Seit 17:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 03.06.2020
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Literatur

Buchcover zu Nana Kwame Adjei-Brenyahs "Friday Black". (Penguin-Verlag)

"Friday Black" Dystopisches Amerika

Im Jahr 2020 sitzt der der Rassismus in den USA immer noch sehr tief. Mit dem Mord an George Floyd bekommen die drastischen Kurzgeschichten des Afromaerikaners Nana Kwame Adjei-Brenyah in dem Band "Friday Black" einmal mehr eine traurige Aktualität.

Buchcover zu Frédéric Bruns "Perla". (Faber & Faber)

Frédéric Brun: "Perla"Kindheit im Schatten des Traumas

Frédéric Brun erlebte seine Mutter Perla als stets elegant gekleidete Pariser Geschäftsfrau. Erst nach ihrem Tod wagt er den Blick in ihren und seinen eigenen Abgrund: sechs Monate Auschwitz. Für sein Debüt "Perla" bekam Brun 2007 den Prix Goncourt.

Das Buchcover von "Aus und davon" auf orangefarbenem Hintergrund. (Deutschlandradio/ Rowohlt)

Anna Katharina Hahn: "Aus und davon"Von verschiedenen Fluchten

Die Tochter nimmt eine Auszeit und ihre Mutter, soeben vom Ehemann verlassen, soll die schwierigen Enkel in einem chaotischen Haushalt übernehmen. In "Aus und davon" zeichnet Anna Katharina Hahn ein tiefenscharfes Familienpsychogramm und zugleich mehr als das.

Seuchenmasken aus Papier sind an einer Wand befestigt. Eine Sonderausstellung in Herne zeigte die Geschichte der Pest und ihre globalen Auswirkungen Ende 2019.  (dpa/Fabian Strauch)

Literatur in Zeiten der KrisePest Reset

Der Klassiker "Die Pest" von Albert Camus erfährt mit der Corona-Pandemie eine Renaissance. Denn es steckt offenbar vieles drin von dem, was wir zur Zeit erleben. Auch Dystopien wie "1984" von George Orwell erzählen von Ohnmacht und Katastrophen.

Der Autor Erez Majerantz (Henry Schulz)

Autor Erez MajerantzEine zornige Prophetenmentalität

Für den israelischen Schriftsteller Erez Majerantz steht fest: Die Welt ist in einer schlechten Verfassung. Und sie ist absurd. Und diesen Zustand beschreibt er in seinen Texten. Der Titel seines neuen Buches passt dann auch zur Corona-Krise.

Seite 1/26

Literatur

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Lesart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur