Seit 16:30 Uhr Kulturnachrichten

Dienstag, 10.12.2019
 
Seit 16:30 Uhr Kulturnachrichten
Tagesprogramm Dienstag, 10. Dezember 2019
 
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Über uns selbst nachdenken
Die litauische Komponistin Lina Lapelytė
Von Ramune Kazlauskaite

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Andreas Müller

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrer Ulrich Lüke, Münster
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Die Verantwortung des Schriftstellers
Von René Agiguah

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Der ritualisierte Jahresrückblick
Warum noch gleich?
Gespräch mit Prof. Dr. Hartmut Rosa, Friedrich-Schiller-Universität Jena

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Die verlorene Seele" von Olga Tokarczuk
Rezensiert von Stephanie von Oppen

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Autor Jens Bisky im Gespräch mit Ulrike Timm

Jens Bisky, Sohn des langjährigen PDS-Vorsitzenden Lothar Bisky, hat sich mit seinem eigenen Leben im SED-Staat ausführlich in Büchern und Artikeln beschäftigt. Auch mit der seit bald dreißig Jahren andauernden Vereinigungskrise. Aber eigentlich interessiert ihn die Ost-Westthematik nicht mehr.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Pop-Up-Store - Literatur verschenken
Von Etienne Roeder

Überstrahlt von Handke?
Nobelpreis für Olga Tokarczuk
Gespräch mit Esther Kinsky

Adventskalender 2019
Von Roland Krüger

Sachbuch:
„Das Varieté der Pflanzen. Botanik und Fantasie“ von Richard Mabey
Rezensiert von Susanne Billig

Zwischen Habsburgern und Kartoffeln, Lateshow und Literatur: Dirk Stermann
Von Florian Baranyi

Literaturtipps
Von Mechthild Lanfermann

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

TV-Doku
Nach drüben - Oststars wechseln die Seiten
Gespräch mit Tom Franke

Musik in schwierigen Zeiten
Die Sao Paulo International Music Week 2019
Gespräch mit Thorsten Bednarz

11:30 Musiktipps

11:40 Chor der Woche

Bachchor Neumünster

11:45 Rubrik: Klassik

Unermüdliche Schatzgräber
10 Jahre Palazzetto BruZane
Von Olaf Wilhelmer

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Wolfgang Thierse, Politiker
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Nana Brink

Prozess-Auftakt gegen Ex-Oberbürgermeister von Hannover
Gespräch mit Dietrich Mohaupt

Tabuthema Privatinsolvenz
Besuch bei einer Bremer Schuldenberaterin
Von Felicitas Boeselager

VW goes electric
Werk in Zwickau stellt seine Produktion komplett um
Von Alexandra Gerlach

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Züri brännt
Vertonte Strapazin-Ausgabe zu Opernhauskrawallen 1980
Gespräch mit Jenny Rieger

Petfluencer
Der Stand der Dinge in der Tier-Monetarisierung auf Social Media
Gespräch mit Caren Miesenberger

Gestalten!
Teller
Von Marietta Schwarz

14:30 Kulturnachrichten

Von Judith Velminski

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Initiative "Songs of Substance"
Können Lieder die Welt verändern?
Gespräch mit Jocelyn Smith, Sängerin

"Draußen die herrliche Sonne" - Musikwerkschau
Gespräch mit Max Goldt, Schriftsteller

UN verleihen Cyndi Lauper heute ersten High Note Global Prize
Gespräch mit Klaus Walter

Maschinenlyrik
Eine künstliche Intelligenz schreibt Songtexte
Von Dennis Kastrup

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Angel Bat Dawid, Komponistin, Klarinettistin, Sängerin

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten 

Von Judith Velminski

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Studio 9aufnehmen

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten 

Von Judith Velminski

18:00 Nachrichten 

18:30 Uhr

Weltzeitaufnehmen

Moderation: Margarete Wohlan

Kalkutta, Rotterdam, Mechelen
Städte als Labor der Zukunft
Von Kerstin Schweighöfer, Antje Stiebitz und Alexander Göbel

Sind Städte heutzutage die eigentlichen Orte der Zukunft und der Demokratie - und nicht Nationen oder Staatenbündnisse? Wo Fragen bezüglich Migration, Sicherheit, Klima, Bildung und Populismus unmittelbarer erfahren und gelöst werden (müssen), weil sie das Leben direkter betreffen? Wie zum Beispiel in der belgischen Kleinstadt Mechelen, wo 130 Nationen friedlich und sicher zusammenleben. Oder in Rotterdam, deren Bürgermeister Ahmed Aboutaleb seit zehn Jahren als Brückenbauer zwischen den Religionen unterwegs ist. Doch es sind auch oft die Entstehungsgeschichten von Städten, die eine andere Vorstellung von Souveränität zur Folge haben. Kalkutta zum Beispiel wurde durch Migrantenströme geprägt und hat daraus eine eigene urbane Identität entwickelt. Ist also die Zukunft tatsächlich lokal und urban?

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umweltaufnehmen

Magazin
Moderation: Gerhard Schröder

Ausbau des 5G-Netzes
Sicherheitsrisiko Huawei?
Von Manfred Kloiber

Technologiekonzern Huawei
Kampf gegen das Misstrauen
Von Steffen Wurzel

5G-Netz
Bundesregierung in der Klemme
Von Johannes Kuhn

19:30 Zeitfragen. Feature 

Ich und die Welt
Was Reisefilme über unsere Gesellschaft erzählen
Von Pia Masurczak und Lisa Westhäußer

Lächelnde Kinder, atemberaubende Landschaften und am Ende die Gewissheit, dass die Welt doch irgendwie gut ist - Reisefilme boomen derzeit in deutschen Kinos. Mit dem Fahrrad oder dem alten Schulbus durchqueren die Hauptfiguren von Filmen wie ‚Weit‘ oder ‚Anderswo. Allein in Afrika‘ fremde Weltgegenden und wecken mit ihren Filmen die Sehnsucht nach Freiheit, authentischem Erleben und dem Ausbruch aus dem Alltag. Im Mittelpunkt der Filme, Blogs und Bücher stehen dabei weniger die Reiseziele als vielmehr die Reisenden selbst, die die Welt als offen und einladend erleben und beim Reisen zu sich selbst finden. Die Reflexion über die Privilegien westlicher Reisenden, die mit einem mächtigen Pass reisen und in einer starken Währung verdienen, bleibt dabei oft außen vor. Ein Feature über den Wunsch nach einem positiven Welterleben in einer komplizierten Zeit.

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:03 Uhr

Konzertaufnehmen

Musikverein Wien
Aufzeichnung vom 24.11.2019

György Ligeti
"Atmosphères" für großes Orchester

Richard Wagner
Vorspiel zum 1. Aufzug der Romantischen Oper "Lohengrin"

Alban Berg
Konzert für Violine und Orchester ("Dem Andenken eines Engels")

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Rainer Honeck, Violine
Wiener Philharmoniker
Leitung: Christoph von Dohnányi

22:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

22:03 Uhr

Featureaufnehmen

Vaterland
Von Amelia Umuhire
Regie: die Autorin
Mit: Amanga Mukasonga, Sascha Werginz, Lisa-Maria Sexl, Robert Frank, Thomas Fränzel, Marian Funk und Amelia Umuhire
Ton: Martin Eichberg
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018
Länge: 54'28

„Ich habe alle deine Fotos nach Ähnlichkeiten abgesucht.“ Die Autorin hat ihren ruandischen Vater im Genozid an den Tutsi verloren. In ihrem sehr persönlichen Feature rekonstruiert sie seine Lebensgeschichte.

Die Autorin macht sich auf die Suche nach Spuren ihres im Genozid an den Tutsi ermordeten Vaters Innocent Seminega.1957 in Ruanda geboren, hatte er schon früh mit der Diskriminierung gegen die Tutsi-Minderheit zu kämpfen. Mitte der 80er-Jahre gelang es ihm, seine Heimat für einige Jahre zu verlassen und in Belgien Anthropologie und Literatur zu studieren. Mithilfe seiner Arbeiten, Briefe und Erinnerungen seiner Zeitgenossen nähert sich Amelia Umuhire dem Vater und offenbart auf einfühlsame Weise die tragischen Folgen der Weltgeschichte auf ein kurzes Leben.

Amelia Umuhire, geboren 1991 in Ruanda, am Niederrhein aufgewachsen, lebt in Berlin. 2015 veröffentlichte sie auf Youtube die Webserie „Polyglot“, die unter anderem als „Beste deutsche Webserie“ auf dem WebFest in Berlin sowie als „Beste Internationale Webserie“ auf dem Internationalen Filmfestival in Genf ausgezeichnet wurde. Sie schreibt auch u.a. für das Missy Magazin.

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:05 Uhr

Fazitaufnehmen

Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Der optimierte Mensch
Ausstellung über das Verhältnis von Mensch und Technik
Gespräch mit Carsten Probst

Abdulnasser Gharem
Wie sich saudische Künstler Freiräume schaffen
Von Anne Françoise Weber

Kulturpresseschau
Von Gregor Sander

23:30 Kulturnachrichten 

November 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Unsere Empfehlung heute

Auf den Spuren des ermordeten VatersVaterland
Illustration der Autorin (Amelia Umuhire)

"Ich habe alle deine Fotos nach Ähnlichkeiten abgesucht." Die Autorin hat ihren Vater im Genozid an den Tutsi verloren. In ihrem sehr persönlichen Feature rekonstruiert sie seine Lebensgeschichte. Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur