Seit 11:30 Uhr Musiktipps

Montag, 25.06.2018
 
Seit 11:30 Uhr Musiktipps
Tagesprogramm Donnerstag, 2. März 2017
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Wien Modern
Semperdepot
Aufzeichnung vom 06.11.2016

Klaus Lang
"weisse aepfel" für Violine, Viola und Violoncello (2009)

Mark Andre
"asche" für Ensemble (2004-05)

Klaus Lang
"weisse farben" für Ensemble (2016) UA

österreichisches ensemble für neue musik

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Andreas Müller

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der spanische Schriftsteller José Martínez Ruiz "Azorín" gestorben

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrerin Marianne Ludwig
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Kapital 2.0 - Womit Marx tatsächlich Recht hatte
Von Ulrike Herrmann

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Die Geschichte der Kalorie - Erfindung mit politischen Folgen
Gespräch mit Dr. Nina Mackert, Universität Erfurt

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche:
"Der junge Karl Marx" und "Die Frau im Mond"
Von Jörg Taszman

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Zu blaue Augen" von Mira Magen
Rezensiert von Sigrid Brinkmann

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

"Wir malen jede Note mit den Füßen"
Katrin Heise im Gespräch mit der Tangotänzerin Nicole Nau de Pereyra

Sie war auf einer argentinischen Briefmarke zu sehen, tanzt, lebt mit dem Superstar des Tango Argentino und ist inzwischen selber einer. Nicole Nau war Graphikerin in Düsseldorf als sie durch Zufall zum Tango gekommen ist. Bald merkte sie, dass sie hier ihre Berufung gefunden hatte, gab ihr bisheriges Dasein komplett auf, setzte alles auf eine Karte und wurde nach anfänglichen Schwierigkeiten dafür reichlich belohnt. Jetzt kann sie sich ein Leben ohne diesen Tanz nicht mehr vorstellen. Mit ihrem Mann, ausgewählten anderen Tänzern und einem Musik-Ensemble präsentiert sie dieses Frühjahr ihre Show Vida! Argentino in Europa.

Wie sie sich vom Pausenclown zur berühmtesten Tänzerin Argentiniens hochgearbeitet hat, warum ihr Garten voller Hunde und Katzen ist und was es bedeutet in einer Stadt wie Buenos Aires zu leben, das möchte Katrin Heise von Nicole Nau erfahren.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Machtlose Mehrheit: Über die Stellung von Frauen im Literaturbetrieb
Gespräch mit der Schriftstellerin Nina George

"Kritik üben: Die Kunst des feinen Urteils" von Anthony O. Scott
Von Manuela Reichart

Literaturtipps
Von Tobias Wenzel

...liest Musik
Von Gesa Ufer

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Haino Rindler

"See The Woman" - Das erste englische Popalbum der Sami-Sängerin Mari Boine
Gespräch mit der Sängerin

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

Der Balkan beginnt in Lappland - Jaakko Laitinen & Väärä Raha aus Finnland
Von Wolfgang Meyering

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: André Hatting

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Dem ehemaligen Drogeriekönig Schlecker wird der Prozess gemacht
Von Uschi Götz
Moderation: Heidrun Wimmersberg

Am kommenden Montag, den 6. März, beginnt vor dem Landgericht Stuttgart der Prozess gegen Anton Schlecker und seine Familie. Die Staatsanwaltschaft wirft Anton Schlecker unter anderem vorsätzlichen Bankrott vor. Welche Rolle spielten dabei seine Frau, seine beiden Kinder Lars und Meike? Auch diese Frage soll das Verfahren klären. Schlecker zählte zu den reichsten Unternehmer Deutschlands. Sein Reichtum stand im krassen Gegensatz zu seiner Unternehmenskultur. Schlecker sparte bei der Einrichtung, aber auch beim Personal. Viele Filialen hatten nicht einmal ein Telefon. Dieser Prozess erinnert auch an das Schicksal von vielen Frauen, die von heute auf morgen vor dem Nichts standen. Uschi Götz über Ursachen und Folgen einer der größten Firmenpleiten in den vergangenen Jahrzehnten.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Frage des Tages:
DDR-Bauten und Neo-Wilhelminismus: Wem gehört die Stadt?
Gespräch mit Philipp Oswalt, Architekt

"Das weiche ğ": Ausstellung im Schwulen Museum, Berlin
Gespräch mit dem Filmregisseur Aykan Safoğlu

Denkmaltest: Ist Marx zu groß für Trier?
Von Ludger Fittkau

FSK 18: Kein Erfolgshindernis mehr?
Von Anna Wollner

Lesen der anderen: NoSports
Gespräch mit Philipp Köster, Autor

14:30 Kulturnachrichten

Von Gabi Wuttke

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Peinlich, peinlich! Warum sind uns manche Dinge peinlich?
Moderation: Tim Wiese

Ruft an und quasselt mit: 0800 2254 2254

Ausrutschen, pupsen und kleckern - Warum finden wir Peinliches lustig? Und: Was ist euch peinlich? Tim möchte mit euch über dieses Thema quasseln. Und warum sind einem überhaupt manche Sachen peinlich? Was war euer peinlichstes Erlebnis? Und wie reagiert ihr auf andere, wenn denen etwas peinlich ist?

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Carsten Rochow

Neue Wege im Alternative Country
Gespräch mit dem Musiker Karl Blau

Anarchie a la Italiana - Die Satire-Rockband Elio e le storie tese
Von Thorsten Bednarz

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

17:50 Typisch deutsch?

Brot
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Angelika Windloff

Chaotisch, laut und faszinierend - Luanda, die teuerste Stadt Afrikas
Von Jan-Philippe Schlüter

Luandas Ruf ist - freundlich ausgedrückt - nicht der allerbeste. Die angolanische Metropole gilt als lauter, überhitzter Moloch mit chronisch verstopften Straßen und krassen sozialen Gegensätzen. Gleichzeitig ist Luanda eine faszinierende Stadt, architektonisch ein wilder Mix aus morbide-verfallenden Kolonialbauten, abgenutztem afrikanischen Beton-Modernismus und protzigen Glas-Stahl-Hochhaustürmen aus der Öl-Boom-Ära, kulturell eine einmalige Melange aus Afrika, Portugal und Brasilien. Das alles malerisch gelegen an der Bucht Baía de Luanda - mit langen, weißen Sandstränden am sattblau leuchtenden Atlantik.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Lydia Heller

Reihe: Ränder der Wissenschaft - Folge 2: Äther
Von Frank Kaspar

Transhumanismus:
Kann man sich Technologie überhaupt noch verweigern?
Von Teresa Sickert

19:30 Zeitfragen. Feature

Climate engineering
Notwendige Eingriffe in das Klimasystem?
Von Anja Krieger

Wie wichtig werden die Methoden des climate engineering, um Vereinbarungen des Pariser Klimavertrages noch einzulösen?

Mit dem Übereinkommen von Paris hat sich die Staatengemeinschaft ein hohes Ziel gesetzt: Die globale Erwärmung unter zwei Grad zu halten - wenn möglich sogar anderthalb. Doch wie schwer das wird, zeichnet sich in den Szenarien des Weltklimarats ab. Längst rechnen Wissenschaftler Annahmen für sogenannte „negative Emissionen“ mit ein. Hinter dem sperrigen Begriff stecken Technologien, die den Ausstoß von Treibhausgasen in Zukunft wieder wett machen sollen. Weil die Zeit brennt, ist die Diskussion darüber, ob und wie weit die Menschheit ganz bewusst ins Klima und Abläufe des Erdsystems eingreifen darf, wieder aufgeflammt. Die nötigen Technologien stecken allerdings noch in den Kinderschuhen und bergen ihre ganz eigenen Risiken. 

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

NOSPR Musikzentrum Katowice
Aufzeichnung vom 19.02.2017

Francis Poulenc
Suite für Orchester aus dem Ballett "Les biches"

Mikołaj Górecki
"Concerto-Notturno" für Violine und Streichorchester

Albert Roussel
Suite für Orchester F-Dur op. 33

Kaja Danczowska, Violine
Nationales Sinfonieorchester des Polnischen Rundfunks
Leitung: Bassem Akiki

22:00 Uhr

Chormusik

Wolfgang Amadeus Mozart
Große Messe für Soli, Chor und Orchester c-Moll KV 427 (Auszug)

Kammerchor Stuttgart
Hofkapelle Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hans-Joachim Wiese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Der Kunstzertrümmerer:
Zum Tod des deutsch-britischen Künstlers Gustav Metzger
Gespräch mit Klaus Staeck

Vermisst: Der Turm der blauen Pferde von Franz Marc
Eine Spurensuche im Haus am Waldsee, Berlin
Von Claudia Wheeler

Wie Umgehen mit der Erinnerung?
Über die Authentizität von historischen Orten
Von Tobias Krone

"Take a walk on the wild side"
Lou Reed wäre heute 75 geworden
Gespräch mit Georg Schwarte

Kulturpressseschau
Von Gregor Sander

23:30 Kulturnachrichten

März 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Radiorecorder

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur