Seit 01:05 Uhr Tonart

Montag, 25.05.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 26. März 2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Klangwerkstatt Berlin
Kunstquartier Bethanien
Aufzeichnungen vom November 2019

Stefan Streich
„Moment & Zustand 1“ für Streichquartett
„Gehen“ für Streichquartett
Minguet Quartett

Kaija Saariaho
„Duft“ für Klarinette solo

Georg Katzer
„Dialog imaginär“ für Saxofon solo und Zuspiel

Alexandra Filoneko
„Schattenspiel“
Ensemble JungeMusik

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Mathias Mauersberger

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrerin Angelika Scholte-Reh, Kroppen
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Neue Städte für die neue Mobilität
Von Klaus Englert

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Klatschen reicht nicht
Wie die Pflegebranche mit dem Corona Virus umgeht
Gespräch mit Katrin Fromm

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Turin ist unser Haus" von Giuseppe Culicchia
Rezensiert von Maike Albath

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Sachbuch-Bestenliste
Gespräch mit Kim Kindermann

Zimmer-Reise
Von Dörte Hansen

"Die große Hamburger Straße"
Archäologie eines Jahrhunderts
Gespräch mit Irina Liebmann

Autor*innen empfehlen Autor*innen
Birgit Birnbacher empfiehlt Karin Peschka

Buchkritik:
"Die Hängenden Gärten von Babylon" von Stefan Schweizer
Rezensiert von Michael Opitz

Abstiegsangst und Borniertheit
Die britische Comiczeichnerin Posy Simmonds
Von Marten Hahn

Literaturtipps
Von Julia Eikmann

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Andrea Gerk

Freiberufliche Musiker*innen unterstützen - aber wie?
Eine Orientierungshilfe
Gespräch mit Rainer Pöllmann

Zum 70.Geburtstag des Filmkomponisten Alan Silvestri
Von Vinvent Neumann

"Mon Voyage"
Das neue Album von Lydie Auvray
Von Jan Tengeler

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Tamikrest
Die Musiknomaden im Land der aufgehenden Sonne
Von Carsten Beyer

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Knut Bergmann, Institut der deutschen Wirtschaft
Moderation: Nana Brink

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Nana Brink

Corona - Aktuelles aus den Ländern
Gespräch mit Henry Bernhard

Schengen - in Zeiten von Corona - Beispiel Saarland
Von Tonia Koch

Gestern Mathe, heute Französisch
In Hessen laufen die Abiprüfungen weiter
Gespräch mit Ludger Fittkau

Katzemjammer statt Jubel
Die ersten Abiturienten sind durch in Rheinland-Pfalz
Von Anke Petermann

Theaterschneiderei in Schwerin näht Schutzmasken für Krankenäuser und Praxen
Von Silke Hasselmann

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Nana Brink

"Online-Museen sind deprimierend"
Was kann Kunst im Krisenmodus?
Gespräch mit Jörg Heiser

Der Happy-Place-Mann
Comiczeichner Max Baitinger im Portrait
Von Jule Hoffmann

Buchkritik:
Encyclopaedia Almanica
Gespräch mit Sebastian Dörfler

Fundstück 173:
Four Horsemen - Monotony
Von Paul Paulun

Die größte Krise
Romanschreiben in der Quarantäne
Gespräch mit Gabriele Riedle, GEO

14:30 Kulturnachrichten

Von Bettina Ritter

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Nana Brink

Beziehungsjob (fast) ohne Menschenkontakt
Ein Sozialarbeiter erzählt
Gespräch mit Timo Grampes

Meine Musik in Corona-Zeiten
Irie Revolté
Von Martin Risel

"New me same us"
Das neue Album Little Dragon
Von Christoph Möller

Arbeiten im Ausnahmezustand
Stipendiaten der Villa Massimo Rom
Gespräch mit Stefan Keller

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Bettina Ritter

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

Von Bettina Ritter

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Tina Hüttl

Stadt-Land Kluft in Polen
Wie Sexualkunde, LGBT-freie Zonen und andere Fragen das Land spalten
Von Florian Kellermann

In Polen breitet sich Homophobie mehr und mehr aus - schon über 90 Kommunen haben sich zur LGBT-freien Zone erklärt. Rechtskonservative Lokalpolitiker behaupten, sie wollten damit die „Propaganda für Homosexualismus“ stoppen. Auch beim Sexualkundeunterricht gewinnen erzkonservative Kräfte und die katholische Kirche immer mehr Oberwasser. Offiziell ist er vom Lehrplan gestrichen, einige nicht von der PiS regierten Städte machen den Schülern freiwillige Angebote. Über ein Land, in dem Stadt und Provinz immer mehr auseinander driften.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Nicole Dittmer

Neue Hoffnung durch neue Studien
Tuberkulose in Weißrussland
Von Volkart Wildermuth

Big Data gegen das Corona-Virus
Eindämmung mit Apps und Datensätzen
Von Axel Dorloff

19:30 Zeitfragen. Feature

Antisemitismus heute
Das schleichende Gift in Deutschland
Von Ralph Gerstenberg

Der Anschlag auf die Synagoge in Halle hat gezeigt, wie gewaltbereit Antisemiten hierzulande wieder sind. Jüdische Gemeinden fürchten um ihre Sicherheit und fühlen sich oft vom Staat allein gelassen. Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sieht bei der Verfolgung antisemitischer Straftaten ein „ganz erhebliches Defizit“. Wo beginnt Antisemitismus? Wie weit hat er sich als schleichendes Gift bereits in unserer Gesellschaft ausgebreitet? Wie reagiert die Mehrheitsgesellschaft? Ist der neue Antisemitismus auch eine Folge von fehlender Integration? Oder vielmehr ein Indiz für das Erstarken der extremen Rechten?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Georg-Friedrich-Händel-Halle, Halle (Saale)
Aufzeichnung vom 09.03.2020

Max Bruch
Suite nach russischen Volksmelodien op. 79b

Konzert für zwei Klaviere und Orchester op. 88a

Konzert für Klarinette, Viola und Orchester op. 88

Bedřich Smetana
"Die Moldau" und "Aus Böhmens Hain und Flur" aus "Mein Vaterland"

Mona Bard, Klavier
Rica Bard, Klavier
Sharon Kam, Klarinette
Ori Kam, Viola
Staatskapelle Halle
Leitung: Ariane Matiakh

Auf Bruch! Alle konzentrieren sich auf Beethoven - die Hallenser Staatskapelle rückt ein nicht ganz so prominentes B der Musikgeschichte in den Fokus: B wie Bruch, Max Bruch. Bruch war Kölner, Sohn eines Polizeirats und einer Sängerin - und er war ein echtes Wunderkind. Mit neun Jahren erste Kompositionen - Vokales und kleine Instrumentalwerke. Aber er hat auch gemalt - die Familie dachte schon an einen zweiten Raffael. Doch sein musikalisches Talent dominierte. Bruch ging als der neue Mozart-Zögling an den Start, studierte - und schrieb sein bekanntes erstes Violinkonzert. Auf das wurde er leider schon zu Lebzeiten reduziert. Die letzten Lebensjahre verbrachte er in Berlin, leitete eine Meisterklasse für Komposition an der Königlichen Akademie der Künste. Wir kennen ihn vor allem als den Schöpfer des wirklich großen g-Moll Violinkonzertes und lernen ihn in diesem Konzert noch von ganz anderen Seiten kennen.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Freispiel

Kurzstrecke 96
Feature, Hörspiel, Klangkunst
Zusammenstellung: Julia Gabel, Marcus Gammel, Ingo Kottkamp, Johann Mittmann
Produktion: Autor*innen / Deutschlandfunk Kultur 2020
Länge: 56'30
(Ursendung)

Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Wir stellen regelmäßig innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke vor. In der Kurzstrecke präsentieren wir heute unter anderem:

Ni Reki Tsuka Röh - soziale Netzwerke vollständig ausblenden
Von Bernhard Krisper

The Dark Tower
Von Ian Chambers

Der Affe läuft
Von Ralf Kleinemas

Außerdem: Neues aus der „Wurfsendung“ mit Julia Tieke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Eat art mit Elefantenrüssel
Daniel Spoerri zum 90. Geburtstag
Von Sabine Oelze

Was mich tröstet:
Schauspieldirektorin Anna Bergmann

Shane O'Mara
Das Glück des Gehens. Erscheint heute
Von Tobias Wenzel

Kulturpresseschau
Von Hans von Trotha

Kopieren erwünscht
Copy and Paste in der japanischen Kunst
Von Anette Schneider

23:30 Kulturnachrichten

Von Thorsten Jabs

März 2020
MO DI MI DO FR SA SO
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur