Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 26.04.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Kompressor

25.04.2019

Bret Easton Ellis ist zurückJemand, der alle Menschen gleich hasst

Der amerikanische Autor Bret Easton Ellis (imago stock&people)

Mit "American Psycho" schuf er Bleibendes, schockte alle und sorgte für Debatten um die Parallelgesellschaft der Yuppies. Zuletzt sorgte Bret Easton Ellis mit Tweets für Streit. Mit seinem neuen Werk "Weiß" präsentiert er sich nun erneut sehr politisch, meint Kritikerin Jenni Zylka.

24.04.201923.04.2019
Rückansicht von drei alten Frauen in traditioneller Tracht, mit roten Hauben, weißen Spitzkragen und schwarzen oder blauen Röcken. (Yvonne Most)

Spurensuche im SudetenlandDie Kamera als Erinnerungswerkzeug

Verortung, Heimat, Identität: Diesen Themen spürt die Fotografin Yvonne Most in ihrem Buch "Die Erinnerungen der Anderen" nach. Sie erzählt dabei mehr als nur die Geschichte ihrer sudetendeutschen Großmutter. Ihre Bilder zeigen Mensch und Landschaft mit verwachsenen Narben.

18.04.201917.04.2019
Eine junge Frau sitzt auf einem Hocker auf einem Balkon. Sie hat keine Arme und trägt ein T-Shirt mit aufgedruckter US-Flagge.  (Mathieu Asselin )

Fotoband über einen KonzernEntlarvende Bilder über Monsanto

Fotograf Mathieu Asselin hat sich auf die Spur des Monsanto-Konzerns begeben. Er hat zum Beispiel Agent-Orange-Opfer wie die Vietnamesin fotografiert. "Jede Begegnung beinhaltetet ein persönliches Drama", sagt er. Entstanden ist ein preisgekröntes Buch.

16.04.201915.04.201912.04.201911.04.2019
Filmstill aus "The Illegal Film" von Michael Baer und Claus Wischmann (Still: "The Illegal Film"/Michael Baer)

Neu im Kino: "Der illegale Film"Der Meta-Film

Der Dokumentarfilm "Der illegale Film" kokettiert damit, illegal zu sein. Die Autoren greifen auf Bildmaterial von Dritten zurück und befeuern die Debatte um das Copyright. Das Werk sei zu kleinteilig, kritisiert unser Rezensent.

10.04.2019
Eine Besucherin spielt am 8. April 2019 auf der «Gamesweekberlin» 2019 ein Computerspiel an einem Mario-Kart-Spielsimulator. Das internationale Netzwerk-Treffen der Spiele-Industrie findet vom 8. April bis 14. April in der Kulturbrauerei statt.  (picture alliance/dpa/Monika Skolimowska/ZB)

Gamesweek 2019Der spröde Charme deutscher Spiele

Deutsche Games haben den Anschluss an die Weltklasse noch nicht geschafft. Die Spielemesse "Gamesweek" in Berlin zeige, dass die Branche hierzulande noch immer zu behäbig sei und allenfalls in Nischen punkten könne, sagt Game-Experte Markus Richter.

Seite 1/147
April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

26.04.2019, 14:05 Uhr Kompressor
Das Kulturmagazin
Moderation: Shanli Anwar

Voraussichtliche Themen:

Kultursponsoring mit schmutzigem Geld
Beispiel England

"Stallone" - Arte zeigt Doku über Sylvester Stallone

Der Theaterpodcast

Folge 14Der Stoff, aus dem der Osten ist
Szene aus "Düsterbuschs City Lights" am Theater Magdeburg (Theater Magdeburg)

Von einer Magdeburg-Reise kommen wir mit Fragen zurück: Welche Themen interessieren 30 Jahre nach dem Mauerfall das Publikum in den neuen Bundesländern? Muss man hier anders Theater machen? Und warum fallen Kritiken oft anders aus als Zuschauerreaktionen?Mehr

Folge 13Konfetti und Konflikte
Bühnenbild von Katrin Brack für „Immer noch Sturm“ am Thalia Theater Hamburg (Armin Smailovic)

Konfetti, Nebel und Schaumstoffquader: In Folge #13 des Theaterpodcasts schauen wir auf die Bühnenbilder von Katrin Brack und fragen am Beispiel der Bühnen Halle, wie viel Experimente das Stadttheater verträgt.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

Hamburger Kulturprojekt "African Terminal" am Ende
Menschen draußen im Park am Wasser, man man blickt auf die Landungsbrücken. (imago images/Hoch Zwei Stock/Angerer)

Das Projekt „African Terminal“ bot Geflüchteten praktische Hilfe an und klärte über die koloniale Geschichte Hamburgs auf. Nun steht das Projekt vor dem Aus und die Enttäuschung der Macherinnen und Macher ist groß.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur