Seit 23:05 Uhr Fazit
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 23:05 Uhr Fazit
 
 

Lesart

Sendung vom 19.08.2017Sendung vom 18.08.2017
Altkanzler Gerhard Schröder im Gespräch mit Rosneft-CEO Igor Setschin auf dem Economic Forum St. Petersburg im Jahr 2012  (dpa / AFP Kirill Kudryavtsev)

Der lyrische TageskommentarEine Pipeline durchs Herz

Ex-Kanzler Gerhard Schröder will Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft werden. Rosneft-Chef Igor Setschin gilt als enger Vertrauter von Präsident Putin - ein guter Freund Schröders. Dazu ein lyrischer Kommentar von Dominik Erhard.

Sendung vom 17.08.2017
Im Vordergrund das Buchcover von "Das Inzest-Tagebuch", im Hintergrund das Foto einer jungen Frau, die durch einen Wald läuft. (Klett-Cotta/ imago stock&people)

Anonyma: "Das Inzest-Tagebuch"Ein Labyrinth aus Schmerz und Lust

Eine Frau wird über Jahrzehnte von ihrem Vater brutal vergewaltigt - und schreibt darüber mit einer erstaunlichen Stärke. Die anonyme Autorin lässt den Leser in "Das Inzest-Tagebuch" sogar an ihrer Lust am Sex teilhaben. Grell, verstörend, aber lesenswert.

Sendung vom 16.08.2017Sendung vom 15.08.2017Sendung vom 14.08.2017
Der amerikanische Autor Viet Thanh Nguyen. (MAXPPP)

Pulitzerpreisträger Viet Thanh Nguyen"Trump würde das Buch hassen!"

Für "Der Sympathisant" hat Viet Thanh Nguyen den Pulitzerpreis erhalten. Jetzt erscheint der Roman über die Auswirkungen des Vietnamkriegs auf Deutsch. Heute kenne man nur die amerikanische Version des Krieges, sagt Nguyen. Sein Roman soll einen anderen Blickwinkel vermitteln.

Sendung vom 12.08.2017Sendung vom 11.08.2017
Sorj Chalandon hält mit "Mein fremder Vater" die Erinnerung an den Algerienkrieg wach. (dtv Verlag)

Sorj Chalandon: "Mein fremder Vater"Wenn der Vater zur Hölle wird

Ein cholerischer Vater missbraucht den Sohn für seine eigenen politischen Aktivitäten. Sorj Chalandon hält mit seiner Familiengeschichte "Mein fremder Vater" die Erinnerung an den Algerienkrieg wach. Ein wichtiges Buch, denn der Krieg ist noch nicht vollständig aufgearbeitet.

Sendung vom 10.08.2017
Jürgen Goldstein: Blau. Eine Wunderkammer seiner Bedeutungen (dpa NASA / Verlag Matthes & Seitz)

Jürgen Goldstein: "Blau"Ein Gedankenfarbenrausch

Ist Blau eine ganz besondere Farbe und was hat sie mit der Musik von Miles Davis zu tun? Jürgen Goldstein taucht mit seiner Kulturgeschichte "Blau" in eine Farbwelt großer Themen und großer Erhabenheit ab. Eine fantastische Sommerlektüre!

Sendung vom 09.08.2017
(Hintergrund: dpa/Zhang Weiyi, Cover: Elsinor Verlag)

Hao Jingfang: "Peking falten"Origami-Wolkenkratzer

Peking liegt nicht in Trümmern, sondern in Falten - Luft und Sonnenlicht sind kostbar. So lautet die Prämisse von Hao Jingfangs umwerfender Science-Fiction-Erzählung "Peking falten". Einziges Manko: Das Buch ist viel zu kurz.

Seite 1/184
August 2017
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur