Seit 02:05 Uhr Tonart

Sonntag, 26.01.2020
 
Seit 02:05 Uhr Tonart

Breitband

Sendung vom 21.09.2019

Breitband SendungsüberblickÜber die Ethik des Geldannehmens

Injektionsspritze und -nadel mit aufgespiesstem 100-Euro-Schein  (imago / blickwinkel)

Spendenaffäre um den Sexualstraftäter Jeffrey Epstein: Die US-amerikanische Wissenschafts- und Techwelt steht in der Kritik. Welche Kontrollmechanismen für Spenden gibt es eigentlich in Deutschland? Außerdem: Was bleibt von den Snowden-Enthüllungen?

Über verschatteten Sitzreihen scheint ein auf die Bühne projizierter Stream auf, über den Edward Snowden an einer Konferenz teilnimmt. (Picture Alliance / Anadolu Agency / Arif Hudaverdi Yaman)

Netzaktivistin Anne RothWir brauchen neue „Snowden-Momente“

Was bleibt nach den Snowden-Enthüllungen? Die Öffentlichkeit habe ein Bewusstsein für Überwachungsthemen bekommen, sagt die Politologin Anne Roth. Doch das müsse weiter geschärft werden. Nicht nur die Geheimdienste sollten stärker kontrolliert werden.

September 2020
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Zeitfragen

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur