Studio 9 

"Vielschreiber" für das Online-LexikonEin Wikipedianer aus Leidenschaft

Logo und Schriftzug der Internet-Enzyklopädie "Wikipedia" in verschiedenen Sprachen. (dpa / epa-Bildfunk / Boris Roessler)

Die Wikipedia feiert ihren 20. Geburtstag. Das Online-Lexikon wird nicht nur von Menschen auf der ganzen Welt benutzt, sondern vor allem auch geschrieben. Einer dieser „Wikipedianer“ sitzt in Bremen. Für ihn ist das Schreiben "fast zu einer Sucht" geworden.

Beitrag hören

Globale ErwärmungKlimaschützer verklagen Frankreichs Regierung

Aktivisten haben die französische Regierung wegen ihrer Untätigkeit in Sachen Klimaschutz verklagt. (picture alliance / NurPhoto | Estelle Ruiz)

Umweltschützer haben die französische Regierung verklagt, da diese ihrer Ansicht nach ihre klimapolitischen Zusagen nicht einhält. Es sei der einzige Weg, die Regierung zum Handeln zu bewegen, sagen die Kläger. Die Verhandlung hat begonnen.

Beitrag hören

Zur Lage der Geflüchteten in BosnienDie EU streitet, statt zu handeln

Ein Flüchling steht an einem Zaun mit einem Schild, auf dem steht: "Wir erfrieren. Rettet uns." (picture alliance/AA/Amar Mehic)

In den Flüchtlingslagern im Norden Bosniens herrschen mitten im Winter erbärmliche Verhältnisse. Hilfsorganisationen und Wetterexperten warnen vor einer Verschlechterung der Lage. Das Problem ist vonseiten der EU hausgemacht.

Beitrag hören

Prozess gegen LGBT-AktivistinnenDie Madonna mit dem Regenbogen

Zwei Plakate zeigen die Schwarze Madonna von Tschenstochau. Statt des  goldenen Heiligenscheins trägt sie einen Heiligenschein in Regenbogenfarben.  (imago / ZUMA Press / Beata Zawrzel)

Weil sie die Madonna von Tschenstochau auf Plakaten umgestaltet haben, stehen in Polen drei Aktivistinnen vor Gericht. Stein des Anstoßes: Der Heiligenschein der Madonna wurde in Regenbogenfarben dargestellt. Das verletze die Gefühle der Gläubigen.

Beitrag hören

CoronavirusImpfmythen im Faktencheck

Ein Mitarbeiter schließt im Impfzentrum den Vorhang einer Kabine, in der gegen das Coronavirus geimpft wird.  (picture alliance / dpa / Jens Büttner)

Der Impfstoff sei zu wenig getestet worden oder er verändere das Erbgut: Manche Einwände gegen das Impfen halten sich hartnäckig. Wir gehen ihnen nach und schätzen sie ein.

Beitrag hören

Geräuschemacher Amadeus Bodis Der mit dem Ton tanzt

Der Geräuschemacher Amadeus Bodis sitzt zwischen vielen Utensilien in einem Tonstudio. (Deutschlandradio / Christian Volk)

Amadeus Bodis ist einer der wenigen Geräuschemacher in Deutschland. In Zeiten riesiger digitaler Archive wird er vor allem für die Details etwa beim Nachvertonen von Filmen gebraucht. Dabei geht es sehr oft um ein bestimmtes Geräusch.

Beitrag hören

TV-Produktion "Feinde"Ein Entführungsfall aus zwei Blickwinkeln

Szenenfoto, Biegler (Klaus Maria Brandauer, 2. v. li.) bespricht den Fall mit seinem Teamkollegen Salomon Weider (Marc Hosemann, li) und einer weitere Anwältin (Cristin König, re.). (ARD Degeto  /Moovie GmbH / Stephan Rabold)

Die Fernsehproduktion "Feinde" nach Ferdinand von Schirach erzählt von einer Kindesentführung - in zwei Filmen mit unterschiedlicher Perspektive. Die Reihenfolge legen die Zuschauer selbst fest. Packend, aber mit Schwächen, meint TV-Kritiker Jörg Taszman.

Beitrag hören

Ausblick auf 2021Warum wir im neuen Jahr klüger sein werden

Menschen liegen in einem Park in vorgezeichneten Kreisen um den nötigen Abstand einzuhalten. (Getty Images / China News Service / Liu Guanguan)

Lässt Corona uns als etwas bessere Menschen zurück? Wenn man sich die "Querdenker"-Demos und wilde Coronapartys in Parks anschaut, kommen Zweifel auf. Vladimir Balzer findet ungeachtet dessen: Corona lässt uns klüger ins neue Jahr gehen.

Beitrag hören

Sachbuchbestenliste JanuarBarack Obama toppt alle

Die drei Cover der Sachbuchbestenliste 2020: "Ein verheißenes Land", "Die Rattenlinie" & "Sexkultur". (Illustration: Bianca Schaalburg, Montage: Deutschlandradio / Penguin, S. Fischer & Rowohlt)

In "Ein verheißenes Land" blickt Barack Obama zurück auf seine Zeit im Weißen Haus und setzt sich an die Spitze der Sachbuchbestenliste. "Die Rattenlinie" von Philippe Sands und Bettina Stangneths "Sexkultur" steigen auch neu ein und folgen dahinter.

Beitrag hören

Arbeitsversicherung für Künstlerinnen"Vorsorge für Phasen, wo es nicht so gut läuft"

Der Schreibtisch des Schriftstellers August Strindberg (1849-1912) im Strindbergmuseum in Stockholm (picture alliance / imageBROKER | Stephan Gabriel)

Ist Kurzarbeitergeld für selbständige Künstler eine gute Idee? Der Vorstoß des Hamburger Kultursenators findet Beifall bei Stephan Behrmann vom Bundesverband Freie Darstellende Künste: Man brauche eine Art Pflichtversicherung auf Antrag.

Beitrag hören

Mehr anzeigen