Seit 22:03 Uhr Musikfeuilleton
Freitag, 17.09.2021
 
Seit 22:03 Uhr Musikfeuilleton

Breitband | Beitrag vom 04.09.2021

Breitband SendungsüberblickKein Business ohne Visa und Mastercard

Moderation: Vera Linß und Marcus Richter

Zwei Kreditkarten von Mastercard (imago images / Scanpix / Karolis Kavolelis)
Wenn es um Macht im Netz geht, denkt man oft an Facebook, Google und Co. Doch ohne Zahlungsdienstleister wie Visa oder PayPal läuft im Netz nichts. (imago images / Scanpix / Karolis Kavolelis)

Zahlungsabwickler agieren meistens im Hintergrund. Doch wenn sie wollen, müssen selbst mächtige Firmen ihr Geschäftsmodell ändern. Außerdem Thema: die Verschmelzung von Politik und Journalismus und die Tech-Lobby in Brüssel.

Direkte Kommunikation mit Fans, inklusive der Möglichkeit, damit Geld zu verdienen: Das verspricht die Plattform OnlyFans, auf der sogenannte "Creator" Inhalte wie Bilder oder Videos verkaufen und sich mit ihrer Community austauschen können. Die Plattform wird zwar für unterschiedlichsten Content genutzt, aber am bekanntesten ist sie für erotische und pornografische Inhalte.

Doch weil Zahlungsdienstleister wie Mastercard, Visa und PayPal strikte Richtlinien haben, hat OnlyFans vor wenigen Wochen bekannt gegeben, keine expliziten Inhalte mehr zu erlauben – mehrere Banken, die als Mittelsmänner zwischen den Kreditkartenfirmen und den Plattformen stehen, hatten die Zusammenarbeit eingestellt.

Abonnieren Sie unseren Kulturnewsletter Weekender. Die wichtigsten Kulturdebatten und Empfehlungen der Woche. Ab jetzt immer freitags per Mail. (@ Deutschlandradio)

Zwar wurde das Verbot nach großem Widerstand aus der Community zurückgenommen. Doch der Fall zeigt: Zahlungsdienstleister haben eine enorme Macht gegenüber Online-Unternehmen. Diese bekamen in der Vergangenheit auch schon Mindgeek, die Firma hinter Seiten wie Pornhub, oder auch Wikileaks zu spüren.

Dr. Ernst Stahl ist Research Director der ibi research GmbH. Mit ihm sprechen wir über die Macht von Zahlungsanbietern, ob das schon ein Kartell ist und welche Alternativen sich für digitales Bezahlen anbieten.

Alle Themen der Sendung

  • Die Macht der Zahlungsdienstleister: wie Mastercard und Co. Unternehmen beeinflussen
  • Wahlkampf und Journalismus – Wie viel Einfluss haben die Parteien?
  • Big Tech in Brüssel – so stark ist die Lobby der Tech-Giganten

Das Team

Moderation: Vera Linß und Marcus Richter
Redaktion: Hagen Terschüren und Jochen Dreier
Gespräch: Ann-Kathrin Büüsker
Beitrag: Hagen Terschüren
Webredaktion: Hagen Terschüren

(hte)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur