Seit 09:30 Uhr Sonntagmorgen

Sonntag, 18.08.2019
 
Seit 09:30 Uhr Sonntagmorgen

Kompressor

16.08.201915.08.2019
Kunstvoll inszeniertes Sexspielzeug in Peaches Kunstausstellung "Whos Jizz is this?" im Kunstverein Hamburg. (Kunstverein in Hamburg / Fred Dott)

20 Jahre PeachesKunstvolles Spiel mit Obszönitäten

Penisprothesen, Vagina-Anzüge – mit ihrer Kunst durchbricht Peaches Geschlechtergrenzen. Mit singendem Sexspielzeug und gigantischen Masturbatoren feiert die Vorreiterin des Queerfeminismus mit einer Kunstausstellung ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum.

14.08.201913.08.2019
Der Rapper Future performt auf dem 50. Ruisrock Festival in Turku, Finnland. (picture alliance / chromorange / Stefan Craemer)

Fremder RuhmWenn Spotify Schüler mit US-Rappern verwechselt

Auch künstliche Intelligenz ist nicht unfehlbar: Spotify verwechselt immer wieder Künstler, die den gleichen Namen tragen. Manche Musiker haben aus dem Verwechslungsspiel ein Geschäftsmodell entwickelt, erklärt Maurice Summen, Gründer eines Musiklabels.

12.08.201909.08.201908.08.201907.08.201906.08.201905.08.2019
Ein Mann mit einer Plastiktüte lehnt über einem Mülleimer auf der Suche nach Leergut. (Getty Images / Sean Gallup )

Armut im FernsehenDas Klischee bedienen für die Quote

In vielen Fernsehformaten stehen Einzelschicksale von armen Menschen im Vordergrund, nicht aber der gesellschaftliche Kontext, kritisiert die Journalistin Agatha Kremplewski. Darsteller wüssten oft nicht, auf was sie sich einlassen.

02.08.2019
Eine Frau im schwarzen Mantel, mit langen schwarzen Haaren und dunkler Sonnbrille von unten gegen blauen Himmel fotografiert. (Pelle Buys)

Pop-Persona Natascha P.Die Kunstfigur als ein Gefühl

Pop-Persona, Musikerin, Autorin, Filmschaffende und vor allem Kunstfigur - all das ist Natascha P. Wobei die Kunstfigur in erster Linie ein Zustand sei, sagt Natascha P. selbst: "Ich habe das Gefühl, wenn ich als Natascha P. Musik mache, transformiere ich Natascha P."

01.08.2019
Die Lippenleserin Julia Probst sitz in Hamburg in einem Büro. Sie trägt eine graue Jacke und einen hellen Schal.  (Picture Alliance / dpa / Daniel Reinhardt)

Bloggerin Julia ProbstLippenlesen gegen Rassismus

Was im Stadion auf den Rängen und auf dem Spielfeld gesprochen wird, stößt auf immer größeres Interesse. So konnten durch Lippenleser in England rassistische Fans überführt werden. Warum dies wichtig ist, erklärt Julia Probst.

31.07.2019
Seite 1/154
August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

19.08.2019, 14:05 Uhr Kompressor
Das Popkulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

Alte weiße schwule Männer
Über den Streit in der LGBTQ-Community
Gespräch mit Andre Roedig

LdA: Monopol-Magazin mit aktuellem Titel zum Thema "Ostdeutsche Kunst"
Gespräch mit Elke Buhr

"Demoszene" als Weltkulturerbe
Der Reiz von C64-Grafiken
Von Mario Müller

Fundstück 157:
David Shire - Ride Of The Valkyries
Von Paul Paulun

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur