Seit 22:03 Uhr Feature
Dienstag, 01.12.2020
 
Seit 22:03 Uhr Feature
Tagesprogramm Dienstag, 24. November 2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Das Alte im Neuen
Bezüge zur mittelalterlichen Vokalpolyphonie in der Neuen Musik
Von Rainer Baumgärtner

Die Wiederentdeckung vorbarocker Musik hat seit den 1960er-Jahren zunehmend auch moderne Komponisten inspiriert.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Manuela Krause

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Paul Lang, Amöneburg-Rüdigheim
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Rechtsstaatlichkeit
Wir brauchen atlantische Werte
Von Christian Moos

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Vertrauen wir dem System "Geld" noch?
Gespräch mit Daniel Stelter, Strategieberater

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Kriegsjahre" von Shigeru Mizuki
Rezensiert von Frank Meyer

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Zirkus-Chefin Jana Lacey-Krone im Gespräch mit Marco Schreyl

Hineingeboren ist Jana Lacey-Krone zwar nicht in den berühmten Circus Krone, früh wurde sie aber von dessen langjähriger Chefin adoptiert - erst ideell, dann auch rechtlich. Heute leitet die Pferdeakrobatin selbst das Unternehmen, das durch die Pandemie in Existenznot steckt.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Buchpräsentation:
"Die Gesellschaft der anderen"
Von Etienne Roeder

Belarus
Das weibliche Gesicht der Revolution
Gespräch mit Elke Schmitter und Olga Dryndova

Buchkritik:
“Die Künstlerinnen. Werke aus fünf Jahrhunderten” von Susie Hodge
Rezensiert von Anne Kohlick

Versprich es mir. Joe Bidens Buch erscheint auf Deutsch
Von Torsten Teichmann

Kanon
Verlagsgründung in Coronazeiten
Gespräch mit Gunnar Cynybulk

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

"Dimensional Stardust"
Rob Mazurek und das "Exploding Star Orchestra"
Von Till Kober

Zwischen Dresden und Wien
Ansa Sauermann und Trümmerlotte
Von Paul Lohberger

11:30 Musiktipps

11:40 Chor der Woche

Misstöne aus Lüneburg
Von Nicolas Hansen

11:45 Rubrik: Klassik

Klassik zur Steigerung kindlicher Resilienz
"Hurra, wir spielen ein Konzert"
Gespräch mit Marie-Luise Dingler

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Prof. Christian Höppner, Deutscher Musikrat e.V.
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Der Marxist aus Wuppertal
Friedrich Engels' 200. Geburtstag - und Corona
Von Dr. Moritz Küpper

Drohnentaxis über der Elbe?
Wie Hamburg den Verkehr der Zukunft plant
Von Axel Schröder

Corona-Schutz für Klassenzimmer
In Mainz bauen Eltern jetzt Lüftungsanlagen
Von Anke Petermann

Pflegebedürftig?
Medizinischer Dienst urteilt nur noch nach Telefonat
Von Anja Nehls

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Keine Beleidigung
Alternativversion von UKs beliebtesten Weihnachtssong
Gespräch mit Robert Rotifer

Dekolonisiert euch, Öffentlich-Rechtliche!
Ein Feature für mehr Vielfalt
Gespräch mit Hadija Haruna-Oelker

Guantanamo-Art
Gespräch mit Matthias Dell

Gestalten!
Die Friedrichstraßen-Mall
Gespräch mit Nikolaus Bernau

14:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Dirty Projectors beschließen fünfteiligen EP-Zyklus
Von Dennis Kastrup

Kurdische, alevitische und linke Musik in Deutschland
Gespräch mit Kirsten Seidlitz

C´est Karma- IV
Gespräch mit Karma Catena

"Dimensional Stardust"
Rob Mazurek und das "Exploding Star Orchestra"
Von Till Kober

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Wayne Graham

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar

Neu Delhi geht die Puste aus
Corona und Luftverschmutzung
Von Silke Diettrich

Eskalation im Himalaya
Gefährlicher Clinch zwischen Indien und China
Von Bernd Musch-Borowska

Die beiden Atommächte Indien und China streiten seit Jahren um den Grenzverlauf zwischen dem indischen Hochgebirgs-Territorium Ladakh und der von China kontrollierten Autonomen Region Tibet. Beide Seiten haben in den vergangenen Monaten ihre Truppen entlang der inoffiziellen Grenzlinie verstärkt und die militärische Infrastruktur ausgebaut. Im Juni gab es Zusammenstöße zwischen den Grenztruppen beider Seiten. Dutzende Soldaten kamen ums Leben. Bei den Bewohnern von Ladakh wächst die Sorge vor einer Eskalation.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin
Moderation: Annette Kammerer

Der ganz normale Wahnsinn
Familienalltag mit Corona
Von Anja Schrum

Kunst ohne Brot
Warum die Coronahilfe bisher freie Künstler nicht erreicht
Von Thomas Klug

CO2-Kompensation
Von schlechtem Gewissen, gutem Geld und faulen Kompromissen
Von Robert Fishman

19:30 Zeitfragen. Feature

CO2-Kompensation
Von schlechtem Gewissen, gutem Geld und faulen Kompromissen
Von Robert B. Fishman

Die Deutschen lieben die Natur. Umfragen bescheinigen ihnen ein hohes Umweltbewusstsein. Doch wenn es ans Handeln geht, sieht es schlecht aus. Jeder Bundesbürger belastet die Atmosphäre mit durchschnittlich elf Tonnen Treibhausgasen pro Kopf und Jahr, deutlich mehr als im weltweiten und im EU-Durchschnitt. Die Gründe: die vielen Kohlekraftwerke, der hohe Fleischverbrauch und unsere Konsumgewohnheiten - vor allem das Reisen. Schon seit einigen Jahren gibt es die Möglichkeit, den eigenen CO2-Fußabdruck recht einfach zu verkleinern: mit Geld. Nach einem Flug zum Beispiel zahlt man einer gemeinnützigen Organisation oder auch einer kommerziellen Agentur einen Betrag, mit dem dann zum Bespiel Klimaschutzprojekte im globalen Süden unterstützt werden. CO2-Kompensationen nennt sich das Angebot, und die Branche floriert. Doch was bringen diese Ausgleichszahlungen wirklich fürs Klima? Wer steckt dahinter? Wer profitiert? Und sind solche Angebote wirklich mehr als die Beruhigung eines schlechten Umweltgewissens.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Konzerthaus von Danmarks Radio, Kopenhagen
Aufzeichnung vom 05.11.2020

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64

Richard Strauss
"Eine Alpensinfonie", Sinfonische Dichtung op. 64

Isabelle Faust, Violine
Dänisches Nationales Sinfonieorchester
Leitung: Fabio Luisi

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Feature

Schwerpunkt: Eine Welt 2.0 - Dekolonisiert euch!
Dekolonisiert euch!
Öffentlich-rechtliche Medienhäuser und die Migrationsgesellschaft
Von Hadija Haruna-Oelker und Lorenz Rollhäuser
Regie und Ton: Lorenz Rollhäuser
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020
Länge: 54'20
(Ursendung)

Geschichten leben davon, wer sie erzählt. Was aber, wenn Medienschaffende zu einem großen Teil aus ähnlichen kulturellen und sozialen Milieus stammen? Wie differenziert werden sie dann erzählt? Nicht differenziert genug, zeigen die Autor*innen.

„Eine Welt 2.0 - Dekolonisiert euch!“, lautet das Schwerpunktthema der Denkfabrik von Deutschlandradio für das Jahr 2020. Nicht ohne Grund, denn mehr als ein Viertel der Bevölkerung in Deutschland hat eine Migrationsgeschichte. Doch die gesellschaftliche Vielfalt spiegelt sich nicht in den Redaktionen und Führungsetagen der deutschen Rundfunkanstalten wider. Und so fragen die Autor*innen: Was tut sich eigentlich bei den Öffentlich-Rechtlichen selbst in Sachen Vielfalt? Welche Schritte zu mehr Diversität werden unternommen? Was würde es bedeuten, eine Rundfunkanstalt zu dekolonisieren?

Die Autor*innen besuchen Sender und Redaktionen in München, Berlin, Köln, Frankfurt und Hamburg. Sie sprechen mit Menschen, die vor oder hinter der Kamera oder dem Mikrofon stehen, die Entscheidungen treffen, aber auch mit denjenigen, die dort bisher noch keine Plattform gefunden haben - und deshalb auf anderen Plattformen eigene, unabhängige Formate produzieren. Das Feature versteht sich als Bestandsaufnahme, Aufforderung und Ermutigung, und bringt Erfahrungen zusammen, von denen die Sender untereinander lernen können.

Lorenz Rollhäuser, geboren 1953 in Marburg, schreibt vor allem Features: „Mutters Schatten“ (NDR 2008) wurde mit dem Prix Europa ausgezeichnet, „Kreuzberg von oben“ (DKultur/WDR/NDR 2014) mit dem DokKa-Preis. Zuletzt: „Haus der Weißen Herren“ (Deutschlandfunk Kultur 2017), „Painkillers“ (NDR/Deutschlandfunk 2018) und „Reset im Regenwald. Der Hype um Ayahuasca“ (Deutschlandfunk Kultur/NDR 2019).

Hadija Haruna-Oelker, geboren 1980, ist eine deutsche Politologin, Journalistin und Moderatorin. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Jugend, Soziales, Migration, Rassismusforschung und Identität der Schwarzen Diaspora in Deutschland. Haruna-Oelker ist zudem in der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD) und dem Journalistennetzwerk Neue Deutsche Medienmacher (NdM) aktiv. Zuletzt veröffentlichte sie den Aufsatz „Aufstieg von rechts. Welche Schuld trägt links?“ im Sammelband „Trigger Warnung. Identitätspolitik zwischen Abwehr, Abschottung und Allianzen“ (Verbrecher Verlag 2019).

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Antisemitismus und Verschwörungsmythen bei Corona-Leugnern
Von Christiane Habermalz

Sanierung der Paulskirche
Monika Grütters schlägt Bundesstiftung vor
Gespräch mit Prof. Dr. Christoph Cornelißen, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Zwischen Brasilien und Deutschland
Debatte um chancengleiche Gesellschaft
Gespräch mit Sibel Kekili

Reihe: 50 Jahre: Geschichten vom Tatort (2):
Theater und Fernsehen
Von Matthias Dell

Vom Tode bedroht
Rede zum Exil der Journalistin Anabel Hernández
Von Axel Schröder

23:30 Kulturnachrichten

Von Thorsten Jabs

23:50 Kulturpresseschau

Von Gregor Sander

November 2020
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

Corona und die ChöreGegen das Verstummen
Ein Mund ist durch einen Reißverschluss verschlossen, aber ein kleiner Teil ist aufgezogen. (imago images / CHROMORANGE)

Chorschaffende in Deutschland haben bislang viel Kreativität bewiesen. Doch das reicht nicht, um das gemeinsame Singen zu erhalten. Jetzt werden Forderungen nach mehr Rückhalt in Politik und Gesellschaft für das Chorsingen als gemeinschaftsbildende Kraft laut.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

Impfung gegen CoronaAlles eine Frage der Logistik
Spritzen mit dem neuen Corona-Impfstoff der Firma Biontech. (picture alliance / Robin Utrecht)

Bald können in Deutschland die ersten Menschen gegen COVID-19 geimpft werden. Davor liegen einige logistische Herausforderungen. Und auch die Kontaktbeschränkungen werden uns noch einige Monate erhalten bleiben, sagt Logistikexperte Matthias Klumpp.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur