Mittwoch, 28.07.2021
 
Tagesprogramm Dienstag, 24. Juni 2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Ohne Technik ist Begabung nichts als eine schlechte Angewohnheit
Der Freiburger Komponist Cornelius Schwehr (*1953)
Von Michael Rebhahn

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Lothar Jänichen

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 250 Jahren: Das Heidelberger Schloss wird durch Blitzschlag zerstört

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer Eberhard Hadem
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Putin verspielt Russlands Softpower
Von Erik Albrecht

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
u.a.

Sean McMeekin, Russlands Weg in den Krieg, Der Erste Weltkrieg - Ursprung der Jahrhundertkatastrophe, Europa Verlag Berlin

Alfred Russel Wallace, Abenteuer am Amazonas und am Rio Negro, Hrsg. von Matthias Glaubrecht, Galiani Berlin

Die Hanse als App: Ein digitales Hörbuch für das Smartphone

Hörbücher to go: Wie Smartphone & Co den Hörbuchmarkt verändern

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag

11:30 Musiktipps

11:35 Klassik ROC

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Wechselnde Mehrheiten
Bunte Bündnisse in Stadtparlamenten (München, Frankfurt und Leipzig)
Von Michael Watzke, Anke Petermann, Nadine Lindner

Der neue Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter, SPD, muss schauen, mit wem er im Stadtrat zusammenarbeitet. Denn für ein rot-grünes Bündnis, das fast 24 Jahre lang in der bayerischen Hauptstadt den Ton angegeben hat, reichte es nach der Kommunalwahl Mitte März nicht mehr. Der neue OB wünschte sich ein buntes Bündnis - eine Koalition rot-grün-rosa-plus. Neben SPD, Grünen und einem schwulen Vertreter der Rosa Liste braucht Reiter die Unterstützung kleiner
Parteien im Stadtrat. München ist nicht die einzige Kommune in Deutschland, in der sich Bürgermeister ihre Mehrheiten neu zusammentrommeln müssen. In Frankfurt sitzt dem SPD-OB ein schwarz-grünes Bündnis im Römer gegenüber. In Leipzig gibt es gar keine festen Bündnisabsprachen. Dort sucht der OB die Ratsmehrheiten für jede Entscheidung neu.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
u.a.

Frage des Tages: Warum schlägt Jeff Koons Pudel Monets Rosen? Zur Preislogik des Kunstmarkts
Gespräch mit Florian Illies, Auktionshaus Grisebach

Wann sind Fotos von Nicht-Künstlern Kunst?
Gespräch mit Hilaneh von Kories, Hamburger Galeristin, die als erste in Deutschland die Fotos von Vivian Maier gezeigt hat

Aschenputtel-Effekt - Die Legende vom (wieder-)entdeckten Künstler als Marketing-Schablone
Jürgen Kalwa, ARD-Studio New York

Das Lesen der anderen: Lettre International
Gespräch mit dem Cheferedakteur Frank Berberich

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Erzähltag

Der Saci-Pereré
Eine brasilianische Legende
Von Paul Ehrenreich und Patrik Wolfmar
Gelesen von Marion von Stengel
Ab 6 Jahren
Produktion: John Verlag 2013
Moderation: Tim Wiese

Der Saci-Pereré ist eine populäre Figur der brasilianischen Mythologie. In seinem Schutz kann einem nichts passieren.

Dem kleinen Freixo gelingt es, einen Saci-Pereré zu fangen. Geschützt durch seinen Kobold wagt er einen Ausflug in den Urwald. Diese Wanderung bringt ihn in große Gefahr, denn sie begegnen einem echten Werwolf. Doch sein Saci-Pereré passt auf ihn auf.

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
u.a.

Tom Krell über sein neues Album: How To Dress Well - "What Is This Heart"

Interview Melanie De Biasio

Musiktipps

Alien Ensemble von Micha Acher (The Notwist)

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Nächster Halt Italien - Immer mehr Bootsflüchtlinge
Jan-Christoph Kitzler

Ein Arbeitssklave kommt zurück - Eine afrikanische Karriere
Von Benno Müchler
Moderation: Andre Zantow

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin
u.a.

Berlins Wirtschaft boomt
Von Erik Albrecht

Reichenreport
Von Michael Braun

Störenfried R.Novy-Huy
Von Stefanie Müller-Frank

19:30 Zeitfragen. Feature

Die Hacker und die Wirtschaft
Geschichte eines Wandels
Von Johannes Nichelmann

Tatort Netz. Konzerne fürchten Angriffe von Hackern. Die knacken Konten, klauen Daten, legen Server lahm. Nahezu jedes Unternehmen in Deutschland war schon Ziel solcher Attacken. Dem Klischee nach sitzen Hacker, umgeben von leeren Pizzaschachteln und sich auftürmenden Pfandflaschen in schlecht gelüfteten Kammern. In der Realität sind sie oft hochbezahlt und werden inzwischen von Unternehmen eingesetzt - zum Schutz vor der bösen Konkurrenz, aber auch zur Spionage. Diese Sendung beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Hackern und Unternehmern. Die Geschichte eines Wandels.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Hörprobe
Konzertreihe mit Studierenden deutscher Musikhochschulen:
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Live aus dem Kammermusiksaal

Fabien Lévy
DURCH, in memoriam Gérard Grisey für Saxophonquartett
Fukio Ensemble:
Xavier Larsson Paez / Joaquin Saez Belmonte /
Xabier Casal Ares / José Manuel Bañuls Marcos - Saxophon

Ole Hübner
oftentimes your eyes mesmerize (2013)
für Violine, Akkordeon mit jeweils einem Kassettenrekorder
Felicitas Baumann, Violine
Elisabeth Müller, Akkordeon

Wolfgang Amadeus Mozart
Le nozze di Figaro (Ausschnitte)
Katharina Penner (Susanna)
Rafael Buck (Graf Almaviva)
Stefan Wehr, Klavier

Frank Martin
Sonate für Geige und Klavier E-Dur
Elgun Aghazada, Violine
Yuliya Balabicheva, Klavier

Ernst Krenek
Das geheime Königreich, daraus: Verführungszene
Larisa Vasyukhina, Königin
Johanna Ness, Erste singende Dame
Manon Blanc de Salle, Zweite singende Dame
Maarja Purga, Dritte singende Dame
Frederik Schauhoff, Narr

Eugène Bozza
Trois pièces
Tomodachi Posaunenquartett:
Jonathan Nuss / Regina Oelfe / Shiori Doi / Kazuho Oishi

Improvisation
Jonas Vogelsang Trio:
Stefan Rey, Kontrabass
Jonas Vogelsang, Gitarre
Thomas Sauerborn, Schlagzeug

Moderation: Haino Rindler

22:00 Uhr

Alte Musik

Gestatten, Originalgenie!
Begegnungen mit Carl Philipp Emanuel Bach (3/4)
Können Noten sprechen?
Von Michael Maul

An Carl Philipp Emanuel Bachs Clavier- und Instrumentalmusik bewunderten die Zeitgenossen ihren sprechenden Charakter. Dies führte soweit, dass ein Freund des Komponisten begann, einer Clavierfantasie Carl Philipp Emanuel Bachs nachträglich prominente Verse zu unterlegen. Eine breite Diskussion über die Möglichkeiten und Grenzen von Instrumentalmusik, die allein aus sich heraus spricht, kam daraufhin zwischen Bach und seinen Bewunderern in Gang. Und die verrät einiges über die Musikästhetik des Meisters.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
u.a.

"Gitarrengott" Jeff Beck wird 70 - ein Geburtstagsporträt

"Wassily Kandinsky - Lehrer am Bauhaus" - Sonderausstellung im Bauhaus-Archiv Berlin (Start: 25.06.)

Jetzt wird's ernst: Verlage wehren sich gegen Amazon

Doch nicht so schlimm? Freisprüche für britische Boulevardzeitungen nach Abhörskandal

Tropische Rhythmen am Rheinufer: Das Filmfestival Ludwigshafen lädt zu Kino und direkten Gesprächen an den Strand (18.06. - 06.07.) - ein Zwischenbericht

23:30 Kulturnachrichten

Juni 2014
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Johann KuhnauThomaskantor und noch viel mehr
Detailansicht eines Cembalos mit goldenen Verzierungen, schwarzen und weißen Tasten und üppigem rot-goldenen Holzschmuck am Instrument. (picture alliance / dpa | Malte Christians)

Johann Kuhnau war der Thomaskantor vor Bach. Er war auch: Musiker, Organist, Komponist – kurzum, ein Universalgelehrter. Er schrieb Kantaten für die Kirche, für die Bürger der Stadt Romane sowie kleine Klavierwerke, die auch Bach inspirierten.Mehr

Hörspiel – Was kann und darf Humor heute?Witzig!
Die Autoren Nils Weishaupt, Tino Kühn und Falk Rößler (v.lks.) (Deutschlandradio / Mara May )

Als Kinder schauten wir Late-Night-Shows und wollten so wie die Comedians sein: schlagfertig, unangreifbar und bereit, jeder Situation einen Witz abzuringen. Wir wurden erwachsen und wussten, wie wir der Welt zu begegnen hatten. Diese Zeit ist vorbei!Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur