Seit 20:03 Uhr Konzert

Mittwoch, 19.02.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Fazit / Archiv | Beitrag vom 21.02.2010

60 Jahre Berlinale

Rückschau auf die Sendungen im Deutschlandradio Kultur

Podcast abonnieren
Filmfans warten in einer Schlange auf Kinokarten für die 60. Berlinale in Berlin. (AP)
Filmfans warten in einer Schlange auf Kinokarten für die 60. Berlinale in Berlin. (AP)

Die 1950 gegründeten Filmfestspiele entwickelten sich in den sechs Jahrzehnten ihres Bestehens zu einem der international größten Publikumsmagneten in Sachen Kino. Im vergangenen Jahr erreichte sie mit gut 270.000 verkauften Tickets einen neuen Zuschauerrekord.

Berlin hat sich mittlerweile zur Boomtown gemausert, in der man gern seine neuesten Filme zeigt – egal ob im Wettbewerb, deren Jury diesmal Werner Herzog vorsitzt, oder im Talentcampus, der als Werkstatt künftiger Preisträger gilt.

Mit den Goldenen Ehrenbären werden zur Jubiläumsausgabe die Schauspielerin Hanna Schygulla und der Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase ausgezeichnet. Eine schöne Symbolik dafür, dass auch die deutsche Filmwelt Ost und die Filmwelt West 20 Jahre nach dem Mauerfall wieder zusammengewachsen sind.

Deutschlandradio Kultur ist live mit einem Studio vor Ort.

Alle Sendungen auf einen Blick


" Montag, 1. Februar "

14.07 - 14.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
"Da lehne ich mich ganz ruhig zurück"
Berlinale-Chef Dieter Kosslick sagt Filmfestivals goldene Zukunft voraus

" Samstag, 6. Februar "

9.05 - 11.00 Uhr
Radiofeuilleton - Im Gespräch
Rückblick auf 60 Jahre Berlinale
Gäste: Michael Verhoeven, Regisseur und Hans Ulrich Pönack, Filmkritiker
Gespräch, 1. Stunde (MP3-Audio)
Gespräch, 2. Stunde (MP3-Audio)

" Dienstag, 9. Februar "

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Debatte um Filmemacher Roman Polanski
Die veränderte Sicht in den USA auf das Verbrechen

" Mittwoch, 10. Februar "

8.40 - 8.50 Uhr
Ortszeit
Gespräch mit Dr. Rainer Rother, Leiter der Sektion "Retrospektive" (MP3-Audio)

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
Mit dem zweiten Film zur Berlinale
Regisseur Benjamin Heisenberg ist mit "Der Räuber" im Wettbewerb vertreten

13.05 - 13.30 Uhr
Länderreport
Jeder findet seinen Platz - Multiplexe und kleine Programmkinos in Berlin

19.30 - 20.00 Uhr
Zeitreisen
Schygulla trifft Kohlhaase - 60 Jahre deutscher Film auf der Berlinale

" Donnerstag, 11. Februar "

7.10 - 7.15 Uhr
Ortszeit
Korrespondentengespräch mit Peter Claus zum Berlinale-Auftakt Gespräch als MP3-Audio

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
Schygulla: Der deutsche Film wird wieder politisch
Interview mit Hanna Schygulla, die den Goldenen Berlinale-Ehrenbären erhält

10.50 - 10.55 Uhr
Radiofeuilleton - Profil
Kein Mainstream, keine pure Kunst
Porträt des Filmregisseurs und Drehbuchautors Dietrich Brüggemann

19.07 Uhr - 19.30 Uhr
Fazit am Abend Spezial
Live von den 60. Internationalen Filmfestspielen Berlin
- live vom roten Teppich (Gerd Brendel)
Es fügt sich wirklich ineinander - Interview mit Frank Strobel, Restaurator und Dirigent "Metropolis"
-Besuch beim Jurypräsidenten Werner Herzog

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
15-minütiger Schwerpunkt zur Berlinale
-Kulturstaatsminister Bernd Neumann zur Eröffnung der Berlinale (MP3-Audio)
- Tuan Yuan - der Eröffnungsfilm von Wang Quan’an. Kritik von Peter Claus (MP3-Audio)
- "Spur der Bären" - Film über 60 Jahre Berlinale, Gespräch mit dem Filmemacher Hans-Christoph Blumenberg (MP3-Audio)
- Berlinale-Kolumne: Jürgen Stratmann(MP3-Audio)


" Freitag, 12. Februar "

5.15 Uhr
Ortszeit
Eröffnungsfeier der 60. Internationalen Filmfestspiele Berlin - Ein Beitrag von Norbert Wassmund (MP3-Audio)

8.50 Uhr
Kultur-Tipp
"Metropolis" auf ARTE - Von Peter Claus

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
Die Berlinale ist eröffnet - Was bringt das Festival, wie steht es um die Sektionen?
Gespräch mit Wieland Speck, Sektionsleiter Panorama (MP3-Audio)

14.07 - 14.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
"Es gibt nicht mehr als drei oder vier wirklich gute Filme pro Jahr" Gespräch mit Werner Herzog, dem diesjährigen Jury-Vorsitzenden der Berlinale

14.55 Uhr
Radiofeuilleton - Kolumne
Berlinale-Kolumne: Jürgen Stratmann

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
- Metropolis als Public-Viewing-Event (MP3-Audio)
- Kritischer Blick auf die Wettbewerbsfilme des Tages
- Shah Rukh Khan - Mr. Bollywood is back (MP3-Audio)

" Samstag, 13. Februar "

8.20 Uhr
Reportage
Die Bärengießer - Wie die begehrten Berlinale-Auszeichnungen hergestellt werden (Lotta Wieden)

11.07 - 11.20 Uhr
Radiofeuilleton
Gespräch mit Regisseur Feo Aladag über seinen Film "Die Fremde" (MP3-Audio)

14.05 - 15.00 Uhr
Breitband
Zweckehe zwischen Netz und Hollywood
Die digitale Technik verändert den Film

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Fazit Sondersendung
- Bericht von der Pressekonferenz "Shutter Island" (MP3-Audio)
- "Friedensschlag" - Gespräch mit Dokumentarfilmer Gerardo Milsztein und dem Boxtrainer Rupert Voss, Mitbegründer der "Hand-In-Work & Box Company" (MP3-Audio)
- 60 Jahre Berlinale - Der Mann, der die Retrospektive zusammenstellte: Gespräch mit David Thompson (MP3-Audio)
- "Howl" - ein Film rund um ein Gedicht - die Filmemacher Rob Epstein und Jeffrey Friedman im Gespräch (MP3-Audio)
"David wants to fly" - Berlinale-Kolumne von Jürgen Stratmann


" Sonntag, 14. Februar "

9.05 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Kino und Film
Interview mit der Schauspielerin Ingrid Caven zum Film "Daniel Schmid - Le chat qui pense" (Panorama)

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
15-minütiger Schwerpunkt zur Berlinale
- Regisseur Matti Geschonneck über seinen Film "Boxhagener Platz" (MP3-Audio)
Berlinale-Kolumne von Jürgen Stratmann
-Wettbewerbskritik
Zukunft des Kinos - Architekt Foster spricht auf der Berlinale

" Montag, 15. Februar "

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
Regisseur Peck beklagt Medienberichterstattung über Haiti
Interview mit dem haitianischen Regisseur Raoul Peck über die gescheiterte Unabhängigkeit seines Landes; sein Film "Moloch Tropical" läuft in der Reihe Berlinale Special

14.07 - 14.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
"Neukölln Unlimited" (Reihe Generation)
Interview mit Hassan Akkouch, Rapper und Protagonist des Films, sowie Agostino Imondi, einer der beiden Regisseure (MP3-Audio)
Inhalt: Drei Geschwister aus dem Libanon kämpfen mit Tanz und Gesang um ihr Bleiberecht in Deutschland

19.07 - 19.30 Uhr
Fazit am Abend Spezial
Live von den 60. Internationalen Filmfestspielen
- "Der Räuber" nach dem "Schläfer" - Interview mit Benjamin Heissenberg, Regisseur des deutschen Wettbewerbsbeitrags (MP3-Audio)
- "Ich freue mich immer, wenn's Buhs gibt" - Das österreichische Enfant terrible Peter Kern auf der Berlinale (Regie: "Blutsfreundschaft")
Geschlechterapartheid in Israel - "Black Bus" zeigt das Innenleben einer ultraorthodoxen Gemeinde

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
15-minütiger Schwerpunkt zur Berlinale
- Berlinale-Kritik von Hans-Ulrich Pönack (MP3-Audio)
Widersprüche der arabischen Welt - Dokumentarfilme aus dem Nahen Osten auf der Berlinale
Berlinale-Kolumne von Jürgen Stratmann


" Dienstag, 16. Februar "

Szene aus dem Film "Boy" mit Taika Waititi (© Paul Schiraldi)Regisseur Taika Waititi (© Paul Schiraldi)10.50 - 10.55 Uhr
Radiofeuilleton - Profil
Entspannter Kreativer - Porträt des neuseeländischen Filmemachers Taika Waititi (Regie: "Boy Boy Boy", "Embargo Collective")


14.07 - 14.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
"Shekarchi" / "Zeit des Zorns" (Wettbewerb)
Gespräch mit dem iranischen Filmemacher Rafi Pitts

15.07 - 15.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
"Die Friseuse" (Berlinale Special)
Interview mit der Regisseurin Doris Dörrie

19.07 Uhr - 19.30 Uhr
Fazit am Abend Spezial
Live von den 60. Internationalen Filmfestspielen
- "Shekarchi" / "The Hunter" (Wettbewerb)
Gespräch mit dem iranischen Filmemacher Rafi Pitts
- Gespräch mit Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin der Medienboard, Filmförderung von Berlin-Brandenburg
- "BAL" / "Honey" (Wettbewerb)
Gespräch mit dem türkischen Regisseur Semih Kaplanoglu

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
15-minütiger Schwerpunkt zur Berlinale
Mut zum Risiko im kurzen Format - Die Kurzfilme auf der Berlinale
- Die Wettbewerbsfilme des Tages (MP3-Audio)
Puck auf der Jagd - Die Berlinale-Kolumne von Jürgen Stratmann


" Mittwoch, 17. Februar "

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
Die Bosnische Regisseurin Jasmila Zbanic erhält den Berlinale-Friedenspreis für ihren Film "Grbavica". (AP)Die bosnische Regisseurin Jasmila Zbanic (AP)Zerrissenheit in Nachkriegs-Landschaft - Ein Berlinale-Film zeigt, wie islamischer Fundamentalismus in Bosnien-Herzegowina gedeiht
Interview mit der bosnischen Regisseurin Jasmila Zbanic über ihren Film "Na putu" / "On The Path" (Wettbewerb)


10.50 - 10.55 Uhr
Radiofeuilleton - Profil
Spezialist für schräge Typen
Porträt des britischen Schauspielers Edward Hogg - "European Shootingstar" der Berlinale

14.07 - 14.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
"Shahada" (Wettbewerb) - ein Film über junge Muslime in Deutschland auf der Suche nach ihrer Identität, Gespräch mit dem Regisseur Burhan Qurbani (MP3-Audio)

19.07 Uhr - 19.30 Uhr
Fazit am Abend Spezial
Live von den 60. Internationalen Filmfestspielen
"Es geht nur noch um Familie" - Manuela Kay über den Film "The Kids Are Alright" und schwul-lesbisches Kino
- Das neurotische US-amerikanische Kino (MP3-Audio)
- "Winter’s Bone" (Forum) – Independent Film vom Rande der Gesellschaft (MP3-Audio)

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
15-minütiger Schwerpunkt zur Berlinale
- Die Wettbewerbsfilme des Tages (MP3-Audio)
Kino als Lebenshilfe - Wie zwei Regisseure ihre Traumata und Neurosen auf die Leinwand bringen


" Donnerstag, 18. Februar "

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
"Jud Süss - Film ohne Gewissen" (Wettbewerb)
Interview mit dem Regisseur Oskar Roehler

10.50 - 10.55 Uhr
Radiofeuilleton - Profil
Sprungbrett in die Professionalität
Porträt der georgischen Filmemacherin Rusudan Pirveli

16.07 - 16.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
Farah: Mein Schreiben ist von Filmen beeinflusst - Gespräch mit Berlinale-Jurymitglied Nuruddin Farah

19.07 Uhr - 19.30 Uhr
Fazit am Abend Spezial
Live von den 60. Internationalen Filmfestspielen Berlin
- Schauspielerin Barbara Sukowa im Gespräch (MP3-Audio)
- Filmemacherin Laura Poitras, die einen Leibwächter von Osama Bin Laden in "The Oath" (Forum) beobachtet hat, im Interview (MP3-Audio)
So ein Film muss wie ein Gedicht sein - Gespräch mit dem russischen Regisseur Alexei Popogrebsky über seinen Wettbewerbsbeitrag "Kak ya provel etim letom" / "How I ended this summer"

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
15-minütiger Schwerpunkt zur Berlinale
-Berlinale Kritik: Die Wettbewerbsfilme des Tages (MP3-Audio)
- Aktuelles Afrikanisches Kino (MP3-Audio)Berlinale-Kolumne von Jürgen Stratmann


" Freitag, 19. Februar "

5.22 Uhr
Ortszeit
Berlinale: Rio-Reiser-Hommage (MP3-Audio)

9.07 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema

Tom Tykwer: Gelungene Filme fangen Unerwartetes ein - Gespräch mit Tom Tykwer, Coregisseur und Hawa Essuman, Regisseurin des Films "Soul Boy"


15.07 - 15.20 Uhr
Radiofeuilleton - Thema
Das war die Berlinale 2010 - Rückblick mit zwei Filmkritikern
Katja Nicodemus, "Zeit", und Hans Ulrich Pönack (MP3-Audio)


19.07 - 20.00 Uhr
Wortwechsel
Die digitale Revolution - hat die Zukunft des Kinos gerade erst begonnen?
Diskussionsrunde mit:
Christoph Terhechte, Leiter des Internationalen Forums Junger Film
Marianne Menze, Geschäftsführerin des Essener Filmkunsttheaters
Harun Farocki, Filmemacher
Holger Hage, Regisseur und Produzent
Moderation: Holger Hettinger
(MP3-Audio)

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
15-minütiger Schwerpunkt zur Berlinale
- die drei letzten Wettbewerbsbeiträge kommentiert von Hannelore Heider (MP3-Audio)
Mafia-Epos in Serie
Das Genrekino auf der Berlinale
Die Berlinale-Kolumne von Jürgen Stratmann


" Samstag, 20. Februar "

23.05 - 00.00 Uhr
Fazit - Kultur vom Tage
Fazit Sondersendung
Runde der Filmkritiker nach Verleihung der Bären mit Hannelore Heider, Hans-Ulrich Pönack, Jörg Taszman
Gespräch Teil 1 (MP3-Audio)
Gespräch Teil 2 (MP3-Audio)
Gespräch Teil 3 (MP3-Audio)
Gespräch Teil 4 (MP3-Audio)

" Sonntag, 21. Februar "

9.05 - 9.20 Uhr
Radiofeuilleton - Kino und Film
Interview mit Semih Kaplanoglu, der mit seinem Film "Bal / Honig" den Goldenen Bären gewann
(MP3-Audio)

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsPop ist nicht nur für die Jugend
Nick Cave & The Bad Seeds spielen auf dem Open er Festival 2018 im polnischen Gdynia. (Karol Makurat / imago stock&people)

Auch die Stones glaubten nicht an ein Musikerleben jenseits der 50. Doch dass Popmusik nur etwas für die Jugend sein soll, ist falsch, erfährt die "Taz" beim Interview mit dem Musiker Frank Spilker - und verweist auf in Würde gealterte Stars.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 21Ende der Lieblingssongs: Musik im Schauspiel
Szene aus "Hätte klappen können - ein patriotischer Liederabend" im Maxim Gorki Theater Berlin (imago/Drama-Berlin.de/ Barbara Braun)

Es ist unübersehbar: Immer mehr Theaterinszenierungen setzen auf Livemusik. Eine sichere Bank für Musiker – aber ist es künstlerisch wirklich immer sinnvoll? Im Gespräch mit dem Volksbühnen-Musiker Sir Henry fragen wir, was Musik für die Bühne sein kann und sollte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur