Seit 10:05 Uhr Lesart
Donnerstag, 28.01.2021
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Studio 9

11.06.2020

"Harry Potter"-AutorinJ.K. Rowling und der Transphobievorwurf

Die britische Bestseller-Autorin Joanne K. Rowling (picture alliance/ZUMA Press / Sonia Moskowitz)

J.K. Rowling ist mit Tweets über Transpersonen in die Kritik geraten. Die Autorin verteidigte sich nun in einem sehr persönlichen Essay. Der Transmann und Aktivist Linus Giese findet, die heftigen Reaktionen auf Rowlings Äußerung seien verständlich.

Juni 2021
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

28.01.2021, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

Iva Procházková: "Die Residentur"Russische Machtspiele
Cover des Buchs „Die Residentur“ von Iva Procházková. (Braumüller / Deutschlandradio)

Wirklichkeit ohne Happy End: Die tschechische Autorin Iva Procházková macht in "Die Residentur" Putins aggressive Außenpolitik in Osteuropa zum Thema. Ein ungewöhnlicher und komplexer Polit-Thriller, der am Schluss viele Handlungsstränge offen lässt.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur