Seit 20:03 Uhr Konzert
Mittwoch, 14.04.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Chor der Woche | Beitrag vom 28.02.2019

Colours of SoulFrohe Botschaft aus Altenburg

Beitrag hören Podcast abonnieren
Gruppenbild, von oben (Ronny Ristok)
"Du wolltest doch einen Gospelchor gründen." Gesagt, getan. Rebecca Klukas und ihr Chor "Colours of Soul". (Ronny Ristok)

Gospel ist die Partymusik der Chöre. Kein Wunder, denn die Botschaft der Songs ist Hoffnung, Glück und Freude. Im thüringischen Altenburg überbringt diese Botschaft der Chor „Colours of Soul“.

Im vergangenen Jahr haben die Sängerinnen und Sänger aus dem thüringischen Altenburg einen Konzertmarathon absolviert. Einerseits haben sie ihr zehnjähriges Jubiläum gefeiert, andererseits begeistert der Chor nicht nur die Menschen in Altenburg, sondern auch weit darüber hinaus. Die Sängerinnen und Sänger von Colours of Soul auf der Bühne stecken ihr Publikum mit ihrem Groove förmlich an.

Mehr zum Thema

Die Salttown Voices - Hommage an die Heimatstadt
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 03.01.2019)

Klenzer Männerchor - Gemischter Männerchor
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 14.02.2019)

Quo Vadis - Berge, Bühne und Brauchtumspflege
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 21.02.2019)

Tonart

Scooter: "God Save The Rave""In mir hat es gebrodelt"
Die Band "Scooter". (Kontorrecords / Philip Nürnberger)

In den vergangenen Monaten fühlte sich H.P. Baxxter von Scooter wie an die Leine gelegt. Aber es habe in ihm gebrodelt, sagt er. Den Spaß am Leben wolle er trotzdem nicht verlieren. Er freue sich auf den ersten Gig nach der Pandemie.Mehr

Musik-Duo Man On ManZwei Bären zerpflücken Klischees
An Bord einer Fähre stehen zwei Männer mit Mützen und warmen Jacken an der Reling. Im Hintergrund sind die Hochhäuser von New York City zu sehen. (Steven Harwick)

Jung, muskulös, gestylt. Dieses Klischee von schwulen Musikern erfüllen Man On Man nicht. Die beiden älteren Männer in weißen Unterhosen zelebrieren im Lockdown ungeschminkt ihre Zuneigung und machen den Indie-Rock und die queere Szene diverser.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur