Seit 13:05 Uhr Länderreport

Donnerstag, 13.08.2020
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport
Tagesprogramm Donnerstag, 30. Juli 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Jan Kopp (*1971)

"sieben messen" (2012) für Sprechstimme, Bassbariton und Schlagzeug
Trio ExVoCo

"Grenzen der Verantwortung" (2006/07) für sechs Stimmen und drei Instrumente
Schola Heidelberg
ensemble aisthesis
Leitung: Walter Nußbaum

"Springen" (2015) für fünf Stimmen mit Tontöpfen
Ensemble OnAir

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: Die von Adelbert von Chamisso begleitete "Rurik-Expedition" zur Erforschung der Nordwestpassage beginnt

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Peter Kottlorz
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

"Love me, Gender"
Über die Arbeit mit Studenten
Von Kerstin Hensel

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Freundebuch statt Poesiealbum - Folgen eines Ritualwechsels
Gespräch mit Dr. Wolfgang Krüger, Psychiater und Sachbuchautor

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "Still The Water" und "Gefühlt Mitte Zwanzig"
Vorgestellt von Anke Leweke

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

Sachbuch von Stefan Welz und Rudyard Kipling:
Im Dschungel des Lebens
Rezensiert von Irene Binal

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Woher kommt Ihre besondere Vorliebe für das deutsche Lied?
Klaus Pokatzky im Gespräch mit dem Bariton Thomas Hampson

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Aus den Listen: das Finale der Jugendbuchreihe "Night School"
Gespräch mit Anne Kohlik

"Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit"
Gespräch mit der Schriftstellerin Dana Grigorcea

Sachbuch: Byung-Chul Han: Die Errettung des Schönen
Vorgestellt von Michael Opitz

Gesa Ufer liest Musik: "Berufsjugendlich" von Nena

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Haino Rindler

Faszination zu vier Händen: Werke im Spiegel der Reduktion
Gespräch mit Norie Takahashi und Björn Lehmann vom KlavierDuo Takahashi Lehmann

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

Umsonst und draußen - Heute beginnt das 40. Bardentreffen in Nürnberg
Gespräch mt dem künstlerischen Leiter Rainer Pirzkall

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Anke Schaefer und Christopher Ricke

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Vom Geheimtipp zum Unesco-Weltkulturerbe
Der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau
Von Ronny Arnold

Fast 200 Jahre alt, war der Fürst-Pückler-Park direkt an der Grenze zu Polen lange ein Geheimtipp. Das hat sich geändert, vor allem seit der grenzübergreifenden Anlage 2004 der Status eines UNESCO-Weltkulturerbe zugesprochen wurde. Hunderttausende Besucher kommen heute in die sächsische Oberlausitz, nach Bad Muskau, um durch diesen riesigen Park zu streifen und auf den Spuren eines extravaganten Fürsten zu wandeln, der die Definition der Landschaftsgärten geprägt hat wie kaum ein Zweiter. Ronny Arnold hat den Fürst-Pückler-Park besucht.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Frage des Tages: Wie lässt sich beschreiben, was wir schmecken?
Gespräch mit Felix Mielke, Chef de Cuisine im Le Faubourg

"Slow West": Was fasziniert Filmemacher immer wieder am Western?
Gespräch mit dem Filmwissenschaftler Thomas Klein

Ai Wei Wei ist auf dem Weg nach Deutschland
Gespräch mit Dr. Gereon Sievernich, Direktor v. Martin-Gropius-Bau

Firmenporträts in fünf Minuten - Europawettbewerb der Schülerfirmen
Von Gerd Brendel

Summer Workout (6): Hair - Über Glattes und Rasiertes
Gespräch mit dem emeretierten Professor für medizinische Psychologie und Soziologie Elmar Brähler

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Tim Wiese

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Interview mit Helen Donlon, Autorin des Buches "Partyinsel Ibiza"

Porträt: Asha Bhosle, 81-jährige Bollywood-Sängerin der Superlative

I Dream Of Wires - Die Rückkehr der Modularen Synthesizer
Von Carsten Rochow

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Hans-Joachim Wiese und Axel Flemming

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Lieber Putzfrau als Lehrerin - Arbeitsmigranten aus Simbabwe in Südafrika
Von Jan-Philippe Schlüter

Nur die Punktezählen - Kanadas Immigrationssystem
Von Georg Schwarte

Lizzy und ihre Väter - Gleichgeschlechtliche Paare und ihre Kinder in den USA
Von Martina Buttler

Moderation: Angelika Windloff

Nur die Punktezählen - Kanadas Immigrationssystem
Kanadische Einwanderer werden nach einem Punktesystem bewertet: Berufserfahrung ist gefragt, Englisch- und Französischkenntnisse sind gewünscht. Wer eine Ausbildung vorweisen kann, die besonders gesucht ist, zieht an allen Bewerbern vorbei. Allerdings findet nicht jeder gut Ausgebildete einen angemessenen Job: So arbeitet mancher Arzt als Taxifahrer oder Professor als Parkwächter.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Barbados statt Berlin - Fakedatageneratoren
Von Jochen Dreier

Cyborg-Zombies: Eine Technik-Polemik
Von Jenny Genzmer

Der Klang der Botnetze
Von Christian Grasse

19:30 Zeitfragen. Feature

Digital Humanities
Wie verändern sich Geisteswissenschaften durch digitalisierte Quellen?
Von Christian Möller
(Wdh. v. 05.03.2015)

Die Fördergelder für digitale Geisteswissenschaften sprudeln. Von der Linguistik über die Archäologie bis hin zur Theologie werden digitalisierte Quellen ausgewertet. Wie verändert das die Forschung und Lehre?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Herz-Jesu-Kirche, München-Neuhausen
Aufzeichnung vom 08.05.2015

Walter Braunfels
"Das Spiel von der Auferstehung des Herrn"
nach dem Alsfelder Passionsspiel eingerichtet von Hans Reinhart, op. 72

Sophia Brommer, Sopran
Merit Ostermann, Sopran
Sarah Ferede, Mezzosopran
Joshua Stewart, Tenor
Peter Schöne, Texteinrichtung und Rezitation
Barbara Schöne, Rezitation
Madrigalchor der Hochschule für Musik und Theater München
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Ulf Schirmer

22:00 Uhr

Chormusik

Nordischer Klang?
Das Tampere Vocal Music Festival 2015
Von Magdalene Melchers

Konzerte, Workshops, Vorträge, dazu einen Wettbewerb und einen Choir Market bietet das Tampere Vocal Music Festival in Finnland. Die Gäste reisen zwar aus aller Welt an, aber ein Großteil der Chöre kommt tatsächlich aus Finnland. Was macht finnische Chormusik aus? Gibt es so etwas wie einen nordischen Klang?

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Christel Blanke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Endlich Freiheit für den Künstler?
Ai Weiwei in Deutschland
Gespräch mit Prof. Klaus Staeck, Prasident der Akademie der Künste

Liebling der Kunstszene
Der dänisch-vietnamesische Künstler Dan Voh in Köln
Von Rudolf Schmitz

Der Paris-Verführer
Patrick Modiano, Literatur-Nobelpreisträger, wird 70
Gespräch mit Dirk Fuhrig

Wandmalereien
Günther Förg in den Deichtorhallen Hamburg
Von Carsten Probst

Der Jazzfotograf
Sepp Werkmeister, Ausstellung in München

Kulturpresseschau
Von Adelheid Wedel

23:30 Kulturnachrichten

Juli 2015
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Unsere Empfehlung heute

Hörspiel: Umgang mit dem Ungewissennoch nicht
Hinter jeder Oberfläche im öffentlichen Raum könnte ein Geheimfach versteckt sein. (EyeEm / Aksel Garves)

Die Souveränität der Privatsphäre schwindet. Anlass genug, den Begriff Sicherheit in einer praktischen Übung zu überdenken. Hinter jeder Oberfläche könnte ein Hohlraum als Geheimfach genutzt werden. Der öffentliche Raum weist Spuren von Widerstand auf.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur