Seit 23:05 Uhr Fazit

Montag, 22.07.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Konzert

Sendung vom 15.03.2018 um 20:03 Uhr

Norwegisches RSONordischer Frühling

Das Norwegische Radio-Symphonieorchester in der Aula der Universität Oslo unter Leitung seines Chefdirigenten Miguel Harth-Bedoya (Norwegischer Rundfunk/EBU)

Zwei deutsche Romantiker und ein einheimisches Stück spielten die Norwegischen Radio-Sinfoniker unter Leitung ihres Chefdirigenten Miguel Harth-Bedoya. Javier Perianes war Solist im 1. Klavierkonzert von Brahms.

April 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

23.07.2019, 20:03 Uhr Konzert
Young Euro Classic
Konzerthaus Berlin
Aufzeichnung vom 20.07.2019

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie g-Moll KV 183

Johann Sebastian Bach
Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll BWV 1052

ca. 21.00 Konzertpause
Das Jugendorchester Tatarstans im Porträt
Von Ulrike Klobes

Farid Yarullin
Ballettmusik zu "Schurale" (Auszüge)

Rodion Shchedrin
"Carmen-Suite" nach Georges Bizet für Streicherorchester und Schlaginstrumente

Alexandra Dovgan, Klavier
International Tatarstan Youth Orchestra (Russland)
Leitung: Mikhail Mosenkov

In Concert

Jazzdor Berlin 2019Musikalische Sternstunden
Das Bild zeigt die Jazz-Muisikerin Anna-Lena Schnabel mit einem Saxophin in der linken Hand. (Steven Haberland)

Drei Deutschlandpremieren und eine Weltpremiere, nämlich das erste Konzert des deutsch-französischen Quartetts "Extradiversion", prägten den Abend des 6. Juni beim Festival Jazzdor in Berlin. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur