Montag, 27.01.2020
 

Studio 9

26.09.2016
Tintin - bekannt auch als Tim und Struppi - als Illustration auf einem Flugzeug von Brussels Airlines (imago/Belga)

Tim und StruppiBelgischer Kult-Comic wird 70

Vor 70 Jahren kam in Belgien die erste Ausgabe des Magazins "Le Journal de Tintin" auf den Markt. Darin fanden sich die Comics um den jungen belgischen Reporter Tim, der um die Welt reist und in Abenteuer verwickelt wird. In Deutschland wurden diese Geschichten unter dem Titel "Tim und Struppi" bekannt.

September 2016
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nächste Sendung

27.01.2020, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

Der Theaterpodcast

Folge 21Ende der Lieblingssongs: Musik im Schauspiel
Szene aus "Hätte klappen können - ein patriotischer Liederabend" im Maxim Gorki Theater Berlin (imago/Drama-Berlin.de/ Barbara Braun)

Es ist unübersehbar: Immer mehr Theaterinszenierungen setzen auf Livemusik. Eine sichere Bank für Musiker – aber ist es künstlerisch wirklich immer sinnvoll? Im Gespräch mit dem Volksbühnen-Musiker Sir Henry fragen wir, was Musik für die Bühne sein kann und sollte.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur