Seit 08:30 Uhr Nachrichten

Mittwoch, 22.01.2020
 
Seit 08:30 Uhr Nachrichten

Breitband

Sendung vom 18.01.2020
Großes Gedränge in der Metro-Station Harajuku (picture alliance / ZB / dpa / Matthias Tödt)

Podcasts in JapanIsch kui Pan - eine Begegnung mit Fremden

Japaner sind bekannt für ihre Distanziertheit und Verschlossenheit. Um dem etwas entgegenzusetzen, haben vier Studierende aus Tokio eine Podcast-Reihe gestartet: Isch kui Pan. Doch Podcasts sind in Japan nicht sehr verbreitet - bisher.

Sendung vom 11.01.2020
Filmstill aus der Netflix Serie "BLACK MIRROR: BANDERSNATCH. Der Schauspieler Fionn Whitehead in der Hauptrolle sitzt vor einem Bildschirm an einem chaotischem Schreibtisch. (Netflix/Courtesy Everett Collection )

Breitband SendungsüberblickDer Streaming-Wettkampf

Wer Filme und Serien streamen wollte, kam lange Zeit nicht um Netflix herum – bis jetzt. Doch was heißt das für die Nutzer und die Inhalte? Außerdem: die Öffentlichkeitsarbeit der Polizei und Netzgraffiti.

Netgraffiti bei Jabal Murbach im Internet. (Netgraffiti/Jabal Murbach)

Netgraffiti-KunstStörzeichen im Internet

Schriftzeichen anders zu nutzen, mit ihnen Gesichter zu formen oder Kommentare zu überschreiben, das machen Netgraffitis vor. Die Kunstform erobert wie echte Graffitis Raum – in diesem Fall den des Internets. Sie können auch gegen den Hass im Netz helfen.

Sendung vom 04.01.2020Sendung vom 28.12.2019Sendung vom 21.12.2019Sendung vom 14.12.2019
Eine Person sitzt vor einem TV-Monitor und hat die Fernbedienung in der Hand. (Unsplash/ Pinho)

Rassismus in den MedienDer Reflex im Kopf

Kein Mensch darf, laut Grundgesetz, wegen seiner Abstammung oder politischen Anschauungen benachteiligt werden. Dennoch passiert es tagtäglich – auch in den Medien und das hat Folgen. Wir sprechen mit den Journalisten Ferda Ataman und Malcolm Ohanwe darüber.

Sendung vom 07.12.2019
Besucher stehen vor der Umzäunung des Berliner Olympiastadions und blicken hinein. (picture alliance / Sven Simon)

Breitband SendungsüberblickAktivismus wird kommerziell

Ein Unternehmen ruft dazu auf, auf einem Event Petitionen im Berliner Olympiastadion zu unterschreiben – gegen Eintritt. Was macht das mit der Demokratie? Außerdem: Der SciFi-Thriller "The Feed" und Taiwans Digitalministerin Audrey Tang

Sendung vom 30.11.2019Sendung vom 23.11.2019
Seite 1/126
Januar 2021
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Zeitfragen

50 Jahre WeltwirtschaftsforumDer Zauber von Davos
Ein aus einer dramatisierenden Untersicht fotografierter, von Schnee umsäumter, in Brauntönen gehaltener Bau in moderner Architektur.  (picture alliance/Photoshot/Xu Jinquan)

Weltirtschaftsforum im Bergidyll: Alljährlich treffen sich in der Schweiz hochrangige Politik- und Wirtschaftsvertreter, um die drängendsten Fragen der Zeit zu diskutieren. Initiator Klaus Schwab blickt zurück auf eine bewegte Geschichte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur