Seit 08:05 Uhr Kakadu

Sonntag, 08.12.2019
 
Seit 08:05 Uhr Kakadu
Tagesprogramm Dienstag, 28. August 2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Zeitzeichen
Ernst Helmuth Flammers Musik zwischen Architektur und Dekonstruktion
Von Florian Neuner
(Wdh. v. 01.10.2013)

Der 1949 geborene Komponist plädiert mit seinen Konstruktionen in Krisenzeiten für das Prinzip Hoffnung und schafft Raum für das Schweigen.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Manuela Krause

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

u.a. Kalenderblatt
Vor 30 Jahren: Bei einer Flugschau auf dem US-Stützpunkt Ramstein stoßen drei Düsenjäger zusammen

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrerin Barbara Manterfeld-Wormit
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Verbrechen an Herero und Namo: Der ignorierte Völkermord
Von Jürgen Zimmerer

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Demokratie muss man lernen!
Politische Bildung und Integration
Gespräch mit Prof. Josef Hermann Abs, Fakultät Bildungswissenschaften, Universität Duisburg / Essen

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Irgendwo in diesem Dunkel" von Natascha Wodin
Rezensiert von Sigrid Löffler

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Herr der Wespen
Ulrike Timm im Gespräch mit Michael Ohl, Biologe

Deutschland erlebt einen Wespensommer und Michael Ohl hat viel damit zu tun, das Wesen der aufdringlichen Hautflügler der Öffentlichkeit zu erklären. Dabei erforscht der Biologe eigentlich andere Wespen als jene auf dem Pflaumenkuchen: die Grabwespen. Über die Wichtigkeit der Artenvielfalt erzählen beide etwas.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

"Die Gedächtnislosen"
Erinnerungen einer Europäerin
Gespräch mit der Autorin Géraldine Schwarz

The vanished library
Ein junger Ägypter rettet Bücher
Von Cornelia Wegerhoff

"Toni. Und alles nur wegen Renato Flash" von Philip Waechter
Rezensiert von Kim Kindermann

Literaturtipps
Von Julia Eikmann

Shakespeares Enkel
Der Buchladen unabhängiger Verlage
Gespräch mit Katharina Salomo

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

S Bhf Hermannstraße: Hält atonale Musik wirklich Junkies fern?
Gespräch mit Prof. Dr. phil. Christoph Louven, Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Universität Osanbrück

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Klassik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Ursula Weidenfeld, Autorin
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Fünf Jahre Lampedusa-Gruppe in Hamburg
Von Axel Schröder

Ein Fall für die Justiz
Die Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn in Thüringen
Von Henry Bernhard

Damit es mal flotter geht - das System Schnellbauschule in Berlin
Von Anja Nehls

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

Die Absicht, eine Mauer zu errichten: Erste Details zum Kunstprojekt "Dau"
Gespräch mit Susanne Burkhardt

Charline von Heyl und Asger Jorn in den Hamburger Deichtorhallen
Gespräch mit dem Intendanten Dirk Luckow

Gestalten! Schaukeln
Von Matthias Finger

Das Lesen der Anderen: Monopol Magazin
Gespräch mit Elke Buhr, Chefredakteurin

14:30 Kulturnachrichten

Von Cora Knoblauch

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Medientag

Moderation: Tim Wiese

Die Kakadu-Lesecrew stellt vor
Von Regina Voss

Kinotipp: Käpt´n Sharky
Gespräch mit Anne Wollner

Medienberuf: Beleuchter
Von Stefan Kleinert

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian Perkovic

Studiogast: Fenster

Family*5 mit neuem Album
Gespräch mit Gitarrist Xao Seffcheque und Sänger Peter Hein

Kollektives Durcheinander: Das Projekt Big Red Machine
Von Christoph Möller

Kerstin's musikalische Weltreise (2):
Musik als Mittel zur Völkerverständigung in Kapstadt/Südafrika
Von Kerstin Poppendieck

16:00 Nachrichten

16:30 Musiktipps

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

Von Cora Knoblauch

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Katja Bigalke

Gewinnen und Speichern von Wasser - Neue Techniken aus Afrika
Von Linda Staude

Kochen, trinken, waschen, das Vieh tränken, die Felder bewässern - der Kampf um genügend Wasser für das tägliche Leben bestimmt den Alltag der Menschen in Ostafrika. Das wertvolle Nass wird knapper, tödliche Dürren häufiger. Neue Methoden Wasser zu gewinnen und zu speichern, sind dringend notwendig. Sanddämme und Nebelnetze zum Beispiel stellen sich als äußert effizient dar.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin
Moderation: Gerhard Schröder

Umstritttene Investitionen
Russland nach der Fußball-WM
Von Thielko Grieß

Die Ruinen von Rio
Brasilien nach Olympia und Fußball-WM
Von Andreas Behn

Fußball in der Wüste
Katar investiert Milliarden in die Weltmeisterschaft
Von Udo Schmidt

19:30 Zeitfragen. Feature

Bitte bedienen Sie sich selbst
Wie Schattenarbeit uns täglich die Zeit stiehlt
Von Christian Blees
(Wdh. v. 12.04.2016)

Als Autofahrer betanken wir unsere Fahrzeuge selbst, bei Ikea scannen wir die Preisschilder der Möbel eigenhändig ein, Bankgeschäfte erledigen wir am Rechner - und im Coffeeshop übernehmen wir wie selbstverständlich das Abräumen des Geschirrs, obwohl der Kaffee dort nicht selten sogar teurer ist als im Café mit Bedienpersonal. Der anhaltende Trend zum 'Do it yourself' wird uns Verbrauchern oft als Vorteil verkauft, quasi als Beleg für unsere Mündigkeit. Doch stimmt das? Der Soziologe Craig Lambert belegt, dass die um sich greifende Manie der Selbstbedienung nicht nur uns Kunden Zeit kostet, sondern auch Arbeitsplätze vernichtet.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Moritzburg Festival 2018
Speisesaal des Schlosses Moritzburg
Aufzeichnung vom 19.08.2018

Dai Fujikura
"Kusmetche" für Violine solo
"Eternal Escape" für Violoncello solo
"Scion Stemps" für Violine, Viola und Violoncello

Leoš Janáček
Streichquartett Nr. 2 “Intime Briefe”

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquintett Nr. 2 B-Dur op. 87

Musiker des Moritzburg Festivals

22:00 Uhr

Alte Musik

Preußen zwischen Basse de Viole und Violoncello
Musikalische Leidenschaften Friedrich Wilhelms II.
Von Bernd Heyder
(Wdh. v. 31.03.2015)

Zwiespältig fällt das Urteil der Historiker über Friedrich Wilhelm II. aus, den kunstsinnigen Lebemann auf dem preußischen Königsthron zum Ende des 18. Jahrhunderts. Musikliebhabern ist er aber als veritabler Cellist ein Begriff, dem führende Komponisten der Zeit anspruchsvolle Werke widmeten. Weniger bekannt ist, dass sich der Kronprinz in jungen Jahren noch leidenschaftlich der altehrwürdigen Gambe widmete.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hans-Joachim Wiese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Britta Bürger

Krieg in der Stadt? Kulturschaffende in Chemnitz in Angst und Sorge
Gespräch mit Christoph Dittrich, Generalintendant Theater Chemnitz

Umstritten: Das Berliner "DAU"-Mauer-Projekt des Regisseurs Ilya Khrzhanovsky
Von Susanne Burkhardt

In Weimar werden heute die Goethe-Medaillen vergeben - u.a. an Péter Eötvös
Von Henry Bernhard

"Hört, hört!"
Puppenspielerin Suse Waechter mit den Bauhaus-Protokollen in Weimar (Uraufführung)
Gespräch mit Michael Laages

Blut und Mysterien: Morgen wird Hermann Nitsch 80
Gespräch mit Hubert Klocker, Kurator der letzten Ausstellung im Theatermuseum Wien

Kulturpresseschau
Von Adelheid Wedel

23:30 Kulturnachrichten

Von Rade Janjusevic

September 2017
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

"German Zero"Wie ein Bürgerrat das Klima retten will
Berber sitzt im Wuestensand, Marokko, Merzouga. (imago images / blickwinkel / M. Woike)

Das Klimapaket der Bundesregierung reicht nicht, um einen entscheidenden Beitrag zur Klimawende zu leisten, sagen Kritiker. Die Bürgerinitiative "German Zero" will ein Gesetz einbringen, dass der Politik höhere Ziele setzt, das Klima zu schützen.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur