Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 24.01.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Studio 9

19.09.2014

IslamismusDie Dschihadisten aus Dinslaken

Unterstützer der Terrorgruppe IS während einer Demonstration in Syrien. (afp / Karam Al-Masri)

Rund 400 Männer aus Deutschland sollen in den "Heiligen Krieg" gezogen sein. Die "Gotteskrieger" kommen aus Berlin, München, Bonn und aus einem kleinen Städtchen am Niederrhein: Dinslaken-Lohberg.

David Cameron bei einer Ansprache vor seinem Amtssitz Downing Street No. 10 in London (afp / Carl Court)

ReferendumCameron: Mehr Kompetenzen für Schottland

Nachdem sich die Mehrheit der Schotten gegen die Unabhängigkeit entschieden hat, verspricht der britische Premierminister David Cameron dem nördlichen Landesteil mehr Rechte. Er kündigte ein faires und gerechtes Abkommen an.

Wie hier in Aderdeen waren viele schottische Bürger in der Nacht damit beschäftigt, die Stimmen des Referendums auszuzählen. (afp / Ben Stansall)

ReferendumSchotten stimmen gegen die Unabhängigkeit

Die Bevölkerung Schottlands hat sich gegen die Unabhängigkeit von Großbritannien ausgesprochen. Das Referendum sei dennoch ein Signal dafür, dass Großbritannien die Rechte der Schotten stärken müsse, meint Deutschlandradio-Korrespondent Jochen Sprengler.

Die Absprungstelle "High ultimate" im Schweizer Lauterbrunnental. Von der Rampe geht es 700 Meter in die Tiefe (Georg Gruber)

ExtremsportWo die wilden Kerle fliegen

Das Lauterbrunnental, ein U-förmiges Tal mit Felswänden, die bis zu 700 Meter senkrecht in die Höhe ragen, ist ein Mekka für eine besonders gefährliche Extremsportart, dem Basejumpen.

September 2014
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

24.01.2020, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

Der Theaterpodcast

Folge 21Ende der Lieblingssongs: Musik im Schauspiel
Szene aus "Hätte klappen können - ein patriotischer Liederabend" im Maxim Gorki Theater Berlin (imago/Drama-Berlin.de/ Barbara Braun)

Es ist unübersehbar: Immer mehr Theaterinszenierungen setzen auf Livemusik. Eine sichere Bank für Musiker – aber ist es künstlerisch wirklich immer sinnvoll? Im Gespräch mit dem Volksbühnen-Musiker Sir Henry fragen wir, was Musik für die Bühne sein kann und sollte.Mehr

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

Sarah Schulman: "Trüb" Psychologische Tiefenbohrungen
Buchcover zu Sarah Schulman: "Trüb" (Ariadne)

Sarah Schulman erzählt in ihrem New-York-Thriller "Trüb" von Alkoholikern, dysfunktionalen Familien und gesellschaftlicher Gewalt. Die Leser erfahren weniger von der Aufklärung ihres Falles als von der Suche der Ermittlerin Maggie Terry nach sich selbst.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur