Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Donnerstag, 04.06.2020
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik
Tagesprogramm Dienstag, 12. Mai 2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Eine Musik wie vor 50.000 Jahren
Der Maler und Klangexperimentator Jean Dubuffet
Von Richard Schroetter
(Wdh. v. 12.05.2015)

Dubuffet gehörte zu den vielseitigsten und radikalsten Künstlern des 20. Jahrhunderts, dessen Schaffen auch musikalische Experimente mit einschloss.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Oliver Schwesig

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Sabine Lethen, Essen
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

US-Politik
Zuviel Macht der 70plus-Generation
Von Max Friedman

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Corona-Demos, Verschwörungstheorien-Boom
Hat die Politik versagt?
Gespräch mit Konstantin Kuhle, FDP

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Väterland?" von Martin Caparrós
Rezensiert von Katharina Döbler

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Das Feuilleton im Radio - 9-12

Moderation: Joachim Scholl

09:05 Im Gespräch

Bloggerin und Autorin Patricia Cammarata im Gespräch mit Tim Wiese

Warum verteufeln viele Eltern den Medienkonsum ihrer Kinder - und was wäre die Alternative? Da ist nur eines der Themen, mit denen sich die Autorin Patricia Cammarata beschäftigt. Im Juni erscheint ihr neues Buch über Mental Load und wie Gleichberechtigung in Partnerschaften gelingen kann.

10:00 Nachrichten

10:05 Lesart

Mauriocio Rosencof
Bericht aus den Kerkern der Militärdiktatur
Von Victoria Eglau

Neue Naturkunde
Füchse sind das Tier der Stunde
Gespräch mit Katrin Schumacher

Portrait Maryse Condé
Gerade ist ihr neues Buch erschienen
Von Tobias Wenzel

Buchkritik:
"One of us is next" von Karen M. McManus
Rezensiert von Sylvia Schwab

Literaturtipps
Von Mechthld Lanfermann

11:00 Nachrichten

11:05 Tonart

Krise macht erfinderisch
Sido gibt ein Konzert vor parkenden Autos
Gespräch mit Uli Kniep

Innere Gezeiten
Modern Studies mit dem Album "Weight Of The Sun"
Von Dirk Schneider

Chor der Woche:
Pop-Up aus Detmold
Von Nicolas Hansen

Wie gefährlich ist Chorsingen in Corona-Zeiten?
Von Marcus Stäbler

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Das Feuilleton im Radio - 12-16

Moderation: Max Oppel

12:05 Aktuelles

Tonia Mastrobuoni, La Repubblica

13:00 Nachrichten

13:05 Länderreport

Missbrauchsskandal Bergisch Gladbach
Prozessauftakt gegen Hauptverdächtigen
Gespräch mit Moritz Küpper

Gut geschützt?
Hygieneplan an Berliner Schulen wird nicht immer umgesetzt
Von Ernst-Ludwig von Aster

Die Vergessenen
Förderzentren für Kinder mit Handicap noch immer geschlossen
Von Anja Nehls

Statt pflanzen lieber legen
Kartoffelanbau in Dürrezeiten
Von Annegret Faber

14:00 Nachrichten

14:05 Kompressor

Was Cannes kann
Von Patrick Wellinski

Dunkler gemacht
Betreibt Shirin David "Blackfishing"?
Von Malcolm Ohanwe

"Trubel mit Ted"
Das Aspergersyndrom im Comic
Rezensiert von Gesa Ufer

Gestalten!
Die grüne Wand
Von Marietta Schwarz

15:00 Nachrichten

15:05 Tonart

Raus aus dem Club
Album "Monophonie" von Efdemin
Von Martin Böttcher

Bildende Kunst und elektronische Musik
Christoph Dahlberg und das Album "Time"
Gespräch mit dem Künstler

Drakes "Toosie Slide"
Zum Hit dank TikTok-Tanz
Von Vanessa Wohlrath

16:00 Uhr

Nachrichten

16:05 Uhr

Das Feuilleton im Radio - 16-20

Moderation: André Hatting

16:05 Aktuelles

17:00 Nachrichten

17:05 Tonart

Innere Gezeiten
Modern Studies mit dem Album "Weight Of The Sun
Von Dirk Schneider

Krimi-Hörspielserie:
Der Home-Officer Teil 2
Von Hermann Bohlen

18:00 Nachrichten

18:05 Tonart

18:15 Podcast: Coronavirus – Alltag einer Pandemie

18:30 Weltzeit

Moderation: Tina Hüttl

Corona in Großbritannien und Schottland
Wie die Krise das Land verändert
Von Friedbert Meurer und Burkhart Birke

Großbritannien wird vermutlich die meisten Corona-Todesopfer in Europa zählen. Neben einer Aufarbeitung, was schief gelaufen ist, lohnt sich jedoch der Blick nach vorne. Die Krise wird die Insel mehr verändern als der Brexit, sind Experten überzeugt. Das Gesundheitssystem NHS wird besser finanziert, Wirtschafts- und Sozialpolitik mehr reguliert werden. Corona könnte auch die Einstellung zur EU und zum Brexit verändern und das Land versöhnen - nach Jahren der gesellschaftlichen Spaltung scheint es eine neue Einigkeit unter den Briten zu geben. Jeden Donnerstag um acht Uhr abends klatschen und trommeln überall im Land die Bürger für die Ärzte und das Pflegepersonal, die BBC überträgt die Konzerte.

19:00 Nachrichten

19:05 Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin

Handwerk, Kunst, Wissenschaft?
Botanische Malerei
Von Heiner Kiesel

Begabte Bestäuber
Hummeln, wild und gezüchtet
Von Ernst-Ludwig von Aster

19:30 Zeitfragen. Feature

Neue Unternehmenskultur oder: auf Glückssuche im Sägewerk
Von Stephanie Ley

Blanca Mayer, 42 Jahre, leitet seit 14 Jahren ein Familienunternehmen - in achter Generation. Doch in ihrem Sägewerk knirscht es gewaltig: Der Umgangston ist rau, die Fluktuation hoch, der Krankenstand ebenso. Betriebswirtin Mayer ist entnervt von Streitereien in der Belegschaft sowie ihren eigenen, kräftezehrenden Schlichtungsversuchen. Sie will die überwiegend männliche Belegschaft führen, aber nicht auf altväterliche Weise, nicht mit der Knute. Damit der Betrieb wirtschaftlich erfolgreich bleibt und die Mitarbeiter zufriedener werden, muss eine andere Unternehmenskultur her. Blanca Mayer verpflichtet einen Coach. Die erste Veranstaltung hat den Titel: „Da geht noch was - Wege zu mehr Glück, Zufriedenheit und Gesundheit“. Es folgen Workshops, Präsentationen für interessierte Mitarbeiter. Sie sollen ihre Potenziale entdecken. Die Autorin hat diesen monatelangen Prozess begleitet. Was hat sich in dem mittelständischen Unternehmen inzwischen getan? Führt Blanca Mayer anders? Sind die Mitarbeiter glücklicher? Und: Was genau braucht eigentlich unser Hirn, damit wir unsere kreativen Potenziale am Arbeitsplatz voll entfalten können?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Kammermusikfestival Intonations
Live aus dem Glashof des Jüdischen Museums Berlin

Johann Strauss (Sohn)
„Rosen aus dem Süden“ op. 388 (arrangiert von Arnold Schönberg)
Mihaela Martin, Violine
Yamen Saadi, Violine
Hartmut Rohde, Viola
Tim Park, Violoncello
Elena Bashkirova, Klavier
Heike Gneiting, Harmonium

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 13 C-Dur KV 415
Elena Bashkirova, Klavier
Clara Jumi Kang, Violine
Malina Ciobanu, Violine
Madeleine Carruzzo, Viola
Tim Park, Violoncello
Anton Kammermeier, Kontrabass

Johannes Brahms
Klarinettenquintett h-Moll op. 115
Karl-Heinz Steffens, Klarinette
Michael Barenboim, Violine
Yamen Saadi, Violine
Hartmut Rohde, Viola
Eckart Runge, Violoncello

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Feature

Feature-Antenne: Radio Texte Stimmen
Zusammengestellt von Ingo Kottkamp, Massimo Maio und Jenny Marrenbach
Moderation: Ingo Kottkamp
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020
Länge: ca. 56'30
(Ursendung)

In der Feature-Antenne pflegt die Abteilung Radiokunst die Kurzdoku. Wir bringen deutschsprachige und internationale Stücke, die jeweils einem Thema, einem Überbegriff, einer Assoziation oder einer Form auf der Spur sind.

In der Feature-Antenne, dem Magazin für Kurz-Dokus, schauen wir immer wieder auf die Mittel und Instrumente unserer Zunft. Und fragen: Was ist eigentlich ein Feature? Ist dokumentierte Wirklichkeit nur das, was „draußen“ von einem Mikrofon aufgezeichnet wird? Oder heben Kopf und Sprache das Erlebte auf eine neue Stufe?
Wir machen den Test und stellen für eine Radiostunde ein neues Dogma auf: unsere Kurzdokus bestehen zu (fast) 100% aus dem gesprochenen Wort der Autorinnen und Autoren. Es geht um SSUniformen, um Generationenkonflikte, kritische Wissenschaft und eine vergiftete Liebesaffäre im Netz. Und um die Frage: Wie machen Stimmen aus Texten Radio?

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

Obel Award
Neuer Architekturpreis
Ausstellung bei Aedes
Gespräch mit Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl

Flughafen der kurzen Wege.
Ein Fotoband nimmt Abschied vom Flughafen Tegel
Gespräch mit Peter Ortner

150 Millionen Dollar
Virtuelle Corona-Benefizgala für Kampf gegen Corona
Von Antje Passenheim

Literarisches Leben in der Pandemie
Von Gerd Brendel

Kulturpresseschau
Von Gregor Sander

23:30 Kulturnachrichten

Von Christian Neugebauer

Mai 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Unsere Empfehlung heute

Schwerpunkt: Ich kann so nicht arbeiten!Screener
(Lucas Derycke)

Auf der Suche nach einem kurzfristigen Job meldet sich Felix für eine Stelle als Content Reviewer. Von da an filtert er Tag für Tag explizite Videos aus dem Internet. Doch bald droht das Gesehene ihn einzuholen.Mehr

Auszeichnung für RadiokunstPalma Ars Acustica

Die Gewinnerstücke des internationalen Radiokunstwettbewerbs der European Broadcasting Union: „Phnom Penh FM: Re / Disc / Over“ von Sopheak Sao über kambodschanische Frauen und „ROR-BU“ von Veronika Svobodová über ein altes Fischerhaus in Norwegen.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

Häusliche GewaltDie Risiken der Heimquarantäne
Schwarz-weiß-Bild einer Frauenhand an einer Fensterscheibe, draußen regnet es. Die Frau, deren Gesicht man nicht sieht, schaut offenbar auf die Straße. (Kristina Tripkovic / Unsplash.com)

Eine neue Studie zu häuslicher Gewalt während der Corona-Krise zeigt: Frauen und Kinder, die das Haus nicht verlassen durften, wurden häufiger Opfer von Gewalt als andere. Hilfsangebote werden von Betroffenen oft nicht wahrgenommen.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur