Seit 15:05 Uhr Tonart
Donnerstag, 21.10.2021
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Studio 9

12.12.2016

Polnischer Radiosender "Trojka"Unter Kontrolle

Das Gebäude von Polskje Radio, dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Polen. (imago stock&people)

Seit ihrem Amtsantritt vor mehr als einem Jahr hat die rechtskonservative polnische Regierung den öffentlichen Rundfunk Schritt für Schritt unter ihre Kontrolle gebracht. Jetzt steht das Radio im Mittelpunkt. Aber die Hörer wehren sich - vor allem vom Kult-Programm "Trojka".

Suppenküche vor dem Dom in Köln (picture alliance/dpa/Foto: Rolf Vennenbernd)

Im ärmsten Stadtteil KölnsWas ist arm?

Mit Statistiken wird versucht, Armut zu definieren und diese Statistiken orientieren sich meistens am Einkommen. Aber Geld allein macht Armut nicht aus, das sagen die, die es wissen müssen: die Bewohner des ärmsten Stadtteils in Köln.

Dezember 2016
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

21.10.2021, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

Bei Dao: "Das Stadttor geht auf"Leben unter Zwang
Cover des Buchs "Das Stadttor geht auf. Eine Jugend in Peking" von Bei Dao. (Deutschlandradio / Hanser)

Äußerliches verweist auf Inneres: In Bei Daos Jugenderinnerungen zeigen Räume und Landschaften die früh erfahrene Angst des chinesischen Dichters. Sein Buch "Das Stadttor geht auf" weist weit über die Jahre von Maos blutiger "Kulturrevolution" hinaus.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur