuchteten Gasse. (EyeEm / Aditya Chaudhari)

Krimi-Hörspiel: Jack the RipperDer Mieter

Hollywood on Air: Ellens neuer Untermieter ist ein Gentlemen von Kopf bis Fuß. Doch als ihre Tochter Daisy nach Hause zurückkehrt, ist sie besorgt: Seit einiger Zeit treibt ein Frauenmörder in der Gegend sein Unwesen.

Seite 1/25

Literatur

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Lesart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur