Seit 17:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 23.06.2021
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Lesart / Archiv | Beitrag vom 22.10.2016

Live von der Frankfurter BuchmesseÜber das Reden, das Herrschen und das große Vernetzen

Moderation: Maike Albath

Der Historiker Timothy Garton Ash (Deutschlandradio / Jana Demnitz)
Der Historiker Timothy Garton Ash ist unser Gast auf der Frankfurter Buchmesse. (Deutschlandradio / Jana Demnitz)

Ein Historiker, der über die Prinzipien der vernetzten Welt schreibt, ein Ex-Bürgermeister, der über die Bedrohung durch eine neue Rechte berichtet, und ein Professor, der einmal genau hingeschaut hat, wo die neuen Wirtschaftseliten herkommen: Die Lesart - live von der Frankfurter Buchmesse - mit Themen zur Zeit.

Die Gäste und ihre Werke:

Timothy Garton Ash: "Redefreiheit: Prinzipien für eine vernetzte Welt"
Hanser Verlag, München 2016, 687 Seiten, 28 Euro

Link zur -> Rezension

Markus Nierth: "Brandgefährlich. Wie das Schweigen der Mitte die Rechten stark macht"
Ch. Links Verlag, Berlin 2016, 216 Seiten, 18 Euro

Niklas Maak: "Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner"
Hanser, München 2016, 256 Seiten, 20 Euro

Link zur -> Rezension


Michael Hartmann: "Die globale Wirtschaftselite. Eine Legende"
Campus Verlag, Frankfurt/Main 2016, 246Seiten, 24,95 Euro

Mehr zum Thema

Timothy Garton Ash: "Redefreiheit" - Müssen wir im Internet dickfelliger werden?
(Deutschlandradio Kultur, Buchkritik, 30.09.2016)

Aus den Feuilletons - "Ich bleibe beunruhigt"
(Deutschlandradio Kultur, Kulturpresseschau, 21.06.2016)

Europa in der Krise - "Deutschland ist nicht der Hegemon"
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 24.03.2016)

"Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner" - Wohnen ist Leben
(Deutschlandradio Kultur, Buchkritik, 07.10.2016)

Interview mit Michael Hartmann - Die Eliten verspielen das europäische Friedensprojekt
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 28.06.2016)

Kommunalpolitiker im Fadenkreuz - Prügel, Hass und Morddrohungen
(Deutschlandradio Kultur, Zeitfragen, 17.10.2016)

Hassmails und Morddrohungen - Lokalpolitiker im Fadenkreuz
(Deutschlandfunk, Hintergrund, 30.09.2016)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur