Seit 17:30 Uhr Nachspiel
Sonntag, 01.08.2021
 
Seit 17:30 Uhr Nachspiel

Chor der Woche | Beitrag vom 28.02.2019

Colours of SoulFrohe Botschaft aus Altenburg

Gruppenbild, von oben (Ronny Ristok)
"Du wolltest doch einen Gospelchor gründen." Gesagt, getan. Rebecca Klukas und ihr Chor "Colours of Soul". (Ronny Ristok)

Gospel ist die Partymusik der Chöre. Kein Wunder, denn die Botschaft der Songs ist Hoffnung, Glück und Freude. Im thüringischen Altenburg überbringt diese Botschaft der Chor „Colours of Soul“.

Im vergangenen Jahr haben die Sängerinnen und Sänger aus dem thüringischen Altenburg einen Konzertmarathon absolviert. Einerseits haben sie ihr zehnjähriges Jubiläum gefeiert, andererseits begeistert der Chor nicht nur die Menschen in Altenburg, sondern auch weit darüber hinaus. Die Sängerinnen und Sänger von Colours of Soul auf der Bühne stecken ihr Publikum mit ihrem Groove förmlich an.

Mehr zum Thema

Die Salttown Voices - Hommage an die Heimatstadt
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 03.01.2019)

Klenzer Männerchor - Gemischter Männerchor
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 14.02.2019)

Quo Vadis - Berge, Bühne und Brauchtumspflege
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 21.02.2019)

Tonart

Posthumes Prince-AlbumZeichen der Zeit
Prince sang am 18.02.1985 in der Konzerthalle "Forum" im californischen Inglewood (USA). (dpa / picture alliance / AP Photo / Liu Heung Shing)

Fünf Jahre nach Princes Tod erscheint ein weiteres posthumes Album – das erste mit fast nur unveröffentlichten Songs. Ursprünglich hatte sich Prince gegen die Veröffentlichung entschieden. Musikkritiker Norman Müller findet das Album aber hörenswert.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur