Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Montag, 16.12.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Tagesprogramm Donnerstag, 17. Dezember 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

attacca - Geistesgegenwart.Musik
Theaterhaus Pragsattel, Stuttgart
Aufzeichnung vom 14.11.2015

Malin Bång
Neues Werk für Kontrabass, Schlagzeug und Orchester (UA)

Alan Hilario
Neues Werk für Orchester (UA)

Nicolaus A. Huber
"Weiße Radierung" für Orchester (2006)

Uli Fussenegger, Kontrabass
Jonny Axelsson, Schlagzeug
Pascal Pons, Schlagzeug
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Peter Rundel

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Franz Schuberts Sinfonie "Die Unvollendete" wird uraufgeführt

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrer Matthias Effhauser
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Paradoxe Intervention. Öffnen statt abschotten!
Von Ruth Kinet

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Konzernumbau der Bahn
Die Zukunft auf Schiene und Straße - Strom statt Sprit?
Gespräch mit Dr. Weert Canzler, Mobilitätsforscher am Wissenschaftszentrum Berlin

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche:
"Star Wars VII - Das Erwachen der Macht" & "Carol"
Von Patrick Wellinski

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

Tito Topin "Exodus aus Libyen"
Aus dem Französischen von Katarina Grän
Distel Literaturverlag
Rezensiert von Dina Netz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Was passiert in Ihrer Sendung "Marhaba"?
Gisela Steinhauer im Gespräch mit Constantin Schreiber, Jurist und Journalist

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Aus den Listen: "Havarie" von Merle Kröger, Hamburg: Argument 2015

Gesa Ufer liest Musik: "Gute Menschen" von OK Kid

Adventskalender: "Östlich der Sonne und westlich des Mondes" von Kay Nielsen

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Olga Hochweis

"...Freiheit über alles lieben"-Verleihung des Internationalen Beethoven-Preises

Tür 17: Adventskalender - Musikalische Widmungen

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

Ana Garcia und die neue indigene Popmusik Boliviens

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Christopher Ricke und Anke Schaefer

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Ein afrikanischer Flüchtling und eine mecklenburgische Beamtentochter
Die Liebesgeschichte von Abdoul und Chrissy
Von Nathalie Nad-Abonji

Es ist ein warmer Sommermorgen, als Abdoul nach Chrissies Telefonnummer fragt. Sie haben die Nacht durchgetanzt, lange gequatscht und gleich wird jeder wieder seiner Wege gehen: Abdoul ins Flüchtlingsheim, Chrissy in das großzügige Einfamilienhaus in der Schweriner Gartenstadt. Ihre Telefonnummer hat sie ihm nicht gegeben - noch nicht. Monate später begegnen sie sich durch einen Zufall wieder. Sie treffen sich noch einmal und noch einmal … Bald nennt Chrissy den Schwarzafrikaner Abdoul ‘Steppi’ von Stepkes, was so viel wie pfiffiger kleiner Junge bedeutet. Und Steppi ist pfiffig. Er hat es geschafft, von Mauretanien nach Deutschland zu flüchten. 2013 kam er nach Mecklenburg-Vorpommern. Seither versucht er, Deutsch zu lernen und Deutschland kennenzulernen. Chrissy ist Deutsche. Deutscher geht es kaum: Behütete Beamtentochter, Abiturientin, pünktlich, fleißig, zuverlässig. Lange hat sich Chrissy gar nicht getraut, ihren Eltern von ihrer Liebesbeziehung zu erzählen. Aber seit einem Jahr sitzt Steppi nun mit am großen Familientisch.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

Frage des Tages:
"Welt-Internet-Konferenz" in China - Droht uns eine globale Netzkontrolle?
Gespräch mit Philipp Banse

Tagebuch aus Aleppo (1/8):
ICH - "Alle hier sind gefesselt"
Von Julia Tieke
(Teil 2 am 18.12.2015)

Die Vermessung des Mundwinkels: Algorithmus über das Lächeln
Von Marcus Richter

Immer strahlender: Mundhygiene und Porträtfotografie
Gespräch mit Valentin Groebner, Professor für Geschichte des Mittelalters und der Renaissance an der Universität Luzern

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Tim Wiese

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

"Exklusiv in der Tonart":
Bemerkenswerte Liveauftritte 2015

Popkultur und Kinomusik:
Wie bedeutsam sind die Soundtracks von Star Wars?
Gespräch mit Vincent Neumann

Deutsche Popstars ehren Hildegard Knef
Von Horst Senker

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Christian Rabhansl

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Im Nasch-Paradies - Portugals beste "Pastel de Nata"
Von Marc Dugge

Ein Land im Umbruch - Spanien vor der Parlamentswahl
Von Daniel Sulzmann und Marc Dugge

Moderation: Isabella Kolar

Ein Land im Umbruch - Spanien vor der Parlamentswahl
Junge, dynamische Politiker, eine fast überwundene Wirtschaftskrise, das Zerbersten alter politischer Lager, neue Parteien wie Podemos und Ciudadanos - Spanien erlebt eine neue Zeit. Und wählt am 20. Dezember ein neues Parlament. Noch lebt das Land vom Tourismus und seinem Optimismus. Die steigenden Arbeitslosenzahlen sind zumindest auf dem Papier gestoppt. Spanien sieht sich aber mit den Abspaltungsforderungen der Katalanen, einem stur erscheinenden konservativen Ministerpräsidenten Rajoy und politischem Druck von Rechts und Links konfrontiert.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Maria und die Sägefische - Die jungfräuliche Geburt im Tierreich
Von Susanne Billig

Die Evolution künstlicher Intelligenz
Von Mike Herbstreuth

19:30 Zeitfragen. Feature

Drohnen über der Savanne
Umstrittene Aufrüstung mit Hightech soll bedrohte Tierarten retten
Von Michael Lange und Frank Grotelüschen

Mehr als 1200 Nashörner haben Wilderer im letzten Jahr allein in Südafrika getötet. Die Ursache dafür ist der Nashornschmuggel. Auf den Märkten Südostasiens werden bis zu 150.000 Euro für ein Nashorn gezahlt. Längst sind die Hörner nicht nur als Rohstoff für Medikamente der traditionellen chinesischen Medizin gefragt, sondern auch als Statussymbol und Geldanlage. Um die bedrohten Tiere zu schützen, brauchen die Wildhüter immer bessere und immer mehr Waffen. Sogar Drohnen und Satelliten kommen zum Einsatz. Wissenschaftler und Techniker tüfteln an neuen Schutzsystemen. Gesellschaftswissenschaftler hingegen halten die zunehmende Aufrüstung in den Nationalparks für fatal. Sie glauben: Nur gemeinsam mit der Bevölkerung vor Ort kann die Rettung der Nashörner und anderer bedrohter Arten gelingen.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Berlinische Galerie, Museum für moderne Kunst
Aufzeichnung vom 03.12.2015

Max Beckmann - ein Porträt mit Saxofon

Paul Dessau
Suite für Altsaxofon und Klavier

Paul Hindemith
"1922" Suite für Klavier

Steffen Schleiermacher
"Ein Porträt mit Saxofon" Hommage à Max Beckmann für Baritonsaxofon
(Uraufführung)

Paul Dessau
"Guernica" für Klavier

Morton Feldman
Piano Piece to Philip Guston

Arnold Schönberg
Klavierstücke op. 33

George Antheil
Jazz Sonata für Klavier

Erwin Schulhoff
Hot Sonate für Altsaxofon und Klavier

Annegret Schmiedl, Saxofon
Steffen Schleiermacher, Klavier, Moderation

22:00 Uhr

Chormusik

Heilige Nacht
Deutsche, englische und amerikanische Weihnachtslieder

Philip Mayers, Klavier
Ensemble Vokalzeit

Koproduktion: Deutschlandradio Kultur / Coviello Classics 2015

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Robert Brammer

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Wem gehört Jeanne D'Arc - Erkundungen am Berliner Gorki
Von Tobi Müller

Was mir heilig ist: Der Künstler Tino Sehgal
Von Gerd Brendel

Orbanisierung Polens: Streit in der Kulturhauptstadt Breslau
Von Markus Nowak

23:30 Kulturnachrichten

Dezember 2015
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

Klimakonferenz in MadridKeine Einigung in zentralen Punkten
Greta Thunberg hinter einem leeren Wasserglas bei Ihrem Auftritt auf einem Podium während der Klimakonferenz in Madrid. (picture alliance / nordphoto / Alterphoto / Manu R.B.)

"Recht schwache Beschlüsse und in manchen Bereichen überhaupt keine": DLF-Redakteur Georg Ehring ist enttäuscht von den Ergebnissen der Klimakonferenz in Madrid. Immerhin sei durch die Abschlusserklärung ein völliger Gesichtsverlust vermieden worden.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur